Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.09.2014, 13:38

Fahrerpaarung bleibt auch 2015 gleich

Williams baut weiter auf Massa und Bottas

Traditionsrennstall Williams wird auch 2015 mit dem Brasilianer Felipe Massa und dem Finnen Valtteri Bottas an den Start gehen. Das britische Team gab die Entscheidung am Sonntag vor dem Großen Preis von Italien in Monza bekannt. Massa war zu Beginn dieses Jahres von Ferrari zu Williams gewechselt. Bottas war zur Saison 2013 vom Test- und Ersatzfahrer zum Stammpiloten aufgestiegen.

Bleiben beide bei Williams: Felipe Massa (li.) und Valtteri Bottas.
Bleiben beide bei Williams: Felipe Massa (li.) und Valtteri Bottas.
© Getty ImagesZoomansicht

"Es ist eine Freude, mit Felipe zu arbeiten. Er verbindet pure Geschwindigkeit mit großer Erfahrung", sagte Teamgründer und -chef Frank Williams in einer Pressemitteilung über den 33 Jahre alten ehemaligen Ferrari-Piloten. Das Talent des 25-jährigen Bottas habe man zudem schon lange erkannt.

In dieser Saison konnten beide Fahrer bereits mehrfach auf sich aufmerksam machen. Als vorteilhaft erwies sich bei dem Team die Partnerschaft mit Mercedes: Der deutsche Autobauer liefert Williams den Antrieb. "Die Verkündung gibt uns eine exzellente Stabilität für 2015", betonte Frank Williams. (dpa)

Von Melbourne bis Budapest gab es wieder heftige Zwischenfälle
Zwischen Reifenstapel, Boxenmauern und Feuersbrunst
Die Formel 1 ist nach wie vor ein sehr gefährlicher Sport.

Die Formel 1 ist nach wie vor ein sehr gefährlicher Sport. Mit über 300 km/h rasen Rosberg, Vettel und Co. über den Asphalt, immer wieder kommt es zu spektakulären Abflügen, häufig zu brutalen Einschlägen in die Reifenstapel oder Boxenmauern. Immer wieder fängt ein Bolide Feuer. Doch auch dank der beinahe perfekten Fahrgastzellen passiert den Piloten fast nichts. Eindrucksvolle Bilder der ersten Saisonhälfte . . .
© Getty Images/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 EURO Radsport
 
15:55 SP1 Fußball Live - UEFA Youth League
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:00 SDTV Highlights
 
16:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: F.Ribery von: Gurgelhupf - 27.09.16, 14:20 - 9 mal gelesen
Re: Umfrage: Ist der Kicker... von: Tasmania_comes_back - 27.09.16, 14:10 - 14 mal gelesen