Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Dynamo Dresden

 - 

VfL Osnabrück

 
Dynamo Dresden

2:0 (1:0)

Hinspiel: 0:1

Nach Hin- & Rückspiel: 2:1

VfL Osnabrück
Seite versenden

Dynamo Dresden
VfL Osnabrück
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 28.05.2013 20:30, Relegation - 2. Bundesliga-Relegation
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   VfL Osnabrück
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden: Gegen den Jahn aus der Krise
Der Einstand von Peter Nemeth bei Dynamo Dresden ging nach hinten los, die Mannschaft verlor mit 0:1 gegen Wehen Wiesbaden. Es ist bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel nach der Winterpause. Vielleicht kommt jetzt der Tabellenletzte aus Regensburg gerade recht, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Doch sowohl der Trainer, als auch Keeper Patrick Wiegers, der letzte Saison noch für den Jahn auflief, warnen vor dem Schlusslicht. ... [weiter]
 
Hefele:
Im neuen Jahr läuft für Dynamo Dresden noch nichts zusammen. Am Wochenende setzte es gegen Wehen Wiesbaden die vierte Pleite im vierten Spiel - und zum dritten Mal in Folge lautete das Resultat aus Dresdner Sicht 0:1. Auch der Trainerwechsel von Stefan Böger zu Peter Nemeth brachte im ersten Spiel noch nicht den gewünschten Effekt.... [weiter]
 
Nemeth: Wiegers bleibt im Tor, Fiel Kapitän
Vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer von Dynamo Dresden trifft Peter Nemeth wichtige Entscheidungen. Der gebürtige Slowake kündigte an, dass gegen Wehen Wiesbaden Patrick Wiegers das Tor hüten wird und Christian Fiel Kapitän bleibt. Außerdem muss er gegen Wehen auf vier Spieler verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Osnabrück verlängert mit Walpurgis
Drittligist VfL Osnabrück hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit seinem Trainer Maik Walpurgis und Co-Trainer Ovid Hajou bis 2017 verlängert, der Kontrakt enthält zudem eine Option für ein weiteres Jahr. Der 41-Jährige, seit 2013 Trainer der Lila-Weißen, musste mit seiner Mannschaft zuletzt aber fünf Niederlagen in Folge hinnehmen. ... [weiter]
 
Zwei Spiele Sperre: Thomiks trauriges Comeback
Für den VfL Osnabrück geht im neuen Jahr noch gar nichts zusammen. Seit der Winterpause verloren die Niedersachsen alle vier Spiele, besonders die 0:4-Derbypleite gegen Arminia Bielefeld kratzte am Selbstvertrauen. Nach dem 1:3 in Erfurt am Wochenende bleibt Trainer Maik Walpurgis nicht mehr viel Spielraum. Derweil durfte sich Paul Thomik nur rund eine halbe Stunde über sein Comeback freuen und wurde nun vom DFB gesperrt. ... [weiter]
 
Derby-Hoffnung: Osnabrück will die Wende
So sieht ein Fehlstart aus: Zwei Spiele hat der VfL Osnabrück seit dem Jahreswechsel in der 3. Liga absolviert, weder ein Punkt noch ein Tor wanderten dadurch auf das Konto. Hatten die Lila-Weißen noch mit engem Kontakt zu den Aufstiegsrängen überwintert, droht dieser nun abzureißen. Das Derby gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld am heutigen Mittwochabend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gewinnt dadurch zusätzliche Bedeutung und Brisanz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -