Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Osnabrück

 - 

Waldhof Mannheim

 
VfL Osnabrück

0:2 (0:1)

Waldhof Mannheim
Seite versenden

VfL Osnabrück
Waldhof Mannheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.







31. Spieltag, VfL Osnabrück - SVW Mannheim 0:2 (0:1)

Herber Rückschlag für Gelsdorf-Elf

- Anzeige -

Die offensive Grundausrichtung Osnabrücks bereitete Mannheim von Anbeginn Probleme. Die Taktik mit drei Stürmern verschaffte dem VfL Feldvorteile wie Chancen, einzig Zählbares wollte nicht herausspringen. Nach einer halben Stunde fiel die Mannheimer Führung wie aus heiterem Himmel. Im Anschluss agierte der SV Waldhof zielstrebiger, abgeklärter und druckvoller im Vorwärtsgang.

Auch nach dem Wechsel war der kämpferisch starke VfL optisch überlegen, verzeichnete ein Chancenplus. Dennoch war der Waldhof-Sieg verdient, da die Abwehr mit zunehmender Spieldauer sicherer wurde, die Außen stark waren und Druck ausübten, Hollerieth ein toller Rückhalt war, und das Team insgesamt den clevereren und homogeneren Eindruck hinterließ.

Von Harald Pistorius

29.04.01
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Osnabrück
Aufstellung:
Brunn (3) - 
Ukrow (2,5) , 
Halat (3,5)    
Hey (3,5) , 
Schiersand (4,5)    
W. Schütte (3,5)    
D. Weiland (4,5) - 
Spork (3,5) - 
Petri (5)    
Claaßen (4) , 
Thioune (4)    

Einwechslungen:
52. Rosen (4) für Schiersand
68. J. Janiak für Thioune
76. Westerthaler für Petri

Trainer:
Gelsdorf
Waldhof Mannheim
Aufstellung:
Hollerieth (1,5) - 
Cissé (2,5) , 
Pasieka (2)        
Santos (3) , 
Boukadida (3) - 
Montero (4)    
Vukotic (4) - 
Balitsch (2)    
Skela (2)    
Vata (3)    
Klausz (4)

Einwechslungen:
60. Teber (3) für Balitsch
82. Rehm für Montero

Trainer:
Rapolder

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Skela (30.)
0:2
Pasieka (63.)
Gelbe Karten
Osnabrück:
Halat
(2. Gelbe Karte)
,
W. Schütte
(10., gesperrt)
Waldhof:
Pasieka
(4. Gelbe Karte)
,
Vata
(7.)

Spielinfo

Anstoß:
29.04.2001 15:00 Uhr
Stadion:
Osnatel-Arena, Osnabrück
Zuschauer:
12500
Schiedsrichter:
Dr. Franz-Xaver Wack (Biberbach)   Note 2,5
kleinlich, aber korrekt.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -