Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

Hannover 96

 
1. FC Union Berlin

1:1 (0:0)

Hannover 96
Seite versenden

1. FC Union Berlin
Hannover 96
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mo. 30.07.2001 20:15, 1. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   Hannover 96
10 Platz 10
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
1:1 Tore 1:1
1,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Düwel hat ein
Heute um 18.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) empfängt Union Berlin die SpVgg Greuther Fürth. Dabei stehen die Zeichen für die Eisernen nicht schlecht. Die Gäste aus Franken stecken in einer Krise, haben auswärts noch nicht gewonnen. Union hingegen befindet sich nach Siegen gegen Sandhausen und in Aalen im Aufwind. Mit einem weiteren Erfolg könnten die Köpenicker in der Tabelle sogar am Gegner vorbeiziehen. ... [weiter]
 
Weihnachtssingen bei Union Berlin kostet erstmals Eintritt
Zwar vergehen bis zum Weihnachtsfest noch einige Wochen, doch bei Union Berlin ist schon jetzt wieder das große Weihnachtssingen ein Thema. Zum 12. Mal bitten die Eisernen in diesem Jahr zu dieser Großveranstaltung im Stadion "An der Alten Försterei" und können sich der großen Nachfrage kaum erwehren. Nun sollen Nicht-Miglieder erstmals Eintritt bezahlen. ... [weiter]
 
Union tankt Selbstvertrauen
Gerade mal drei Tage nach dem 2:1-Sieg beim VfR Aalen, dem ersten Auswärtssieg der laufenden Saison, scheint Eisern Union nicht genug von Fußball zu haben. Die Köpenicker nutzten den Montag, um ein Testspiel gegen den Lokalrivalen und Berlin-Ligisten Köpenicker SC zu bestreiten. 134 Zuschauer sahen schließlich einen klaren 6:0-Sieg des Zweitligisten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Dufner wehrt sich gegen zu viel Kritik
Die Wunden vom bitteren Pokal-Aus in Aalen (0:2) sind noch frisch, doch mit dem Heimspiel gegen Frankfurt hat Hannover 96 die Chance auf Wiedergutmachung. Der Manager zeigt Verständnis für die Enttäuschung unter der Woche, kontert aber zu harsche Worte - auch aus den eigenen Reihen. ... [weiter]
 
Zieler schwört sein Team ein
Wie nah Freud' und Leid manchmal beieinander liegen, konnte Ron-Robert Zieler in dieser Woche mit Hannover erleben. Erst der 1:0-Überraschungssieg in Dortmund, dann das bittere Pokal-Aus in Aalen. Jetzt schwört der Nationaltorhüter sein Team auf Wiedergutmachung gegen Frankfurt ein, die Chance auf 16 Punkte und einen mehr als ordentlichen Tabellenplatz sind da. ... [weiter]
 
96-Boss Kind:
Pleiten, Pech und Pannen - für Hannover bleibt es im Pokal bei der Geschichte der jüngeren Vergangenheit. Lag es in den vergangenen zwei Jahren auch am fehlenden Losglück, das das Ausscheiden beim FC Bayern (2013) und Borussia Dortmund (2012) zur Folge hatte, so erinnerte der 0:2-Knockout beim Zweitliga-Vorletzten Aalen wieder an die Erstrunden-Blamagen gegen die Amateurklubs SV Elversberg (2010) und Eintracht Trier (2009). Immerhin: Kapitän Lars Stindl trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit der Mannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  2 1 2 3
 
  1 2 3
 
  4 1 2 3
 
  1 2 3
 
  6 1 1 3
 
  1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  14 1 -2 0
 
  1 -2 0
 
  16 1 -2 0
 
  1 -2 0
 
  18 1 -3 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -