Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Fortuna Köln

 
SpVgg Greuther Fürth

4:0 (1:0)

Fortuna Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 14.03.1999 15:00, 22. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Fortuna Köln
2 Platz 9
44 Punkte 31
2,00 Punkte/Spiel 1,41
33:15 Tore 34:35
1,50:0,68 Tore/Spiel 1,55:1,59
BILANZ
4 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Kleeblatt verpflichtet Torhüter Varvodic
Mit Wolfgang Hesl hatte sich am vergangenen Freitag beim 0:2 bei 1860 München bereits der zweite Torhüter der SpVgg Greuther Fürth in den Verletztenstand verabschiedet. Nun haben die Mittelfranken auf die Problematik zwischen den Pfosten reagiert. Der vereinslose Miro Varvodic erhielt einen Einjahresvertrag. Für den Kroaten stehen immerhin sieben Bundesligaspiele zu Buche. ... [weiter]
 
Nach Mittelhandbruch: Hesl wird operiert
Bittere Nachricht für die SpVgg Greuther Fürth: Torwart und Kapitän Wolfgang Hesl erlitt bei der 0:2-Niederlage am Freitagabend bei 1860 München einen Bruch der rechten Mittelhand. Nach der Diagnose steht auch die Behandlung fest: Hesl wird operiert und wird den Franken mehrere Wochen fehlen. ... [weiter]
 
Kramer:
Am 111. Geburtstag der SpVgg Fürth verpasste es das Kleeblatt, sich selbst mit einem Sieg zu beschenken. Gegen den VfR Aalen kamen die Franken nicht über ein 1:1 hinaus und schürten Zweifel, ob sie dem Ruf des Aufstiegsaspiranten gerecht werden. "Natürlich haben wir uns mehr erhofft", sagte Fürths Mittelfeldmann Fürstner. "Mit der Ergebnis müssen wir aber - nachdem wir dem Rückstand lange hinterhergelaufen sind - zufrieden sein." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Hörnig:
Fünfmal am Stück hatte Fortuna Köln verloren - die Mannschaft war am Boden. Dann das große Aufbäumen: Mit dem 2:0 gegen Unterhaching leitete der Aufsteiger eine Serie ein. Die vergangenen drei Spiele gewann die Elf von Trainer Uwe Koschinat allesamt zu Null, hat die Abstiegsränge verlassen und sich ins Tabellenmittelfeld gearbeitet. Für Abwehrmann Florian Hörnig ist das kein Zufall: "Man sieht eine Entwicklung, die Rädchen fangen an ineinanderzugreifen." Am Sonntag trifft die Fortuna auf den VfB Stuttgart II. Hält der Höhenflug an? ... [weiter]
 
... [weiter]
 
Bender zieht sich Mittelhandbruch zu
Schlechte Nachrichten für Fortuna Köln: Der Aufsteiger muss in den nächsten Wochen auf Mittelfeldakteur Lars Bender verzichten. Wie die Domstädter am Mittwoch auf ihrer Webseite bekanntgaben, zog sich der 26-Jährige im Training einen Mittelhandbruch zu. Immerhin gelang es den Kölner im Heimspiel gegen Unterhaching (2:0) wichtige drei Punkte einzufahren - nach zuvor fünf Pleiten in Serie. Mit einem Sieg am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gegen Dortmund II würde die Fortuna aller Voraussicht nach die Abstiegszone verlassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 16 45
 
2 22 18 44
 
3 22 13 40
 
4 22 8 38
 
5 22 7 38
 
6 22 9 37
 
7 22 7 33
 
8 22 0 32
 
9 22 -1 31
 
10 22 -8 29
 
11 22 -8 28
 
12 22 -5 26
 
13 22 -6 25
 
14 22 -4 21
 
15 22 -8 20
 
16 22 -9 19
 
17 22 -14 18
 
18 22 -15 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -