Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.05.2013, 12:34

Großer Preis von Spanien

Vettel im Training Fünfter vor Alonso - Massa Schnellster

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat im freien Training zum Großen Preis von Spanien den fünften Platz belegt. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim benötigte am Samstag auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Catalunya bei Barcelona 1:22,229 Minuten. Vettel war damit 25 Tausendstelsekunden schneller als der Spanier Fernando Alonso im Ferrari auf dem sechsten Rang.

Lag im letzten Training knapp vor Rivale Alonso: Sebastian Vettel wurde Fünfter.
Lag im letzten Training knapp vor Rivale Alonso: Sebastian Vettel wurde Fünfter.
© Getty Images

Alonsos Teamkollege Felipe Massa fuhr in 1:21,901 Minuten Bestzeit. Allerdings lag der Brasilianer nur 0,006 Sekunden vor dem Finnen Kimi Räikkönen im Lotus. Mark Webber (Australien) wurde im zweiten Red Bull Dritter.

- Anzeige -

Adrian Sutil (Gräfelfing) erreichte im Force India mit 0,828 Sekunden Rückstand auf Massa Rang acht. Mercedes-Pilot Nico Rosberg (Wiesbaden) wurde Elfter. Nico Hülkenberg (Emmerich) kam im Sauber auf den 16. Platz. Über die Startaufstellung zum fünften Saisonlauf am Sonntag (Start: 14.00 Uhr) entscheidet allerdings die Qualifikation am (heutigen) Nachmittag.

Vor dem Europa-Auftakt liegt Titelverteidiger Vettel mit 77 Punkten an der WM-Spitze. Räikkönen (67) folgt mit zehn Zählern Rückstand als Gesamtzweiter. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton (50), im Training Neunter, ist WM-Dritter vor Alonso (47).

(dpa)

11.05.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:25 BR3 Blickpunkt Sport Regional
 
04:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:35 BR3 Blickpunkt Sport Regional
 
05:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Badstuber wieder lange verletzt von: Meikinho - 14.09.14, 23:57 - 44 mal gelesen
Re (3): Lieber Didi von: FSVBvB - 14.09.14, 23:29 - 51 mal gelesen
Bundesliga-Skandal wegen Schiri-Trottel von: star1959 - 14.09.14, 23:24 - 180 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -