Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FSV Mainz 05

 - 

FC St. Pauli

 
1. FSV Mainz 05

1:1 (0:1)

FC St. Pauli
Seite versenden

1. FSV Mainz 05
FC St. Pauli
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.04.2001 15:00, 31. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05   FC St. Pauli
13 Platz 3
39 Punkte 53
1,26 Punkte/Spiel 1,71
35:38 Tore 65:49
1,13:1,23 Tore/Spiel 2,10:1,58
BILANZ
4 Siege 7
9 Unentschieden 9
7 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Mainz verpasst die Belohnung
Kasper Hjulmand weiß, wie man gegen den FC Bayern spielen muss. Zwar blieb die klasse Leistung seines FSV Mainz 05 gegen den Herbstmeister am Freitagabend beim 1:2 (1:1) ungekrönt. Dennoch darf der Trainer die bitterste Niederlage als Teilerfolg verbuchen. Auch wenn sich die 05er an diesem Abend nicht belohnten, es ist ein deutliches Signal an die Liga, das da ausgestrahlt wurde. ... [weiter]
 
Bell fehlt, Noveski wackelt
Wie besteht man gegen den FC Bayern ohne die etatmäßige Innenverteidigung? Das ist die Frage, die sie sich beim FSV Mainz 05 vor dem Duell mit dem Branchenprimus am Freitag (20.30 Uhr, LIVE! Bei kicker.de) stellen. Denn neben dem bereits seit Wochen fehlenden Abwehrchef Niko Bungert (Hüft- und Rückenprobleme) fällt nun auch noch Stefan Bell aus. Christian Heidel will trotzdem keinesfalls "den Eindruck entstehen lassen, dass das ein Freundschaftsspiel wird." ... [weiter]
 
Mainz' Ansatz gegen Bayern: Mit dem Mute des Humors
Es geht Schlag auf Schlag für den FSV Mainz 05. Nach dem 0:0 beim 1. FC Köln kommen am Freitag die Bayern. Vor dem Hintergrund der aktuellen Serie von acht Spielen ohne Sieg für die Rheinhessen ist das vielleicht der dankbarste Gegner im Moment für die Elf von Trainer Kasper Hjulmand. Und die Mainzer wissen: "Die Bayern hatten öfters gegen uns Probleme." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Trotz Debüt-Pleite: Lienen sieht das Positive
Nach dem 1:2 bei Tabellenführer Ingolstadt steht der FC St. Pauli weiterhin auf dem letzten Platz in der 2. Bundesliga, doch der neue Trainer Ewald Lienen sah bei der unglücklichen Niederlage viele positive Ansätze. Der 61-Jährige ist von den fußballerischen Qualitäten seiner Mannschaft überzeugt und geht zuversichtlich in das letzte Spiel des Jahres am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de). Gegen den VfR Aalen muss der gesperrte Sebastian Schachten ersetzt werden. ... [weiter]
 
Meggle:
Die Schlagzeilen des Tages gehören ganz klar dem FC St. Pauli. Gegen Mittag gab der Kiez-Klub bekannt, dass Thomas Meggle das Amt des Cheftrainers nicht weiter ausführt, dafür neuer Sportdirektor wird. Diesen Posten musste Rachid Azzouzi räumen. Die freie Stelle an der Seitenlinie übernimmt Ewald Lienen. ... [weiter]
 
Paukenschlag: Lienen übernimmt bei St. Pauli
Der FC St. Pauli hat seinen Sportdirektor Rachid Azzouzi beurlaubt - und das Personalkarussell gedreht. Cheftrainer Thomas Meggle wird neuer Manager, dafür übernimmt Ewald Lienen die Position des Coaches und unterschreibt einen Vertrag bis 2016. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 22 59
 
2 31 28 57
 
3 31 16 53
 
4 31 18 52
 
5 31 6 50
 
6 31 5 50
 
7 31 9 46
 
8 31 -1 44
 
9 31 -11 44
 
10 31 7 43
 
11 31 -17 43
 
12 31 6 41
 
13 31 -3 39
 
14 31 6 37
 
15 31 -14 34
 
16 31 -13 33
 
17 31 -12 31
 
18 31 -52 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -