Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Chemnitzer FC

Chemnitzer FC

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers


Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.04.2001 15:00, 31. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz
Chemnitzer FC   Stuttgarter Kickers
18 Platz 15
12 Punkte 34
0,39 Punkte/Spiel 1,10
22:74 Tore 28:42
0,71:2,39 Tore/Spiel 0,90:1,35
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chemnitzer FCChemnitzer FC - Vereinsnews

Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!

 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Frahn steht zweimal goldrichtig
Der Chemnitzer FC hat seine starke Form aus den vergangenen Wochen bestätigt und bei Fortuna Köln einen verdienten 3:0-Erfolg eingefahren. Im Duell zweier Teams, für die es um nichts mehr geht, präsentierten sich die Himmelblauen frischer und hungriger - und hatten mit Frahn einen Torjäger mit ausgeprägtem Näschen in den eigenen Reihen. Die Domstädter enttäuschten vor heimischem Publikum einmal mehr auf ganzer Linie. ... [weiter]
 
Zwei weitere Jahre: Danneberg unterschreibt bis 2018
Trotz der 0:2-Niederlage im Derby gegen Aue hat sich der Chemnitzer FC in den letzten Wochen aus dem Tabellenkeller gearbeitet und kann für ein weiteres Jahr in der 3. Liga planen. Am Mittwoch gab der Verein die Vertragsverlängerung mit einem weiteren Leistungsträger bekannt: Tim Danneberg unterzeichnete einen neuen Vertrag, der bis 2018 gültig ist. Er folgt damit Stefano Cincotta und Kevin Conrad, die ihre Kontrakte in den letzten Tagen ebenfalls verlängert hatten. ... [weiter]
 
Nach fünf Siegen in Folge setzte es für den Chemnitzer FC am vergangenen Sonntag erstmals seit Mitte März wieder eine Niederlage. Während das 0:2 in Aue in sportlicher Hinsicht zu verkraften ist, sorgten Teile der Anhängerschaft für Ärger: Im Gästeblock brannten Mitte der zweiten Hälfte zahlreiche bengalische Fackeln und Rauchtöpfe. Zudem wurde Leuchtspurmunition in Richtung der heimischen Fans abgeschossen, was eine Spielunterbrechung zur Folge hatte. Der Verein distanziert sich mit klaren Worten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Teamplayer Stipic -
Die Gewinner im Abstiegskampf der 3. Liga waren am vergangenen Wochenende die Stuttgarter Kickers. Während alle Teams hinter den Schwaben verloren, konnte die Elf von Tomislav Stipic durch das 1:0 gegen Halle einen echten Befreiungsschlag landen. Zwei Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone sechs Punkte. Stipic lobte seine Mannschaft und will den noch einen nötigen Zähler am kommenden Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) holen. ... [weiter]
 
Berko bringt die Kickers dem Klassenerhalt nahe
Die Stuttgarter Kickers besiegten am 36. Spieltag Halle und sind damit dem Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen. In einer insgesamt schwachen Partie erzielte Erich Berko in der ersten Hälfte den einzigen Treffer des Spiels und ließ die Schwaben jubeln. Mit nun sechs Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz haben die Kickers den Klassenerhalt zwei Spieltage vor Schluss so gut wie sicher. ... [weiter]
 
Stipic:
Mit einem 2:1-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 haben die Stuttgarter Kickers am Samstag einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelandet. Ein direkt verwandelter Freistoß von Markus Mendler in den Schlussminuten sicherte den Schwaben drei wichtige Punkte, mit denen sie die Abstiegsplätze der 3. Liga verlassen konnten. Coach Tomislav Stipic lobte seine Mannschaft und forderte, im anstehenden Heimspiel gegen Halle am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nachzulegen. ... [weiter]
 
Reingeschnippelt: Mendler macht's am Bruchweg
Die Stuttgarter Kickers haben im Kampf um den Klassenerhalt drei enorm wichtige Punkte eingefahren. 2:1 hieß es in Mainz letztlich für die Blauen aus der Schwabenmetropole, die nach zwei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgekehrt sind. Die FSV-Youngster müssen nach dem siebten sieglosen Spiel in Serie den Blick derweil nach unten richten. ... [weiter]
 
Braun wechselt von der Waldau nach Münster
Der SC Preußen Münster arbeitet weiter am Kader für die kommenden Spielzeit. Am Dienstag bestätigte der Verein, was sich seit längerer Zeit angebahnt hatte: Sandrino Braun wechselt von den Stuttgarter Kickers zum SCP und trifft dort auf seinen ehemaligen Trainer Horst Steffen. Damit tüfteln die Münsteraner weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Der Verein gab zudem bekannt, dass Co-Trainer Babacar N'Diaye den Klub verlassen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 22 59
 
2 31 28 57
 
3 31 16 53
 
4 31 18 52
 
5 31 6 50
 
6 31 5 50
 
7 31 9 46
 
8 31 -1 44
 
9 31 -11 44
 
10 31 7 43
 
11 31 -17 43
 
12 31 6 41
 
13 31 -3 39
 
14 31 6 37
 
15 31 -14 34
 
16 31 -13 33
 
17 31 -12 31
 
18 31 -52 12