Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.01.2017, 16:20

Brasilianer ersetzt Bottas

Massa: Kaum weg, schon wieder da

Die Hängepartie um den Nachfolger des zurückgetretenen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg ist beendet, die Lösung heißt Valtteri Bottas. Der macht sein Cockpit bei Williams frei - und wird von seinem Teamkollegen der letzten Saison beerbt.

Felipe Massa
Bleibt nun doch im Kreis der Formel-1-Piloten: Felipe Massa.
© picture allianceZoomansicht

Zwar war Bottas bei Williams als Lehrmeister für den 18 Jahre alten Neuzugang Lance Stroll aus Kanada eingeplant. Diese Rolle wird nun aber der Brasilianer Massa übernehmen. Der 35-Jährige ließ sich das Angebot nicht entgehen und verschiebt seine Rente nochmals für eine Saison.

"Es handelt sich um eine Vereinbarung für 2017 und über mehr habe ich noch nicht darüber hinaus gedacht", sagte Massa. Kein Nachteil im wochenlangen Poker um Bottas dürfte es zudem gewesen sein, dass Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff schon länger zum Management-Team des Finnen gehört. Zudem wechselt der bisherige Mercedes-Technikchef Paddy Lowe wohl als neuer Technikdirektor zu Williams.

Die neue Formel-1-Saison beginnt am 26. März im australischen Melbourne. Bereits Ende Februar stehen in Barcelona die ersten Testfahrten an. Wegen einer umfassenden Regelreform werden sich die Autos in diesem Jahr stark verändern, sie sollen schneller und schwerer zu beherrschen sein.

dpa/nik

Vom Team Rosberg bis zum Silberpfeil-Star
Weltmeister Nico Rosberg - Krönung einer Karriere
Nico und Vivian Rosberg in Abu Dhabi
Champagnerdusche in Abu Dhabi

"Das ist ein Kindheitstraum. Ich will jetzt nur noch feiern und die Sau rauslassen." Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister. Ein zweiter Platz beim finalen GP in Abu Dhabi krönte seine Karriere, schaufelte genügend Punkte auf sein Konto, um Teamkollege Lewis Hamilton zu entthronen. Mit seiner Frau Vivian feierte der 31-Jährige anschließend im Champagnerregen.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:10 SDTV scooore! Premjer Liga
 
02:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
02:45 SDTV scooore! Eredivisie
 
03:00 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Zum HSV von: Hoellenvaaart - 23.03.17, 00:29 - 10 mal gelesen
Was für ein Unsinn von: Hoellenvaaart - 23.03.17, 00:26 - 11 mal gelesen
Re (4): ohne Trauerflor und Schweigeminute von: Jay_Cutler - 23.03.17, 00:14 - 20 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun