Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 

1:1 (0:1)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Greuther Fürth im Vergleich zum jüngsten 1:1 in Cottbus auf zwei Positionen verändert. Für die verletzten Probst sowie Sbordone rückten Schmidt und Schierenbeck ins Team. Oberhausen im Vergleich zum 0:2 gegen TeBe mit einer Umstellung. Für Basic spielte Arens. Der Aufsteiger aus Oberhausen begann forsch und offensiv, was wiederum die SpVgg Greuther Fürth arg verblüffte. Sie fand nicht ins Spiel, ließ zudem ihrem Gegner zu viel Raum. Erst nach der Einwechslung von Hassa (für Schierenbeck), der dann auf der rechten Bahn spielte, während Azzouzi ins Zentrum rückte, wurde bei der SpVgg das Aufbauspiel besser und die Defensive stabiler. Vor allem nach Lugingers Feldverweis drückte die SpVgg permanent und dies, zumindest bis zum Strafraum, auch sehr geschickt. Vor allem Hassas Flanken stellte die RW- Abwehr vor große Probleme. Bis auf Keeper Adler, der den ersten Auswärtspunkt des Aufsteigers mehrfach festhielt.

16.08.98
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SpVgg Greuther Fürth
Aufstellung:
Reichold (3,5) - 
O. Schmidt (4)    
Skarabela (3,5)    
Radoki (4)    
Schierenbeck    
Reichel (3,5) - 
Azzouzi (3,5)        
Felgenhauer (4) - 
Klee (3,5)    
Türr (3) - 
van Lent (3)    

Einwechslungen:
25. Hassa (2) für Schierenbeck
69. Anders für Azzouzi
82. Möckel für Skarabela

Trainer:
Möhlmann
Rot-Weiß Oberhausen
Aufstellung:
Adler (1,5) - 
Ciuca (3,5)    
Hopp (4) , 
Scheinhardt (3,5) , 
Arens (3,5)    
Luginger (4)    
Lipinski (3,5) , 
T. Judt (3,5) - 
Pröpper (3,5)    
Agoye (3,5)    
A. Weber (3,5)            

Einwechslungen:
71. Quallo für Arens
75. Toborg     für Agoye
84. Basic für A. Weber

Trainer:
vom Bruch

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
A. Weber (15.)
1:1
van Lent (66.)
Gelb-Rote Karten
Fürth:
-
Oberhausen:
Luginger
(57.)

Gelbe Karten
Fürth:
Azzouzi
(2. Gelbe Karte)
,
Klee
(1.)
,
O. Schmidt
(1.)
,
Radoki
(1.)
Oberhausen:
Ciuca
(3. Gelbe Karte)
,
A. Weber
(1.)
,
Pröpper
(1.)
,
Toborg
(1.)

Besondere Vorkommnisse
Adler hält Foulelfmeter von Türr (75.)

Spielinfo

Anstoß:
16.08.1998 15:00 Uhr
Stadion:
Playmobil-Stadion, Fürth
Zuschauer:
5200
Schiedsrichter:
Michael Weiner (Giesen)   Note 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -