Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.11.2011, 16:55

Drei Formel-1-Teams ändern 2012 ihre Namen

Virgin-Pilot Glock fährt künftig Marussia

In der kommenden Formel-1-Saison müssen sich die Fans erneut an neue Namen gewöhnen. So heißt das Formel-1-Team von Timo Glock, das in dieser Saison als Virgin startet, künftig Marussia F1 Team. Der Automobil-Weltverband FIA hat am Sonntag einem entsprechenden Vorschlag der Formel-1-Kommission zugestimmt.

Heute Virgin, 2012 Marussia: Timo Glocks Rennstall ändert den Namen.
Heute Virgin, 2012 Marussia: Timo Glocks Rennstall ändert den Namen.
© picture alliance

Neben Timo Glocks Rennstall, das seinen Boliden künftig nur Marussia nennen wird, ändern auch zwei weitere Formel-1-Teams in der kommenden Saison ihren Namen. Das bisherige Lotus-Team nennt sich von 2012 an Caterham F1, beim Chassis wird aus Lotus Caterham. Und Lotus Renault GP startet künftig mit einem Lotus.

 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Russland
 
05:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
05:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
05:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Leverkusen: Sollten vllt. auch mal... von: Lohengreen - 29.04.17, 03:42 - 1 mal gelesen
Ultra extra dry oder Ultra HD... von: Lohengreen - 29.04.17, 03:30 - 4 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun