Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.01., 16:11
Dürften der Geschichte angehören: Die Manor-Boliden.

Manor ist endgültig pleite

Das Formel-1-Team Manor ist endgültig pleite. Wie britische Medien am Freitag übereinstimmend berichteten, konnte der Insolvenzverwalter FRP Advisory LLP keinen neuen Investor für den früheren Rennstall von Pascal Wehrlein finden. Die 212 Mitarbeiter in der Teamfabrik im englischen Banbury wurden nach Hause geschickt.


08.12., 17:11
Weltmeister unter sich - Rosberg trifft Podolski

In Köln gab es ein besonderes Aufeinandertreffen zweier Weltmeister: Nico Rosberg und Podolski saßen nebeneinander und flachsten, ehe es wieder ein wenig ernster wurde. Es ging um die Kritik an Rosbergs plötzlichem Rücktritt. Dieser versteht die Kritik an seiner Person nicht, denn er habe alle "vorab informiert". "Der Gedanke (aufzuhören; d. Redaktion) kam eben erst gegen Ende. Wenn ich nicht gewonnen hätte, hätte ich weitergemacht", so der 31-Jährige, der ein Comeback kategorisch ausschloss: "Definitiv nicht. Es ist vorbei."


Grand Prix von Abu Dhabi 2016
30.11., 15:36
Rosberg: "Dreht Hamilton komplett durch?"

Nico Rosberg ist da und Wiesbaden völlig aus dem Häuschen. Der neue Formel-1-Weltmeister lässt sich in seiner Geburtsstadt feiern. "Ich möchte die Zeit so viel wie möglich genießen", sagt der Mercedes-Pilot. Rosberg, der sich auch zum Hamilton-Manöver äußerte, war vom Party-Marathon sichtlich gezeichnet, aber auch locker und lässig in Jeans und Lederjacke. "Ich bin nicht bei 100 Prozent, ich bin vielleicht bei 40 Prozent" scherzte er.


16.01., 16:20
Felipe Massa
Bleibt nun doch im Kreis der Formel-1-Piloten: Felipe Massa.

Die Hängepartie um den Nachfolger des zurückgetretenen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg ist beendet, die Lösung heißt Valtteri Bottas. Der macht sein Cockpit bei Williams frei - und wird von seinem Teamkollegen der letzten Saison beerbt.

16.01., 13:17
Pascal Wehrlein
Sitzt 2017 in einem anderen Cockpit: Pascal Wehrlein.

Pascal Wehrlein wird in der neuen Formel-1-Saison für den Sauber-Rennstall fahren. Wie das Schweizer Team am Montag mitteilte, wird der Worndorfer 2017 an der Seite des Schweden Marcus Ericsson an den Start gehen.


Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:15 WDR Sportschau Bundesliga am Sonntag
 
03:25 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
03:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
03:45 WDR Mr. Sportschau wird 90 - Eine Hommage an Ernst Huberty
 
04:00 SDTV Sporting Braga - Benfica Lissabon
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Zuschauerausschluß im nächsten Heimspiel von: star1959 - 20.02.17, 01:24 - 29 mal gelesen
Re: Plattenhart - was ein Tiefflieger von: losty - 20.02.17, 01:02 - 45 mal gelesen
Was wollte er damit aussagen ? von: star1959 - 20.02.17, 01:01 - 162 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun