Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Hannover 96

Hannover 96


ALEMANNIA AACHEN
HANNOVER 96
15.
30.
45.



60.
75.
90.









SPIELBERICHT

Besonderes Vorkommnis: Hannovers Trainer Ehrmantraut wurde auf die Tribüne verwiesen (86.)

Aachen begann mit Xie Hui als einziger Spitze und den offensivfreudigen Diane, Lämmermann und Berchtold furios. Doch von Ahlen verpasste es bei zwei Großchancen, die anfängliche Verwirrung in Hannovers Abwehr zu bestrafen. So führte der erste Angriff von 96 völlig überraschend zum 1:0 durch Dinzey. Danach konterten die Niedersachsen Hachs Elf im Stile einer Spitzenmannschaft aus und erhöhten durch Stefulj und Stendel noch vor der Pause auf 3:0.


Der 14. Spieltag auf einen Blick


In der zweiten Halbzeit hatte Ehrmantrauts Elf dank der starken Lala und Dinzey klare spielerische Vorteile. Allerdings machte es die Aachener Abwehr den Gästen auch nicht schwer. Vor allem Bashi und Heeren agierten völlig verunsichert. So konnten die Alemannen am Ende sogar froh sein, dass die Niederlage nicht noch deutlicher ausfiel.

Von Thiemo Müller, Holger Richter und Jürgen Seiffert

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Alemannia Aachen
Aufstellung:
C. Schmidt (4) - 
Landgraf (5) , 
Bashi (6)    
Heeren (5,5)    
Zernicke (5,5) - 
Diane (6)    
von Ahlen (4) , 
Inceman (4,5)    
Berchtold (4)    
Lämmermann (4,5) - 

Einwechslungen:
46. L. Müller (3,5)     für Inceman
72. Rüppel für Berchtold
72. Kienle für Heeren

Trainer:
Hach
Hannover 96
Aufstellung:
Sievers (2,5) - 
Dermech (2,5)    
Stefulj (3,5)        
Amadou (3) , 
O. Schäfer (3,5) - 
Lala (2,5)    
Däbritz (3,5)    
C. Linke (3)    
Mazingu-Dinzey (1,5)        
Stendel (2)        
Simak (2)        

Einwechslungen:
65. Bounoua für Däbritz
81. Cherundolo für Mazingu-Dinzey
85. Molata für Stendel

Trainer:
Ehrmantraut

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
0:2
Stefulj (19.)
0:3
Stendel (30.)
0:4
Simak (72.)
Rote Karten
Aachen:
Diane
(87., Tätlichkeit, Lala)
Hannover:
Lala
(87., Tätlichkeit, Diane)

Gelbe Karten
Aachen:
L. Müller
(4. Gelbe Karte)
,
Bashi
(3.)
Hannover:
Dermech
(4. Gelbe Karte)
,
C. Linke
(4.)
,
Simak
(2.)
,
Stefulj
(2.)

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 15. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
1. FC Kaiserslautern
11
7x
 
2.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
14
7x
 
3.
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
15
7x
 
4.
Wulnikowski, Robert
Wulnikowski, Robert
Würzburger Kickers
15
6x
 
5.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
13
5x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
24.11.2000 19:00 Uhr
Stadion:
Tivoli (alt), Aachen
Zuschauer:
14200
Schiedsrichter:
Markus Schmidt (Stuttgart)   Note 4
litt unter den Schwierigkeiten seiner Assistenten mit der Abseitsregel.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun