Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.12.2012, 14:29

Marussia-Team findet zweiten Piloten

Glock fährt künftig mit Chilton

Der neue Teamkollege von Formel-1-Pilot Timo Glock steht fest. Das Marussia-Team gab am Dienstag die Beförderung des Briten Max Chilton zum Stammpiloten bekannt. Chilton ist kein Unbekannter, denn der Youngster war zuletzt schon Reservefahrer. Er wird den zum Rivalen Caterham gewechselten Franzosen Charles Pic in der kommenden Saison ersetzen und beim Großen Preis von Australien im März sein Debüt in der "Königsklasse" geben.

- Anzeige -
Max Chilton
"Es ist schwer in Worte zu fassen": Max Chilton freut sich über die Herausforderung.
© picture alliance Zoomansicht

"Ich bin sehr glücklich, dass ich die letzten sechs Rennen bereits Reservepilot bei Marussia war. Ich bin also auf dem neuesten Stand und fühle mich mit den Leuten, der Kultur und natürlich den Systemen vertraut", sagte der 21-jährige Brite. Chilton ist 2013 neben Jenson Button bei McLaren, Lewis Hamilton im Mercedes und Paul di Resta bei Force India der vierte Brite im Grand-Prix-Zirkus.

"Er hat gezeigt, dass er extrem stark im Auto ist", begründete Teamchef John Booth die Wahl. Chilton gehörte zum Marussia-Nachwuchsprogramm. Stallrivale Glock fährt bereits seit drei Jahren für Marussia und dessen Vorgänger Virgin. Der Rennstall hat seit seinem Debüt in der Formel 1 in der Saison 2010 noch keinen WM-Punkt ergattern können.

Damit ist das Fahrerfeld für die kommende Saison nahezu komplett. Nur bei Force India und Caterham gibt es nach dem vermutlich endgültigen Aus des HRT-Teams noch Fragezeichen.

18.12.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:15 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
14:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
14:15 EURO Tennis
 
15:00 SDTV Atletico Mineiro - Corinthians
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): 8. Spieltag Hannover 0 : 3 Gladbach von: Linden06 - 20.10.14, 12:48 - 3 mal gelesen
Re (3): Schalke Trainer seit dem Wiederaufstieg von: Linden06 - 20.10.14, 12:43 - 2 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -