Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.11.2012, 16:05

1. Freies Training in Sao Paulo

Vettel deutlich vor Alonso

Im ersten Freien Training zum Großen Preis von Brasilien lief es gut für Sebastian Vettel: Der in der WM-Wertung führende RedBull-Pilot distanzierte seinen Titelrivalen Fernando Alonso (Ferrari) deutlich. Mit einer Zeit von 1:14,140 Minuten war er auf dem 4,309 Kilometer langen Berg-und-Tal-Kurs von Sao Paulo Alonso um 0,258 Sekunden schneller als der Spanier. Eine bessere Zeit fuhr in der ersten Session nur Austin-Sieger Lewis Hamilton im McLaren heraus.

Sebastian Vettel
Bei Berg- und Talfahrt in guter Verfassung: Sebastian Vettel.
© getty imagesZoomansicht

Am Freitag konnten alle Fahrer erstmals die neuen Pirelli-Reifen für die kommende Saison testen. Die nächste Möglichkeit dazu besteht erst wieder bei den Testfahrten im Februar 2013.

Vettel reicht beim Saisonfinale am Sonntag (Start: 17 Uhr, LIVE!-Ticker bei kicker online) ein vierter Rang, um die Titelverteidigung sicher zu haben. Ein derartiger Titel-Hattrick war bisher nur dem fünfmaligen Weltmeister Juan Manuel Fangio sowie dem Rekord-Weltmeister (7) Michael Schumacher gelungen. Schumacher bestreitet in Sao Paulo sein Abschiedsrennen und wurde in der ersten Trainingssession elfter.

Noch vor Schumacher lag überraschend Nico Hülkenberg (Emmerich) im Force-India-Boliden auf dem zehnten Rang. Nico Rosberg (Wiesbaden) musste sich im zweiten Silberpfeil mit dem 18. Rang begnügen. Timo Glock (Wersau) wurde im Marussia 20.

- Anzeige -

Ergebnis 1. Freies Training:

1. Lewis Hamilton (England) McLaren Mercedes 1:14,131 Min.; 2. Sebastian Vettel (Heppenheim) Red Bull 1:14,140; 3. Mark Webber (Australien) Red Bull 1:14,198; 4. Jenson Button (England) McLaren Mercedes 1:14,217; 5. Fernando Alonso (Spanien) Ferrari 1:14,392; 6. Felipe Massa (Brasilien) Ferrari 1:14,716; 7. Romain Grosjean (Frankreich) Lotus 1:14,719; 8. Paul di Resta (Schottland) Force India 1:14,738; 9. Pastor Maldonado (Venezuela) Williams 1:15,015; 10. Nico Hülkenberg (Emmerich) Force India 1:15,050; 11. Michael Schumacher (Kerpen) Mercedes 1:15,114; 12. Kamui Kobayashi (Japan) Sauber 1:15,255; 13. Sergio Perez (Mexiko) Sauber 1:15,396; 14. Valtteri Bottas (Finnland) Williams 1:15,413; 15. Daniel Ricciardo (Australien) Toro Rosso 1:15,587; 16. Kimi Räikkönen (Finnland) Lotus 1:15,701; 17. Jean-Eric Vergne (Frankreich) Toro Rosso 1:16,048; 18. Nico Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 1:16,315; 19. Giedo van der Garde (Niederlande) Caterham 1:16,460; 20. Timo Glock (Wersau) Marussia 1:16,506; 21. Witali Petrow (Russland) Caterham 1:16,617; 22. Charles Pic (Frankreich) Marussia 1:17,234; 23. Pedro de la Rosa (Spanien) HRT 1:17,678; 24. Narain Karthikeyan (Indien) HRT 1:17,895

23.11.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
02:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
02:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
02:10 SDTV Nacional (PAR) - Defensor (URU)
 
04:00 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Bye Bye Philipp Lahm von: babeuf - 23.07.14, 00:06 - 11 mal gelesen
Re (2): Drama um Uli Hoeneß! von: seelenwinter - 23.07.14, 00:02 - 28 mal gelesen
Re (2): Drama um Uli Hoeneß! von: seelenwinter - 22.07.14, 23:59 - 21 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -