Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.12.2012, 14:54

Simone Resta kümmert sich um den 2013er Boliden

Ferrari setzt gleich auf zwei Entwicklungsteams

Der knapp verpasste Weltmeistertitel hängt der Scuderia Ferrari noch immer stark nach. Um endlich wieder einen Fahrertitel in der Formel 1 feiern zu können, baut Ferrari in Zukunft auf zwei Entwicklungs-Teams. Wie Teamchef Stefano Domenicali am Freitag auf der hauseigenen Website sagte, solle sich Simone Resta als Projektleiter um den neuen Rennwagen für die Saison 2013 kümmern, Fabio Montecchi überwache die Konzeption für den Boliden 2014.

Angriffslustig: Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali (li.) und Präsident Luca di Montezemolo.
Angriffslustig: Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali (li.) und Präsident Luca di Montezemolo.
© picture allianceZoomansicht

Um lediglich drei Punkte musste sich Ferrari-Pilot Fernando Alonso schlussendlich dem Red-Bull-Piloten Sebastian Vettel geschlagen geben. Im kommenden Jahr will der italienische Traditionsrennstall aber mit aller Macht wieder angreifen. "Wir haben einfach gemerkt, dass wir dieses Jahr vieles gleichzeitig gemacht haben und dabei einfach nicht effizient genug waren", begründete Domenicali die Entscheidung.

Die Italiener warten schon seit 2007 auf den Fahrer-WM-Titel. Damals wurde der Finne Kimi Räikkönen, heute Lotus, in einem Herzschlagfinale Weltmeister.

Wie Ferrari weiter mitteilte, soll zukünftig der Toyota-Windkanal in Köln genutzt werden, da der firmeneigene modernisiert wird.

 

"Wir müssen die technischen Regeln bis zum Limit ausreizen und gleichzeitig die Stärken des diesjährigen Autos beibehalten oder sogar noch verbessern, denn die Konkurrenz wird über den Winter nicht nur Däumchen drehen", betonte Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo.

Die Scuderia will den Boliden für die kommende Saison Anfang Februar präsentieren.

 

 Video

 
Video abspielen
vor 3 Std.
 
 
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:05 SDTV Sporting Lissabon - FC Porto
 
05:15 SKYS2 Motorsport: Porsche-Mobil1-Supercup
 
05:35 BR3 Blickpunkt Sport Bayern
 
06:00 SKYS1 Beach-Volleyball
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Hannover96 2016/2017 von: Nektarius - 29.08.16, 01:02 - 76 mal gelesen
Re (2): Leipzig eine echte Bereicherung für die Liga von: Nektarius - 29.08.16, 00:54 - 103 mal gelesen