Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FSV Mainz 05

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Erst scheiterte Policella an RWO-Torwart Adler (6.), dann verpaßten Policella und Hock eine scharfe Hereingabe von Kramny (19.) - damit war die Mainzer Herrlichkeit schon vorbei. Im Anschluß an die schwungvolle Startphase boten die 05er die schlechteste Heimleistung der Saison. Zwar führte Hayer anfangs noch geschickt Regie, aber auch er paßte sich bald dem schwachen Niveau an. Seine Nebenleute im Mittelfeld - allen voran der isländische Nationalspieler Kolvidsson, der später von Klopp ersetzt wurde - erwischten eine schlechte Tagesform.

Oberhausen hatte in den ersten 45 Minuten keine Chance, unmittelbar nach der Pause aber mußte Herzberger einen Lipinski-Schuß aus 14 Metern von der Torlinie kratzen. Die Gäste machten im Mittelfeld die Räume eng und standen sicher in der Abwehr. Die Konsequenz: Im sechsten Heimspiel bekam die bislang reine Heimweste der Mainzer in dieser Saison (fünf Siege) den ersten Flecken.

Es berichtet Wolfgang Kröhler

01.11.98
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FSV Mainz 05
Aufstellung:
Wache (3) - 
L. Schmidt (3) , 
Tanjga (3,5)    
Neustädter (3) , 
Herzberger (4) - 
Kramny (5)    
Kolvidsson (5)    
Hayer (3,5)    
Hock (5) - 
Policella (3) , 
Demandt (4,5)

Einwechslungen:
58. Klopp (3,5) für Kolvidsson
70. Spyrka für Hayer
83. Sahin für Kramny

Trainer:
Frank
Rot-Weiß Oberhausen
Aufstellung:
Adler (2,5) - 
Ciuca (3) - 
Quallo (3) , 
Hopp (3) - 
Arens (4) , 
Bieber (4)    
Lipinski (4)    
Luginger (3,5) - 
Pröpper (3) - 
A. Weber (5)    
Toborg (5)    

Einwechslungen:
77. Beyel für A. Weber
83. Scheinhardt für Toborg
87. T. Judt für Bieber

Trainer:
Ristic

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelbe Karten
Mainz:
Tanjga
(2. Gelbe Karte)
Oberhausen:
Lipinski
(4. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
30.10.1998 19:00 Uhr
Stadion:
Bruchwegstadion, Mainz
Zuschauer:
6025
Schiedsrichter:
Michael Weiner (Giesen)   Note 3,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -