Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.03.2013, 08:40

Freies Training in Malaysia

Vettel fährt Bestzeit im Abschlusstraining

Titelverteidiger Sebastian Vettel hat im letzten Formel-1-Training für den Großen Preis von Malaysia die schnellste Runde gedreht. Der Red-Bull-Pilot benötigte am Samstag 1:36,435 Minuten für den 5,543 Kilometer langen Sepang International Circuit.

- Anzeige -
Sebastian Vettel
Ließ Lewis Hamilton hinter sich: Sebastian Vettel.
© picture alliance Zoomansicht

Vettel war damit 0,133 Sekunden schneller als der Brite Lewis Hamilton im Mercedes. Dritter wurde Force-India-Pilot Adrian Sutil vor dem Australier Mark Webber im zweiten Red Bull.

WM-Spitzenreiter Kimi Räikkönen belegte im Lotus den fünften Platz. Der Finne führt vor dem zweiten Saisonrennen am Sonntag (9.00 Uhr MEZ) die Gesamtwertung vor Ferrari-Fahrer Fernando Alonso und Vettel an. Der Spanier Alonso musste sich in der finalen Übungseinheit mit dem zehnten Rang begnügen.

Nico Rosberg wurde im zweiten Silberpfeil Neunter. Sauber-Pilot Nico Hülkenberg kehrte als 13. zurück an die Box. Wie schon am Vortag und beim Auftaktrennen in Australien in der vergangenen Woche hatten viele Teams mit dem hohen Verschleiß der neuen Reifen zu kämpfen. Die sensiblen Gummimischungen dürften auch im Rennen wieder ein entscheidender Faktor werden.

23.03.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K. Räikkönen

Vorname:Kimi
Nachname:Räikkönen
Nation: Finnland
Team:Ferrari
Rennen/Siege:208/20

weitere Infos zu S. Vettel

Vorname:Sebastian
Nachname:Vettel
Nation: Deutschland
Team:Red Bull Racing
Rennen/Siege:134/39

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -