Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Teaminfos

Teamdaten
Name: Red Bull Racing Teamadresse:
Teamchef: Christian Horner Red Bull Racing
Bradbourne Drive, Tilbrook
Milton Keynes MK 7 8AT
England (GB)
Tel.: +44 1908 279700
Fax: +44 1908 279711
Hauptsponsor: Red Bull
Internet: http://www.redbullracing.com/
Formel-1-Debüt: 06.03.2005, GP von Australien
GP Siege: 52
Formel-1-Einsätze: 229
Pole Positions: 58
WM-Punkte Gesamt: 3592,5
WM-Punkte pro Rennen: 15,6
Fahrer: Mark Webber
Sebastian Vettel
Technikchef:Adrian Newey
Chefdesigner:Rob Marshall
Aerodynamik:Peter Prodromou
Chassis:Paul Monaghan
Chefrenningenieur:Ian Morgan
Chefingenieur:Mark Ellis
Renningenieure:Guillaume Rocquelin (Vettel), Ciaron Pilbeam (Webber)

Das Auto

 
Modell: Der Red Bull RB7
Motor: Renault RS27-2011
Reifen: Pirelli
KERS: Ja
Bremsen:Brembo
Felgen:OZ Racing
Kraftstoff:Total

Saisonstatistik

Rennen WM-Platz WM-Kons-Platz Punkte 1. Plätze 2. Plätze 3. Plätze
GP von Australien 1 1 35 1 0 0
 
GP von Malaysia 1 1 72 2 0 0
 
GP von China 1 1 105 2 1 1
 
GP der Türkei 1 1 148 3 2 1
 
GP von Spanien 1 1 185 4 2 1
 
GP von Monaco 1 1 222 5 2 1
 
GP von Kanada 1 1 255 5 3 2
 
GP von Europa 1 1 295 6 3 3
 
GP von Großbritannien 1 1 328 6 4 4
 
GP von Deutschland 1 1 355 6 4 5
 
GP von Ungarn 1 1 383 6 5 5
 
GP von Belgien 1 1 426 7 6 5
 
GP von Italien 1 1 451 8 6 5
 
GP von Singapur 1 1 491 9 6 6
 
GP von Japan 1 1 518 9 6 7
 
GP von Südkorea 1 1 558 10 6 8
 
GP von Indien 1 1 595 11 6 8
 
GP von Abu Dhabi 1 1 607 11 6 8
 
GP von Brasilien 1 1 650 12 7 8

Erfolge

Fahrer-WM:
2010, 2011, 2012, 2013 Sebastian Vettel

Konstrukteurs-WM (4): 2010, 2011, 2012, 2013 
Konstrukteurs-WM:
2010, 2011, 2012, 2013 

News und Hintergründe

Hamilton gewinnt knapp vor Vettel
Sebastian Vettel hat nach einem packenden Zweikampf mit Lewis Hamilton beim Europa-Auftakt der Formel 1 seinen dritten Saisonsieg verpasst. Der Ferrari-Star musste sich am Sonntag nach einem Chaosstart in Spanien nur seinem englischen Titelrivalen geschlagen geben. Vettel verdrängte den Mercedes-Mann beim fünften Saisonrennen in Barcelona zwar noch in der ersten Kurve von Position eins, musste sich am Ende im Reifenpoker jedoch geschlagen geben. ... [weiter]
 
Hamilton schlägt Vettel um fünf Hundertstelsekunden
Lewis Hamilton wird beim Großen Preis von Europa am Sonntag in Barcelona von der Pole Position aus ins Rennen gehen. Der Mercedes-Pilot verwies am Samstag in Qualifying Sebastian Vettel um fünf Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Der Ferrari-Pilot hatte dabei noch Pech, weil er mit Motorenproblemen zu kämpfen hatte. Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas fuhr auf Rang drei, Pascal Wehrlein überstand erstmals die erste Qualifikationsphase. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:35 SDTV Nacional (URU) - Lanus (ARG)
 
08:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Spanien
 
08:30 EURO Tennis
 
08:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
08:30 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun