Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.10.2015, 17:49

Königsklasse bindet den Reifenhersteller bis 2019

Formel 1 macht den Vertrag mit Pirelli rund

Beim Großen Preis von Belgien Ende August sorgte ein Reifenplatzer von Sebastian Vettel für Missstimmung in der Königsklasse des Motorsports. Doch die hat sich mittlerweile wohl gelegt, denn die Formel 1 hält an Reifenhersteller Pirelli fest.

Pirelli-Reifen
Pirelli-Reifen wird es auch in Zukunft in der Formel 1 geben.
© picture alliance

Die Formel 1 fährt auch in den kommenden vier Jahren auf Pirelli-Reifen. Das Unternehmen bestätigte am Sonntag während des Rennens in Sotschi die vorzeitige Verlängerung des Vertrags bis 2019.

Pirelli liefert der Rennserie seit 2011 die Einheitsreifen. Zuletzt war auch der französische Hersteller Michelin im Gespräch für eine Rückkehr in die Formel 1 gewesen.

dpa/nik

 
Seite versenden
zum Thema

Rennkalender der Saison 2017

TerminRennenOrt
26.03.17 07:00GP von AustralienMelbourne
 
09.04.17 08:00GP von ChinaShanghai
 
16.04.17 17:00GP von BahrainManama-Sakhir
 
30.04.17 14:00GP von RusslandSochi
 
14.05.17 14:00GP von SpanienBarcelona
 
28.05.17 14:00GP von MonacoMonte Carlo
 
11.06.17 20:00GP von KanadaMontréal
 
25.06.17 15:00GP von AserbaidschanBaku
 
09.07.17 14:00GP von ÖsterreichZeltweg-Spielberg
 
16.07.17 14:00GP von GroßbritannienSilverstone
 
30.07.17 14:00GP von UngarnBudapest
 
27.08.17 14:00GP von BelgienSpa-Francorchamps
 
03.09.17 14:00GP von ItalienMonza
 
17.09.17 14:00GP von SingapurSingapur
 
01.10.17 09:00GP von MalaysiaKuala Lumpur
 
08.10.17 07:00GP von JapanSuzuka
 
22.10.17 21:00GP der USAAustin
 
29.10.17 20:00GP von MexikoMexico City
 
12.11.17 17:00GP von BrasilienSao Paulo
 
26.11.17 14:00GP von Abu DhabiAbu Dhabi

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun