Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Teaminfos

Teamdaten
Name: Lotus Renault GP Teamadresse:
Teamchef: Eric Boullier Renault F1 UK
Whiteways Technical Center
Enstone, Chipping Norton
GB-Oxfordshire 0X7 4EE
England
Tel: (+44) 1608-67-80-00
Fax: (+44) 1608-67-88-00
Hauptsponsor: Lotus, Renault, Genii, Total
Internet: http://www.renaultsport.com/
Formel-1-Debüt: 16.07.1977, GP von Großbritannien
GP Siege: 35
Formel-1-Einsätze: 335
Pole Positions: 51
WM-Punkte Gesamt: 1352
WM-Punkte pro Rennen: 4,04
Fahrer: Nick Heidfeld
Bruno Senna
Vitaly Petrov
Testfahrer: Romain Grosjean
Präsident:Gerard Lopez
Geschäftsführer:John Mardle
Technischer Direktor:James Allison
Chefdesigner:Tim Densham
Aerodynamik:Dirk de Beer
Sportdirektor:Steve Nielsen
Chefrenningenieur:Alan Permane
Chefmechaniker:Gavin Hudson
Renningenieure:J. Simon-Chautemps/A. Komatsu (Petrov)

Das Auto

 
Modell: Der Lotus renault GP R31
Motor: Renault F1 RS27-2011
Reifen: Pirelli
Bremsen:AP Racing/Brembo
Felgen:OZ Racing
KERS:ja

Saisonstatistik

Rennen WM-Platz WM-Kons-Platz Punkte 1. Plätze 2. Plätze 3. Plätze
GP von Australien 4 4 15 0 0 1
 
GP von Malaysia 4 4 30 0 0 2
 
GP von China 4 4 32 0 0 2
 
GP der Türkei 4 4 42 0 0 2
 
GP von Spanien 4 4 46 0 0 2
 
GP von Monaco 4 4 50 0 0 2
 
GP von Kanada 4 4 60 0 0 2
 
GP von Europa 4 4 61 0 0 2
 
GP von Großbritannien 5 5 65 0 0 2
 
GP von Deutschland 5 5 66 0 0 2
 
GP von Ungarn 5 5 66 0 0 2
 
GP von Belgien 5 5 68 0 0 2
 
GP von Italien 5 5 70 0 0 2
 
GP von Singapur 5 5 70 0 0 2
 
GP von Japan 5 5 72 0 0 2
 
GP von Südkorea 5 5 72 0 0 2
 
GP von Indien 5 5 72 0 0 2
 
GP von Abu Dhabi 5 5 72 0 0 2
 
GP von Brasilien 5 5 73 0 0 2

Erfolge

Fahrer-WM:

2005 Alonso, 2006 Alonso

Konstrukteurs-WM (2):
2005, 2006 
Konstrukteurs-WM:

2005, 2006 

News und Hintergründe

"Kubica Day" in Ungarn. Der 2011 bei einem Rallye-Unfall schwer verletzte Pole ist zurück. Sechs Jahre nach seinem schlimmen Crash sitzt er wieder in einem aktuellen Formel-1-Auto. Kubica testet - und nährt Hoffnungen auf ein Comeback. Nicht alles läuft glatt. ... [weiter]
 
Vettel feiert Zittersieg vor Räikkönen
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel, der technische Probleme beklagte, rettete beim Grand Prix von Ungarn auf dem Hungaroring den Sieg knapp über die Ziellinie. Kimi Räikkönen komplettierte den Doppelsieg der Scuderia. Mercedes-Pilot Valtteri Bottas kletterte als Dritter aufs Podium. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:45 SP1 Hockey Live - EM
 
17:45 EURO Radsport
 
18:00 EURO Snooker
 
18:00 SKYS2 Golf
 
18:00 ARD Sportschau
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun