Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dynamo Dresden

 - 

VfL Osnabrück

 
Dynamo Dresden

2:0 (1:0)

Hinspiel: 0:1

Nach Hin- & Rückspiel: 2:1

VfL Osnabrück
Seite versenden

Dynamo Dresden
VfL Osnabrück
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 28.05.2013 20:30, Relegation - 2. Bundesliga-Relegation
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   VfL Osnabrück
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Vollmann freut sich auf
Hansa Rostock zeigte zuletzt zwei Gesichter: Zunächst gewann die Mannschaft von Peter Vollmann deutlich mit 4:1 gegen den VfB Stuttgart II, doch das nächste Auswärtsspiel verloren die Hanseaten in Cottbus mit 0:1. Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gastiert Dynamo Dresden zum Traditionsduell in der DKB-Arena. Es ist das letzte Spiel der Hinrunde, und vor heimischer Kulisse soll laut Coach ein "schöner Endpunkt" gesetzt werden. ... [weiter]
 
Dresdens Böger:
Am 12. Spieltag gelang Dynamo Dresden mit einem 1:0-Heimsieg gegen den Chemnitzer FC der Sprung an die Tabellenspitze der 3. Liga. Doch seitdem geht es für die Mannschaft von Stefan Böger bergab. Aus den folgenden sechs Spielen holte der Absteiger nur noch magere vier Zähler (vier Unentschieden, zwei Niederlagen). Die nächste Chance auf einen Dreier hat der Tabellenelfte am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Traditionsduell bei Hansa Rostock. ... [weiter]
 
Dynamo muss 8.000 Euro zahlen
Dynamo Dresden muss für die Disziplinlosigkeit seiner Fans tief in die Tasche greifen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball Bundes belegt den Drittligisten mit einer Geldstrafe in Höhe von 8.000 Euro. Dem Urteil liegen zwei unabhängige Handlungen zugrunde.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Osnabrück bangt um Torjäger Menga
Mit dem 3:1 gegen den VfB Stuttgart II führte der VfL Osnabrück seine Serie fort und blieb zum siebten Mal ungeschlagen. Dennoch: Addy-Waku Menga hat nicht ausschließlich positive Erinnerungen an den Dreier gegen die Schwaben. Denn der Knipser zog sich eine Oberschenkelzerrung zu - und ist für das Auswärtsspiel am Samstag in Halle (14 Uhr) fraglich. Coach Maik Walpurgis betonte derweil, dass ein Ausfall des 31-Jährigen schwer wiegen würde. ... [weiter]
 
Osnabrücks Dercho fällt auf
Der VfL Osnabrück hat den schlechten Saisonstart - vier Punkte aus fünf Partien - verarbeitet und gehört mittlerweile zu den Spitzenmannschaften der Liga: Nach 18 Spieltagen stehen die Lila-Weißen auf dem dritten Tabellenplatz, sind punktgleich mit den zweitplatzierten Arminia Bielefeld und lediglich ein Zähler trennt sie von den führenden Münsteranern. Zudem zeigt das Team Konstanz: seit sieben Spieltagen musste es keine Niederlage mehr einstecken. Auch Verteidiger Alexander Dercho erkennt, dass die Leistung der Mannschaft langsam belohnt wird. ... [weiter]
 
Osnabrück bangt um Pisot
Für den VfL Osnabrück läuft es derzeit sportlich rund. Seit sechs Spielen sind die Niedersachsen ungeschlagen, 14 Punkte in dieser Zeit ließen den VfL bis auf Platz sechs klettern. Doch vor dem Duell mit dem VfB Stuttgart II droht Trainer Maik Walpurgis eine wichtige Stütze wegzubrechen: David Pisot könnte gegen seinen Ex-Klub ausfallen. Im Umfeld wirft die bevorstehende Präsidiumswahl ihre Schatten voraus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -