Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.10.2017, 14:14

Sainz jr. neuer Kollege von Hülkenberg

Renault trennt sich von Palmer - letztes Rennen in Suzuka

Nico Hülkenberg bekommt einen neuen Teamkollegen: In Suzuka wird Jolyon Palmer sein letztes Rennen für Renault bestreiten, danach wird er durch Carlos Sainz jr. ersetzt. Auch dessen Ersatz bei Toro Rosso ist schon bekannt.

Jolyon Palmer
Zu wenig Leistung: Jolyon Palmer muss sein Renault-Cockpit abgeben.
© imagoZoomansicht

Das Aus für Jolyon Palmer ist besiegelt. Der noch punktlose Brite muss sein Renault-Cockpit abtreten und für Carlos Sainz jr. weichen. Der Rennstall hatte Palmer bereits angezählt, mehr Leistung erwartet. Der große Preis von Japan wird das letzte Rennen sein, das der 26-Jährige für Renault bestreitet, nur neun Punkte in zwei Jahren waren zu wenig. Sein Nachfolger wird Carlos Sainz jr., der seit 2015 für Toro Rosso an den Start gegangen war. Dessen Platz übernimmt zuletzt durch Pierre Gasly ersetzte Toro Rosso-Pilot Daniil Kwjat.

Debüt in Austin

Sainz war ohnehin für 2018 verpflichtet worden, nun wird der Fahrertausch bereits beim großen Preis von Austin in den USA (22. Oktober) vollzogen. Schon vor dem Rennen in Malaysia wurde über eine Trennung spekuliert.

 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:15 SDTV Top-Scooore: Liga NOS
 
20:15 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
21:30 EURO Biathlon
 
21:30 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
22:00 EURO Ski alpin
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Riesenschweinerei von: Blaubarschbube - 18.12.17, 19:58 - 1 mal gelesen
Re: Christian Streich von: Hoellenvaaart - 18.12.17, 19:44 - 7 mal gelesen
Re: cedric teuchert von: Blaubarschbube - 18.12.17, 19:35 - 21 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine