Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

1. FC Köln

 
Hannover 96

6:1 (1:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Die Analyse

- Anzeige -

Beide Mannschaften hatten anfangs Abstimmungsprobleme in der neuformierten Abwehr. Zunächst relativ unbeeindruckt von der frühen Führung der Hannoveraner fingen sich die Kölner schnell wieder und kamen durch Donkov zum verdienten Ausgleich. Nach dem Wechsel waren die Gäste zunächst die spielbestimmende Mannschaft. Die Führung der Gastgeber durch Addo kam daher auch überraschend. Die neuerlichen Bemühungen der Kölner um den Ausgleich blieben ohne Erfolg, nach dem 3:1 gaben sie sich offensichtlich auf und gingen im furiosen Hannoveraner Endspurt völlig unter.

11.09.98
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hannover 96
Aufstellung:
Sievers (2) - 
Reinhardt (2,5) - 
C. Linke (3) , 
Lala (3)    
Brezina (3,5)    
Rasiejewski (2,5)    
Gärtner (3,5)    
Kreuz (3) - 
O. Addo (2,5)    
Asamoah (2)        
Hecking (3,5)    

Einwechslungen:
60. Blank (3) für Brezina
71. N'Diaye         für Hecking
88. Volkan Arslan für Gärtner

Trainer:
Fanz
1. FC Köln
Aufstellung:
Menger (4) - 
Cullmann (5)    
Hauptmann (5)    
Grassow (5) - 
Hutwelker (3)        
Springer    
Cichon (4,5)    
Wollitz (4) , 
Munteanu (4) - 
Azizi (4) , 
Donkov (4)    

Einwechslungen:
22. Voigt (4) für Springer
63. Gaißmayer für Cullmann
70. Bähr für Hutwelker

Trainer:
Schuster

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Asamoah (3.)
1:1
Donkov (21.)
2:1
O. Addo (60.)
3:1
Asamoah (73.)
4:1
Lala (85.)
5:1
N'Diaye (87.)
6:1
N'Diaye (89.)
Gelb-Rote Karten
Hannover:
-
Köln:
Cichon
(77.)

Gelbe Karten
Hannover:
Rasiejewski
(2. Gelbe Karte)
Köln:
Hutwelker
(3. Gelbe Karte)
,
Hauptmann
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
10.09.1998 20:15 Uhr
Stadion:
Niedersachsenstadion, Hannover
Zuschauer:
27000
Schiedsrichter:
Christian Wack (Gersheim)   Note 2,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -