Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.12., 10:49
Auftakt am 25. März 2018 in Melbourne: Der Grand Prix von Australien.

Bestätigt: Der Formel-1-Rennkalender 2018 steht

Ohne gravierende Änderungen hat der Motorsport-Weltrat des Automobil-Verbandes FIA den Rennkalender für die kommende Formel-1-Saison bestätigt und beschlossen. Das Gremium hatte am Mittwoch in Paris getagt. Auf dem Programm stehen 2018 insgesamt 21 Rennen, darunter am 22. Juli in Hockenheim auch der deutsche Grand Prix, der in diesem Jahr fehlte.


Grand Prix von Abu Dhabi 2017
27.11., 10:37
"Mercedes herrscht" - "Lungenentzündung für Ferrari" Bottas, Hamilton, Vettel
Sektdusche: Die Kollegen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel übergießen obligatorisch den siegreichen Valtteri Bottas.

Valtteri Bottas war in Abu Dhabi nicht "Hamiltons Knappe" und feierte auf dem Yas Marina Circuit seinen dritten Saisonsieg. Für den Finnen reichte es in der Gesamtwertung im Gesamtklassement zu Platz drei knapp hinter Sebastian Vettel, der die Vize-Weltmeisterschaft hinter Lewis Hamilton sicherte und dennoch Kritik einstecken muss. Die Pressestimmen.


Grand Prix von Brasilien 2017
12.11., 18:44
Vettel siegt in Brasilien - Hamilton rast von 20 auf 4 Sebastian Vettel gewinnt den Start und schiebt sich an Valtteri Bottas vorbei.

Im ersten Rennen nach der entschiedenen Formel-1-Weltmeisterschaft hat Sebastian Vettel beim Großen Preis von Brasilien triumphiert. In Sao Paulo gewann der Ferrari-Pilot von Platz zwei aus das Rennen. Entscheidend war der Start, als sich der Heppenheimer an Polesetter Valtteri Bottas vorbeischob. Weltmeister Lewis Hamilton raste aus der Boxengasse auf Platz vier.


Grand Prix von Mexiko 2017
30.10., 11:15
Hamiltons fulminanter Weg zum 4. WM-Titel Triumphator: Der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister.
Triumphator: Der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister.

Es ist vollbracht! Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat vorzeitig seinen vierten Weltmeistertitel in der Formel 1 unter Dach und Fach gebracht. Damit steht der Brite auf einer Stufe mit Sebastian Vettel und Alain Prost. Nur Michael Schumacher (7) und Juan Manuel Fangio (5) waren erfolgreicher.


Grand Prix der USA 2017
27.10., 10:08
"Hamilton fliegt mithilfe einer silbernen Rakete" Fünfter Sieg in den USA: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.
Fünfter Sieg in den USA: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton triumphierte überlegen beim Grand Prix der USA und steht nun vor dem Rennen in Mexiko ganz dicht vor seinem 4. WM-Titel. Die internationale Presse huldigt nach dem Rennen in Austin auch dem kämpferischen Ferrari-Piloten Sebastian Vettel, feiert aber einen fast unschlagbaren Hamilton.


Grand Prix von Japan 2017
09.10., 11:20
"Ciao WM-Titel" - "Ferrari von Zündkerze versenkt"
Wurde von einer defekten Zündkerze ausgebremst: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.
Wurde von einer defekten Zündkerze ausgebremst: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton steht nach dem Triumph beim Grand Prix von Japan kurz vor seinem vierten WM-Titel, während Ferrari-Pilot Sebastian Vettel weiter vom Pech heimgesucht wird. Nach dem Zündkerzen-Defekt von Suzuka scheint die Weltmeisterschaft entschieden, da ist sich auch die internationale Presse einig.


Grand Prix von Malaysia 2017
24.10., 11:01
Vettel "durchs Feld gepflügt" - Lob für "Max Power"
Vettel und Wehrlein
Per Anhalter unterwegs: Pascal Wehrlein nimmt Landsmann Sebastian Vettel nach dessen Crash im Ziel mit zur Box.

Sebastian Vettel startete in Malaysia von ganz hinten und holte noch den vierten Rang, seinen zweiten GP-Sieg feiern durfte unterdessen Max Verstappen. Beide erhielten viel Lob von der internationalen Presse - der zweitplatzierte Lewis Hamilton kam hingegen nicht so gut weg. Die Pressestimmen...


Grand Prix von Singapur 2017
18.09., 12:30
Ferrari-Fiasko: "Die Katastrophe aller Katastrophen" Sebastian Vettel, Max Verstappen und Kimi Räikkönen
Der Ferrari-Super-GAU: Sebastian Vettel, Max Verstappen und Kimi Räikkönen.

Der Startunfall und das frühe Aus von Sebastian Vettel beim Großen Preis von Singapur beherrschen die Schlagzeilen der Internationalen Presse. Von einem "Wunder" für Lewis Hamilton ist die Rede, das "Geschenk des Jahres" habe Ferrari selbst verteilt. Die Roten sollten nicht dem Schicksal die Schuld geben, sondern müssten sich fragen, wieso ein sicher geglaubtes Sieg-Rennen so desaströs enden konnte.


04.09., 14:13
Vettel warnt vor "Panik" - "Bösewicht" Hamilton Betrieb mit Platz drei Schadensbegrenzung und freut sich auf die kommenden Rennen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.
Betrieb mit Platz drei Schadensbegrenzung und freut sich auf die kommenden Rennen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

War das ein Schlüsselmoment im WM-Zweikampf? Ferrari-Pilot Sebastian Vettel stürzt ausgerechnet am 70. Geburtstag des Traditionsrennstalls beim Heimrennen von der WM-Spitze und muss nun Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton jagen. Der Brite geht in seiner Rolle als "Schurke" auf. Der Deutsche warnt vor Panik. Die Scuderia muss mit einer neuen Rolle klarkommen.


28.08., 14:00
"Hamilton, Kaiser in Spa" Lewis Hamilton
Der Triumphator von Spa: Lewis Hamilton.

So sahen die internationalen Medien den Triumph von Lewis Hamilton über Sebastian Vettel beim GP von Belgien 2017...


Grand Prix von Ungarn 2017
31.07., 12:20
"Ferrarissima" beim "Buda-Fest" und Hamiltons Fairplay Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel
"Ferrarissima": Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel feiern in Budapest.

Durch eine taktische Meisterleistung hat Ferrari beim Großen Preis von Ungarn einen Doppelsieg eingefahren. Die Stallorder Ferraris beschert Sebastian Vettel den Triumph, der moralische Sieger heißt aber Kimi Räikkönen. Und Lewis Hamilton, dessen Sportsgeist gegen Valtteri Bottas zu einer Mercedes-internen Debatte führte. Die internationalen Pressestimmen im Überblick.


Grand Prix von Großbritannien 2017
17.07., 12:02
"Hamilton - der Rockstar von Silverstone" Lewis Hamilton
Ein Bad in der Menge: Lewis Hamilton lässt sich in Silverstone feiern.

Weltmeister Lewis Hamilton hat mit seinem Triumph von Silverstone für knisternde Spannung gesorgt in der Fahrerwertung. War das die Kehrtwende in dieser Saison? Ferrari jedenfalls verlässt die Insel voller Frust, der Pirelli-Platzer kurz vor Schluss kostete Sebastian Vettel viele wertvolle Punkte. Die internationalen Pressestimmen im Überblick.


10.07., 15:07
Hamilton ins Sanatorium Silverstone Will bei seinem Heimrennen in Silverstone die Aufholjagd starten: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.
Will bei seinem Heimrennen in Silverstone die Aufholjagd starten: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.

Im Sanatorium Silverstone will der angeschlagene Mercedes-Pilot Lewis Hamilton im WM-Kampf mit dem enteilenden Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel zu frischen Kräften finden. Nach der Schadensminimierung von Spielberg und den sich häufenden technischen Problemen an seinem Mercedes hofft der Brite bei seinem anstehenden Heim-Grand-Prix, den er zuletzt dreimal in Folge gewann, auf die Wende.


12.06., 11:55
"Der König Montreals will sein Reich nicht hergeben"
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton feiert seinen Sieg in Kanada.

Lewis Hamilton hat in Kanada einen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Der Deutsche Sebastian Vettel wurde nach einem frühen Schaden an seinem Ferrari nur Vierter. Der Brite im Mercedes verkürzte derweil mit seinem sechsten Sieg in Montreal den Rückstand in der WM von 25 auf zwölf Punkte.


Grand Prix von Monaco 2017
29.05., 10:45
"Vettel beerbt Schumacher und ist reif für den Titel" Sebastian Vettel
Strahlender Sieger: Sebastian Vettel verteilt die obligatorische Champagnerdusche.

16 Jahre hat es gedauert, bis Ferrari in Monaco wieder einen Triumph feiern konnte. Sebastian Vettel bestieg im Fürstentum das Siegertreppchen und baute seine Führung in der WM-Gesamtwertung aus. "Super-Seb" kassierte als "Herrscher von Monaco" Lobeshymnen, aber aus England auch kritische Anmerkungen der schreibenden Zunft. Die internationalen Pressestimmen.


Grand Prix von Spanien 2017
15.05., 13:02
Vettel gegen Hamilton - ein Duell für die Geschichte Begegnen sich mit Respekt und Humor: Die beiden Superstars Sebastian Vettel (li.) und Lewis Hamilton.
Begegnen sich mit Respekt und Humor: Die beiden Superstars Sebastian Vettel (li.) und Lewis Hamilton.

Das Spektakel in Barcelona zeigt: Der Zweikampf zwischen Spanien-Sieger Lewis Hamilton und Ferrari-Star Sebastian Vettel hat das Zeug zu einem weiteren epischen Duell in der Formel-1-Historie. Atemberaubende Rad-an-Rad-Duelle, spektakuläre Überholmanöver, geniale Strategieeinfälle: der Circuit de Catalunya, auf dem die Rennen in der Vergangenheit oft den Unterhaltungswert einer Prozessionsfahrt hatten, wurde am Sonntag zu einer Bühne für ein dramatisches Schauspiel mit zwei überragenden Hauptdarstellern.


01.05., 16:46
Bottas mischt den Giganten-Zweikampf auf Diesmal geschlagen, aber: Sebastian Vettel (li.) könnte von einem starken Valtteri Bottas profitieren.
Diesmal geschlagen, aber: Sebastian Vettel (li.) könnte von einem starken Valtteri Bottas profitieren.

Nach seinem Wutausbruch samt gestrecktem Mittelfinger fand Sebastian Vettel schnell wieder die Beherrschung. Für allzu schlechte Laune vor der Abreise aus Sotschi gab es beim Hessen auch keinen Grund. Ganz im Gegenteil: Dass Valtteri Bottas nun bei Mercedes mit seinem ersten Grand-Prix-Sieg zum ernsthaften Konkurrenten des überraschend strauchelnden Silberpfeil-Stars Lewis Hamilton geworden ist, kann für Ferrari-Fahrer Vettel noch von Vorteil sein.


Grand Prix von Bahrain 2017
17.04., 14:27
Hamilton und Vettel "auf einem anderen Planeten"
Lewis Hamilton (li.) und Sebastian Vettel
Dominierten die "Jagd auf Ostereier": Lewis Hamilton (li.) und Sieger Sebastian Vettel.

Sebastian Vettels Triumph beim Grand Prix von Bahrain sorgte für einen Widerhall in der internationale Presselandschaft. "Ein großes Ferrari-Fest" sah die Gazzetta dello Sport, die französische L'Equipe sieht Hamilton und Vettel "auf einem anderen Planeten", für die weiteren fahren blieben "nur Krümel von ihrem Festmahl".


Grand Prix von China 2017
30.10., 11:25
"Hamilton, Kaiser von China" - "Silber gegen Rot" Sebastian Vettel und Lewis Hamilton
Sebastian Vettel und der "Kaiser von China", Lewis Hamilton. Die internationale Presse erwartet ein "Traumduell Silber gegen Rot".

Die internationale Presse würdigt Lewis Hamilton nach dessen insgesamt fünften Sieg in Shanghai als "Kaiser von China". Doch die Alleinherrschaft des Mercedes-Piloten scheint vorbei zu sein, Sebastian Vettel und Ferrari stellten ihre Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis, alles deutet auf ein "Traumduell Silber gegen Rot" hin. Als "spektakulär" wird die Leistung von Max Verstappen eingeordnet.


Grand Prix von Australien 2017
27.03., 15:45
Vettel weckt Hamiltons Jagdinstinkt
Sebastian Vettel (re.) und Lewis Hamilton
Sebastian Vettel (re.) bescherte Ferrari erstmals nach 1625 Tagen eine WM-Führung - vor Lewis Hamilton.

Sogar Italiens Regierungschef jubelt. Den Freudentaumel über Sebastian Vettels Ferrari-Sieg im ersten Formel-1-Saisonrennen nimmt Lewis Hamilton nun als Ansporn für einen knallharten WM-Zweikampf. Mercedes will jetzt "jeden Stein umdrehen".



Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:45 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
17:00 SKYBU Fußball
 
17:30 SP1 Poker
 
17:30 SKYBU Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
17:30 SKYS2 Springreiten
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Langsam wird es peinlich von: Suedstern2 - 14.12.17, 16:34 - 4 mal gelesen
Re (2): S04 vs Augsburg von: Txomin_Gurrutxaga - 14.12.17, 16:32 - 3 mal gelesen
Re: Upps, von: Txomin_Gurrutxaga - 14.12.17, 16:29 - 7 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine