Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Teaminfos

Teamdaten
Name: Red Bull Racing Teamadresse:
Teamchef: Christian Horner Red Bull Racing
Bradbourne Drive, Tilbrook
Milton Keynes MK 14 8BJ
England (GB)
Tel.: +44 1908 279700
Fax: +44 1908 279711
Hauptsponsor: Infiniti, Rauch, Total, Casio, Singha Beer, Pepe Jeans, Geox
Internet: http://www.redbullracing.com/
Formel-1-Debüt: 06.03.2005, GP von Australien
GP Siege: 51
Formel-1-Einsätze: 208
Pole Positions: 57
WM-Punkte Gesamt: 3146,5
WM-Punkte pro Rennen: 15,1
Fahrer: Mark Webber
Sebastian Vettel
Testfahrer: Sebastien Buemi
Aerodynamik:Peter Prodromou
Chefingenieur:Paul Monaghan
Chefmechaniker:Kenny Handkammer
Designchef:Rob Marshall
Elektronik:Paul Everington
Fahrerberater:Dr. Helmut Marko
Fahrzeugdynamik:Mark Ellis
Renningenieure:Guillaume Rocquelin (VET), Simon Rennie (WEB)
Teammanager:Jonathan Wheatley
Technikchef:Adrian Newey
Vorsitzender:Dietrich Mateschitz

Das Auto

 
Modell: Red Bull RB9
Reifen: Pirelli
Bremsen:Brembo
Felgen:OZ
Getriebe:7-Gang Red Bull
KERS:Renault Motor Generator
Kraftstoff:Total
Öle:Total

Saisonstatistik

Rennen WM-Platz WM-Kons-Platz Punkte 1. Plätze 2. Plätze 3. Plätze
GP von Australien 3 3 23 0 0 1
 
GP von Malaysia 1 1 66 1 1 1
 
GP von China 1 1 78 1 1 1
 
GP von Bahrain 1 1 109 2 1 1
 
GP von Spanien 1 1 131 2 1 1
 
GP von Monaco 1 1 164 2 2 2
 
GP von Kanada 1 1 201 3 2 2
 
GP von Großbritannien 1 1 219 3 3 2
 
GP von Deutschland 1 1 250 4 3 2
 
GP von Ungarn 1 1 277 4 3 3
 
GP von Belgien 1 1 312 5 3 3
 
GP von Italien 1 1 352 6 3 4
 
GP von Singapur 1 1 377 7 3 4
 
GP von Südkorea 1 1 402 8 3 4
 
GP von Japan 1 1 445 9 4 4
 
GP von Indien 1 1 470 10 4 4
 
GP von Abu Dhabi 1 1 513 11 5 4
 
GP der USA 1 1 553 12 5 5
 
GP von Brasilien 1 1 596 13 6 5

Erfolge

Fahrer-WM:
2010, 2011, 2012, 2013 Sebastian Vettel

Konstrukteurs-WM (4): 2010, 2011, 2012, 2013 
Konstrukteurs-WM:
2010, 2011, 2012, 2013 

News und Hintergründe

Hamilton vor Rosberg - Ausrufezeichen von Ricciardo
Um 14 Uhr stand das zweite Freie Training im Fürstentum, wo in den vergangenen drei Jahren stets Wahl-Monegasse Nico Rosberg im Mercedes triumphierte, auf dem Programm. Lewis Hamilton, der im ersten Training vorne war, kam erneut vor Nico Rosberg durchs Ziel, doch vor den beiden Mercedes-Boliden brannte der Red-Bull-Pilot brannte Daniel Ricciardo die schnellste Zeit in den Asphalt. ... [weiter]
 
Hamilton dreht die erste schnellste Runde
Der Formel-1-Zirkus gastiert zum schillerndsten Grand Prix des Jahres in Monaco. Nur hier finden die ersten Trainingsläufe bereits am Donnerstag statt. Lewis Hamilton hat im ersten Freien Training dabei die schnellste Runde gedreht. Der dreimalige Weltmeister verwies am Donnerstag in seinem Mercedes Teamkollege und WM-Spitzenreiter Nico Rosberg auf den zweiten Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
 
27.05.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SDTV Albirex Niigata - Kawasaki Frontale
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:00 SDTV Omiya Ardija - Urawa Red Diamonds