Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Tennis Borussia Berlin

 - 

1. FC Köln

 
Tennis Borussia Berlin

1:1 (1:1)

1. FC Köln
Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Mit einem 1:1 gegen den Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln ging die Siegesserie von Tennis Borussia Berlin (6 Spiele in Folge erfolgreich) in der Zweiten Bundesliga zuende. Vor 2650 Zuschauern brachte Fahed Dermech in der 20. Minute nach einem Eckball die Gastgeber in Führung. In der Folge dominierten die Berliner ganz klar und erspielten sich mehrere Torchancen. Den nächsten Treffer erzielten jedoch kurz vor dem Seitenwechsel die Mannen von Trainer Bernd Schuster - zu diesem Zeitpunkt völlig überraschend. Erst in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel ausgeglichener, so daß das Unentschieden auch aus Kölner Sicht verdient war.

10.11.98
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Tennis Borussia Berlin
Aufstellung:
Curko (3,5) - 
Raickovic (3,5) - 
Melzig (3,5)        
Dermech (2,5)        
N. Weiland (4,5)    
Hamann (3) , 
Akrapovic (3) , 
Szewczyk (4) - 
Copado (3,5)    
Aracic (4,5) , 
Namdar (4)

Einwechslungen:
37. Walker (3,5)     für Melzig
64. Micevski für Copado
65. Tredup für N. Weiland

Trainer:
Gerland
1. FC Köln
Aufstellung:
Pröll (4,5) - 
Wollitz (3) - 
Schuster (3) , 
Bulajic (2,5)    
Cichon (4,5)        
Bähr (3,5) , 
Hutwelker (4) , 
Munteanu (4)    
Voigt (4) - 
Donkov (5) , 
Hasenhüttl    

Einwechslungen:
10. Rösele (4)     für Hasenhüttl
41. Hauptmann (3,5) für Cichon
86. Glaser für Rösele

Trainer:
Schuster

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Dermech (20.)
1:1
Bulajic (45.)
Gelbe Karten
TeBe Berlin:
Melzig
(4. Gelbe Karte)
,
Walker
(2.)
,
Dermech
(3.)
Köln:
Cichon
(4. Gelbe Karte)
,
Munteanu
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
09.11.1998 19:30 Uhr
Stadion:
Mommsenstadion, Berlin
Zuschauer:
2650
Schiedsrichter:
Burkard Hufgard (Mömbris)   Note 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -