Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.11.2011, 16:55

Drei Formel-1-Teams ändern 2012 ihre Namen

Virgin-Pilot Glock fährt künftig Marussia

In der kommenden Formel-1-Saison müssen sich die Fans erneut an neue Namen gewöhnen. So heißt das Formel-1-Team von Timo Glock, das in dieser Saison als Virgin startet, künftig Marussia F1 Team. Der Automobil-Weltverband FIA hat am Sonntag einem entsprechenden Vorschlag der Formel-1-Kommission zugestimmt.

Heute Virgin, 2012 Marussia: Timo Glocks Rennstall ändert den Namen.
Heute Virgin, 2012 Marussia: Timo Glocks Rennstall ändert den Namen.
© picture alliance

Neben Timo Glocks Rennstall, das seinen Boliden künftig nur Marussia nennen wird, ändern auch zwei weitere Formel-1-Teams in der kommenden Saison ihren Namen. Das bisherige Lotus-Team nennt sich von 2012 an Caterham F1, beim Chassis wird aus Lotus Caterham. Und Lotus Renault GP startet künftig mit einem Lotus.

 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:30 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
06:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:50 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:15 SKYS2 Beach-Volleyball
 
07:30 SDTV FC Middlesbrough - Sheffield United
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Meine Antwort an kiste54 von: volley1954 - 19.08.17, 04:57 - 15 mal gelesen
Re: Lieberknecht heute von: goesgoesnot - 19.08.17, 01:45 - 35 mal gelesen
Re: Videobeweis von: Ralleri - 19.08.17, 01:37 - 93 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun