Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.03.2018, 10:15

kicker-Motorsport-Sonderheft 2018

Wer wird Weltmeister, Herr Rosberg?

Ein Jahrzehnt lang ist Nico Rosberg (32) in der Formel 1 gegen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel gefahren. Der frisch ernannte Nachfolger von Niki Lauda am RTL-Mikrofon kennt damit die beiden größten Favoriten auf den Formel-1-WM-Titel besser als jeder andere. Dem Motorsport-Sonderheft des kicker - ab dem heutigen Mittwoch am Kiosk - hat er im Exklusiv-Interview verraten, auf wen er sein Geld setzen würde und wen er für den mental Stärkeren der beiden Viermal-Weltmeister hält.

"Ich weiß genau, was unter dem Helm passiert": Nico Rosberg, Weltmeister von 2016.
"Ich weiß genau, was unter dem Helm passiert": Nico Rosberg, Weltmeister von 2016.
© imagoZoomansicht

Keine Frage, Nico Rosberg ist die beste Wahl, die RTL bei der Nachfolge von Niki Lauda nur treffen konnte. Seit der wortgewandte Rosberg (er spricht fünf Sprachen fließend) 2006 mit nur 19 Jahren in die Formel 1 kam, fiel er auf durch Lust am Reden und Erklären, gerne auch mal vermischt mit kritischen Anmerkungen. Aus erster Hand will er sein Wissen nun weitergeben an die TV-Zuschauer: "Schon als Fahrer habe ich immer gern etwas über unseren Sport erzählt", sagt er im kicker-Interview, "denn für den Zuschauer ist es nicht leicht nachzuvollziehen, was da passiert. Aber ich kann ihnen das näherbringen, ich weiß genau, was unter dem Helm passiert."

Im neuen Motorsport-Sonderheft verrät Rosberg, wie er seinen Teamkollegen Lewis Hamilton im Kampf um die WM-Krone besiegte, wie er ihn sich genau ansah und seine Schwächen analysierte. Trotz der erkannten Schwächen hält Rosberg den Briten auch 2018 für den Titelanwärter Nummer 1: "Er hat die größten Chancen, ihn und Mercedes gilt es zu schlagen. Diese Kombination, Fahrer und Team, war zuletzt echt eine Macht."

Rosberg: ". . . dann würde ich eher auf Sebastian setzen"

Motorsport-Sonderheft 2018

Keine Hoffnung also, dass zu den sieben WM-Titeln für Michael Schumacher, zu Rosbergs eigenem und den vieren von Sebastian Vettel 2019 ein weiterer für einen Fahrer aus Deutschland hinzukommt? Rosberg hat zu viel erlebt in der Formel 1, um ein solches Szenario auszuschließen: "Da würde ich mich niemals festlegen wollen, dafür entscheiden in der Formel 1 einfach zu viele Faktoren über Erfolg und Niederlage." Wenn es aber am Ende auf mentale Stärke ankommen sollte, "dann würde ich eher auf Sebastian setzen. Sebastian", sagt Rosberg, "legt einen viel größeren Fokus in seinem Leben auf den Sport. Er bereitet sich unheimlich akribisch auf jeden Grand Prix vor, saugt alle Informationen auf und ist deshalb sehr konstant in seinen Leistungen."


Neben dem ausführlichen Interview mit Nico Rosberg bringt das neue Motorsport-Sonderheft des kicker alles, was echte Fans vor dem Start der neuen Saison wissen wollen, außer der Formel 1 mit zahlreichen News und Hintergründen geht der Blick auch zur DTM, zur Rallye-WM, der Rallycross-Szene, der Formel E und der MotoGP. Der unverzichtbare Begleit-Klassiker für die gesamte Saison ist seit dieser Woche am Kiosk erhältlich, online bestellbar oder telefonisch beim kicker-Service, 0911-216-2222.

Stefan Bomhard

Präsentationen der 2018er-Rennwagen
Das sind die neuen Formel-1-Boliden
Die 2018er-Formel-1-Generation


vorheriges Bild nächstes Bild
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:40 SDTV Football Countdowns
 
06:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
07:10 SDTV Transfermarkt TV
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Ayax - Bayern 0-1 von: Udo841 - 13.12.18, 03:59 - 13 mal gelesen
Re (4): Ayax - Bayern 0-1 von: Udo841 - 13.12.18, 03:56 - 15 mal gelesen
Re (2): Brutalo Foul von Müller von: Udo841 - 13.12.18, 03:40 - 18 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine