Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.08.2012, 21:48

Großer Preis von Belgien bleibt im F1-Kalender

Daumen hoch für den Klassiker in Spa

Zuletzt stand ein Fragezeichen hinter der Zukunft des Formel-1-Rennens in Spa-Franchorchamps, doch nun ging der Daumen hoch für den Großen Preis von Belgien. Der wird auch in Zukunft im Rennkalender der Königsklasse des Motorsports zu finden sein. Am Donnerstag wurde der nach der Saison auslaufende Vertrag vorzeitig verlängert.

- Anzeige -
Die dunklen Wolken haben sich über dem Kurs Spa-Francorchamps verzogen.
Die dunklen Wolken haben sich über dem Kurs Spa-Francorchamps verzogen.
© Getty Images Zoomansicht

Die Traditionsstrecke in den Ardennen ist eine der Lieblingskurse vieler Formel-1-Fahrer - auch von Rekordweltmeister Michael Schumacher. Der bestritt vor gut 20 Jahren dort sein erstes Rennen und feierte 1992 seinen ersten Grand-Prix-Sieg. Doch die malerische Strecke in Belgien war ein Wackelkandidat im künftigen Formel-1-Rennkalender, da Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ein Comeback des Frankreich-Grand-Prix in Erwägung gezogen hatte.

Nun nicht mehr. Der Formel-1-Zirkus macht auch in den kommenden drei Jahren Halt in Spa. Wie Etienne Davignon, Cheforganisator des Großen Preises von Belgien, am Donnerstag mitteilte, wurde der auslaufende Vertrag bis 2015 verlängert. Am 2. September bestreitet Schumacher in Spa sein 300. Rennen in der Königsklasse.

23.08.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:00 SKYS2 Fußball: Österreich, tipico Bundesliga
 
16:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
16:00 SW3 Sport extra: Internationales Reitturnier German Masters Stuttgart
 
16:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
 
16:00 EURO Snooker
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: vdVaart und Westermann in der Startelf von: Brazzo72 - 23.11.14, 15:29 - 13 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -