Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue


Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.05.2018 18:15, Relegation - 2. Bundesliga-Relegation
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Erzgebirge Aue
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Roßbach wechselt von Sandhausen zum KSC
Drittligist Karlsruher SC hat sich mit Damian Roßbach vom SV Sandhausen verstärkt. Der 25-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag und bringt Zweitliga-Erfahrung mit. ... [weiter]
 
Saliou Sané wechselt innerhalb der 3. Liga von der SG Sonnenhof Großaspach zum Karlsruher SC und unterschreibt im Wildpark ein bis zum 30. Juni 2020 datiertes Arbeitspapier. Der 25 Jahre alte Mittelstürmer lief seit vergangenem Sommer für den "Dorfklub" auf und erzielte in 29 Ligapartien acht Tore (eine Vorlage). Außerdem hat der KSC Justin Möbius vom VfL Wolfsburg unter Vertrag genommen. ... [weiter]
 
Karlsruhe verpflichtet Wolfsburgs Möbius
Justin Möbius wechselt vom VfL Wolfsburg zum Karlsruher SC und unterzeichnet bei den Badenern einen Kontrakt bis Juni 2021. Der 21-Jährige, der bevorzugt im offensiven Mittelfeld zum Einsatz kommt, lief 45-mal in der Regionalliga Nord für die Zweite Mannschaft der Wölfe auf. Für die Profis stand der in Berlin geborene Youngster, der beim BFC Dynamo, Hertha BSC und Tennis Borussia ausgebildet wurde, zweimal in der Bundesliga und einmal im DFB-Pokal auf dem Feld. ... [Alle Transfermeldungen]
 
KSC holt Sané in den Wildpark
Saliou Sané wechselt innerhalb der 3. Liga von der SG Sonnenhof Großaspach zum Karlsruher SC und unterschreibt im Wildpark ein bis zum 30. Juni 2020 datiertes Arbeitspapier. Der 25 Jahre alte Mittelstürmer lief seit vergangenen Sommer für den "Dorfklub" auf und erzielte in 29 Ligapartien acht Tore (eine Vorlage). Seine Ausbildung genoss der Deutsch-Senegalese in seiner Geburtsstadt beim Hannoverschen SC und Hannover 96. Zudem war Sané beim TSV Havelse, SC Paderborn, Holstein Kiel und den Sportfreunden Lotte aktiv. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Karlsruhes Stoll soll bleiben
Der Karlsruher SV will den Vertrag mit Innenverteidiger Martin Stoll verlängern. Das 35 Jähre alte Eigengewächs der Badener hat einen Vertrag, der in diesem Monat ausläuft. Um ein Back-up für das gesetzte Duo Daniel Gordon und David Pisot zu haben, wollen die Badener den gebürtigen Heidelberger weiter an sich binden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Erzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue-Coach Meyer: Ein Jurist im harten Trainergeschäft
Mit Daniel Meyer hat ein Trainer-Novize im Profigeschäft angeheuert. Der Coach soll den FC Erzgebirge Aue wieder in ruhige Gewässer bringen und die turbulente Saison 2017/18 möglichst schnell vergessen lassen. Der 38-Jährige ist sich der Mechanismen im Fußball-Geschäft bewusst und hat ein zweites Standbein im Hintergrund. ... [weiter]
 
Aue stellt seinen neuen Cheftrainer Meyer vor
Der FC Erzgebirge Aue hat seinen neuen Cheftrainer präsentiert: Daniel Meyer heißt der Neue, der die Veilchen ab dem 25. Juni auf die neue Saison in der 2. Bundesliga vorbereiten wird. Zuletzt war der 38-jährige Fußballlehrer für den 1. FC Köln tätig, nun steht er vor einer "riesigen Herausforderung". ... [weiter]
 
Aue holt Breitkreuz aus Braunschweig zurück
Zweitligist Erzgebirge Aue hat Innenverteidiger Steve Breitkreuz von Absteiger Eintracht Braunschweig verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb bei den Sachsen einen Dreijahresvertrag und ist nach Jan Hochscheidt bereits der zweite Neuzugang, der von der Eintracht ins Erzgebirge wechselt. Breitkreuz kennt die Veilchen, zwischen 2015 und 2017 spielte er bereits in Aue (77 Einsätze, sechs Tore). Ausgebildet wurde er bei Hertha BSC. "Steve passt zu uns und hat gezeigt, dass er eine wichtige Säule in unserer Abwehr sein kann. Er ist ein sehr guter Innenverteidiger mit offensiven Qualitäten", sagte Aues Präsident Helge Leonhardt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Köpke-Transfer zur Hertha perfekt
Er nahm noch gerade die Ausfahrt - und ist jetzt in Berlin gelandet: Pascal Köpke (22) hat bei der Hertha unterschrieben und sich damit gegen einen Wechsel zu Konkurrent Hannover entschieden. Dies gab sein ehemaliger Verein Erzgebirge Aue am Montag bekannt. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. ... [weiter]
 
Köpke zum Medizincheck in Berlin
Hertha BSC begrüßt Pascal Köpke via Twitter zum Medizincheck in Berlin. Der Stürmer des FC Erzgebirge Aue war auch mit Hannover 96 in Verbindung gebracht worden. Köpke war mit zehn Saison-Treffern der Top-Torjäger der Veilchen. In 34 Zweitliga-Spielen kam der Blondschopf außerdem auf acht Vorlagen und einen kicker-Notenschnitt 3,38. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine