Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dynamo Dresden

 - 

VfL Osnabrück

 

2:0 (1:0)

Hinspiel: 0:1

Nach Hin- & Rückspiel: 2:1

Seite versenden

Dynamo Dresden
VfL Osnabrück
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 28.05.2013 20:30, Relegation - 2. Bundesliga-Relegation
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   VfL Osnabrück
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Furghill Zeldenrust (25) vom niederländischen Zweitligisten RKC Walwijk steht vor einem Wechsel zu Dynamo Dresden. Der Holländer verfolgte die Partie gegen Stuttgart II live im Stadion, besitzt bei seinem aktuellen Verein allerdings noch einen Vertrag bis 2015. Nach kicker-Informationen soll Zeldenrust bis Dienstag einen Kontrakt beim Drittligisten unterzeichnen. ... [weiter]
 
Nach einem Abstieg steht meist ein personeller Umbruch und ein damit verbundener Neuanfang an. Davon blieb auch Dynamo Dresden nicht verschont. Mit einem neuen Trainer, Stefan Böger, Zurückhaltung und Bescheidenheit geht man bei der SGD in die neue Saison. Aufgrund der angespannten Personalsituation hält man sich auch mit vollmundig formulierten Zielen zurück. ... [weiter]
 
Die 3. Liga startet ausgeglichen wie selten in ihre siebte Saison. Wer in diesem Jahr aufsteigt? Der kicker hat die Trainer aller Drittligisten befragt: Wehen Wiesbaden und Bielefeld sind die Favoriten - wem sonst noch der Sprung nach oben zugetraut wird, erfahren Sie in der Bildergalerie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL Osnabrück - Vereinsnews

Die Enttäuschung beim VfL Osnabrück war nach der 1:3-Heimniederlage gegen Energie Cottbus war groß. Lediglich Milad Salem war in Normalform. Ansonsten enttäuschte die Elf von Trainer Maik Walpurgis sowohl defensiv als auch offensiv. "Wir haben uns zu wenig gewehrt", resignierte Marcos Alvarez nach dem ersten Saisonspiel, das zwischenzeitlich aber zu Gunsten der Gastgeber hätte kippen können. ... [weiter]
 
Obwohl die vergangene Saison nur als Übergangsjahr deklariert war, schaffte der VfL Osnabrück unter Trainer Maik Walpurgis einen respektablen fünften Tabellenplatz. Ob der VfL-Coach sein Team weiterentwickeln kann, steht aufgrund des großen Umbruchs und der finanziellen Zwänge der Osnabrücker jedoch in den Sternen. Zuletzt gelang es ihm jedenfalls, der Mannschaft seine Handschrift zu verpassen. ... [weiter]
 
Die 3. Liga startet ausgeglichen wie selten in ihre siebte Saison. Wer in diesem Jahr aufsteigt? Der kicker hat die Trainer aller Drittligisten befragt: Wehen Wiesbaden und Bielefeld sind die Favoriten - wem sonst noch der Sprung nach oben zugetraut wird, erfahren Sie in der Bildergalerie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -