Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
01.03.2011, 16:37

Letzte Testfahrten vermutlich ohne den Virgin-Fahrer

Glock: Zwangspause wegen Blinddarm-OP

Timo Glock musste sich wenige Wochen vor dem Auftakt der neuen Formel-1-Saison am 27. März in Australien einer Blinddarm-Operation unterziehen. Das gab das Virgin-Team am Dienstag bekannt. Demnach sei der Eingriff bereits am Montag in der Schweiz erfolgt. Der 28-Jährige wird voraussichtlich bei den abschließenden Testfahrten vom 8. bis 11. März in Barcelona passen und die Entwicklungsarbeit seinem neuen Teamkollegen Jerome d'Ambrosio (Belgien) überlassen.

Timo Glock
Muss auf die letzten Testrunden verzichten: Timo Glock.
© Getty ImagesZoomansicht

D'Ambrosio, der die Nachfolge des Brasilianers Lucas di Grassi antritt, würde dann alle vier Tage im Auto sitzen. Die Entscheidung über eine Teilnahme Glocks soll aber erst in der kommenden Woche endgültig fallen. "Der Eingriff war Routine und Timo erholt sich gut im Krankenhaus in der Schweiz, wo er wohl noch weitere 24 Stunden bleiben wird", wird Teamchef John Booth auf der Webseite des Rennstalls zitiert.

Bei Glock, der in der vorigen Woche noch auf Mallorca trainiert hatte, war kurzfristig eine Blinddarmentzündung aufgetreten, die eine sofortige Operation unumgänglich machte. Durch die Absage des Großen Preises von Bahrain am 13. März hat Glock jetzt aber zwei Wochen mehr Zeit, bis zum ersten Rennen wieder fit zu werden.

 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:45 SDTV scooore!
 
07:00 EURO Tennis
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Die Fifa will immer mehr Fußball von: goesgoesnot - 01.09.16, 03:15 - 80 mal gelesen
Re (4): Was hat der Löw von: goesgoesnot - 01.09.16, 01:03 - 145 mal gelesen
Balotelli wird Favre-Spieler von: Pille24 - 01.09.16, 00:09 - 163 mal gelesen