Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.11.2018, 10:21

Stammcockpit für den Polen

Perfekt: Kubica fährt 2019 für Williams

Der Pole Robert Kubica hat sich mit dem Williams-Team auf einen Vertrag für ein Comeback in der kommenden Formel-1-Saison geeinigt. Der 33-Jährige wird an der Seite des Briten George Russell für den Traditionsrennstall starten und so nach acht Jahren wieder in der Königsklasse fahren.

Rückkehr als Stammpilot in die Formel 1: Der Pole Robert Kubica.
Rückkehr als Stammpilot in die Formel 1: Der Pole Robert Kubica.
© imagoZoomansicht

Mit Kubicas Rückkehr in die Formel 1 ist eines der spektakulärsten Comebacks der Königsklasse im Motorsport endgültig perfekt. Kubica galt bis zu seinem schweren Rallye-Unfall im Februar 2011 als kommende Weltmeister-Hoffnung in der Formel 1. Der Krakauer war 2006 von BMW-Sauber engagiert worden und hatte 2008 in Kanada seinen einzigen Grand-Prix-Sieg gefeiert. Zur Saison 2010 wechselte er zu Renault. Anfang 2011 verunglückte er bei einer Rallye in Italien schwer und zog sich dabei eine Handverletzung zu, die ihn bis heute einschränkt.

Dennoch hatte er zuletzt immer wieder Testfahrten absolviert und war in diesem Jahr Ersatzpilot bei Williams. Ferrari soll ihm eine Rolle als Simulator-Fahrer angeboten haben. Kubica aber entschied sich nun für ein Formel-1-Comeback beim zuletzt sportlich abgeschlagenen Williams-Team.

Williams, früher eines der absoluten Top-Teams, erlebte zuletzt einen ziemlichen Niedergang, weil das Team in der kostspieligen Formel 1 vor allem auf Bezahl-Fahrer setzen musste. Doch damit soll jetzt Schluss sein. "Wir wollen die Kultur unseres Teams wieder aufbauen", sagte Claire Williams, Tochter des legendären Teamgründers Sir Frank Williams: "Wir wollen die Wende schaffen." Und dabei soll Kubica mit seiner Erfahrung an der Seite des talentierten Neulings Russell nun helfen.

mas/dpa/sid

 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:20 EURO Olympische Spiele
 
22:40 RTL RTL Fußball - Länderspiel: Deutschland - Serbien
 
22:50 EURO WATTS Sportzapping
 
22:55 WDR sport inside
 
23:00 EURO Nachrichten
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Nationalmannschaft auflösen von: Hoellenvaaart - 20.03.19, 22:20 - 5 mal gelesen
Re (2): Abstiegskampf langweilig! von: Torpedo_01 - 20.03.19, 22:19 - 0 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine