Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Grand Prix von Italien 2016
30.08., 11:31
Ferrari-Heimspiel: Beim Großen Preis von Italien regiert nur eine Farbe: Rosso!

High-Speed-Spektakel in Monza

Der 14. Grand Prix der Formel-1-Saison 2016 wird am Sonntag, dem 4. September 2016, um 14 Uhr (LIVE! ab 13.45 Uhr bei kicker.de) in Italien auf dem Kurs "Autodromo Nazionale di Monza" gestartet. Nirgendwo ist Höchstgeschwindigkeit so wichtig wie beim Heimspiel von Ferrari in Monza. In den vergangenen beiden Jahren triumphierte jeweils Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes.

Weitere Informationen
Heiße bis grenzwertige Duelle: Red-Bull-Pilot Max Verstappen (vorne) und Kimi Räikkönen im Ferrari.

Sorgen vor dem High-Speed-Kurs in Monza

Verstappen: Sieger-Gen mit Crash-Gefahr
Niki Lauda, Fernando Alonso, Michael Schumacher (v.l.n.r.)

Weltmeister, Rekordhalter, Legenden

Die zehn F1-Fahrer mit den meisten GP-Siegen
Die Topverdiener der Formel 1

Fernando Alonso ist der Krösus der F1-Piloten

Die Topverdiener der Formel 1

29.08., 13:58
"Rosberg siegt in einem atemlosen Rennen" Sektdusche: Mercedes-Pilot Nico Rosberg nach seinem Triumph von Spa.
Sektdusche: Mercedes-Pilot Nico Rosberg nach seinem Triumph von Spa.

Nico Rosberg feierte in einem denkwürdigen Rennen seinen ersten Sieg in Spa-Franchorchamps. Sein Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton kletterte nach furioser Aufholjagd aufs Podium, während Ferrari nach den Plätzen sechs für Sebastian Vettel und neun für Kimi Räikkönen die Wunden lecken. Die internationalen Pressestimmen zum Grand Prix von Belgien . . .


10.08., 12:01
Manor macht Ocon zu Wehrleins Teamkollegen
Von der DTM in die Formel 1: Der Franzose Esteban Ocon wird Stammfahrer bei Manor.
Von der DTM in die Formel 1: Der Franzose Esteban Ocon wird Stammfahrer bei Manor.

Der deutsche Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein bekommt einen neuen Teamkollegen. Nach der Sommerpause wird der bisherige Mercedes-Junior-Pilot Esteban Ocon am Steuer des zweiten Manor-Rennwagens sitzen. Der Franzose steigt von der DTM als Stammfahrer in die Königsklasse des Motorsports auf und wird sein Debüt beim Großen Preis von Belgien am 28. August in Spa-Francorchamps geben, teilte Manor am Mittwoch mit.


Grand Prix von Deutschland 2016
01.08., 12:15
"Hamiltons Flutwelle setzt ihre Dynamik fort"
Victory: Lewis Hamilton feierte auf dem Hockenheimring den 49. Sieg seiner Karriere.

Weltmeister Lewis Hamilton watschte seinen Teamkollegen Nico Rosberg bei dessen Heimrennen ab und feierte den sechsten Sieg in den vergangenen sieben Rennen. Mit komfortablem Vorsprung geht's für den Briten in die Sommerpause. Ferrari ist endgültig hinter Red Bull zurückgefallen. Die internationalen Pressestimmen zum Grand Prix von Deutschland . . .


Grand Prix von Ungarn 2016
31.07., 16:41
"Hamilton entfacht seinen Krieg der Worte" Strahlender Sieger: Weltmeister Lewis Hamilton bei der Sektdusche in Ungarn.
Strahlender Sieger: Weltmeister Lewis Hamilton bei der Sektdusche in Ungarn.

Weltmeister Lewis Hamilton übernahm mit dem Sieg beim Großen Preis von Ungarn erstmals in dieser Saison die Führung in der WM-Gesamtwertung. Und wird von der internationalen Presse gefeiert. Die Scuderia Ferrari dagegen verpasste mit Sebastian Vettel das Podium und kriselt weiter. Red Bull sitzt den Italienern dicht im Nacken. Die Pressestimmen . . .


Das kicker-Managerspiel zur Formel 1
30.08., 09:59
Coldewe triumphiert beim Belgien-GP Strahlender Belgien-Gewinner: Nico Rosberg stand natürlich auch im Managerspiel-Sieger-Team.
Strahlender Belgien-Gewinner: Nico Rosberg stand natürlich auch im Managerspiel-Sieger-Team.

Beim Grand Prix von Belgien gab es im Rennen um den Tagessieg im F1-Managerspiel eine ganz knappe Entscheidung. Marvin Coldewe aus Meerbusch gewann mit "Mercedes Racing" und 607 Punkten mit einem Zähler Vorsprung vor vier punktgleichen Zweiten. Das Sieger-Team: Nico Rosberg, Max Verstappen, Ferrari und Force India. In der Gesamtwertung gab es keine große Veränderungen an der Spitze, der Polesetter bleibt das zehnte Rennen in Folge gleich: Joachim Weiszhar aus Heidenheim mit "johnnyW204" und 7.308 Zählern.


Grand Prix von Großbritannien 2016
31.07., 16:41
"God save Hamilton" - "Rosberg brutal bloßgestellt" Bad in der Menge: Lokalmatador Lewis Hamilton triumphierte in Silverstone.
Bad in der Menge: Lokalmatador Lewis Hamilton triumphierte in Silverstone.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton siegte bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone. Zum dritten Mal in Serie. Sein Mercedes-Teamkollege verlor am Ende sogar noch Platz zwei an Youngster Max Verstappen. Und der viermalige Champion Sebastian Vettel fuhr der Musik hinterher. Die internationalen Pressestimmen zum Grand Prix von Großbritannien . . .


Grand Prix von Österreich 2016
31.07., 16:41
"Wie böse Schuljungen - Funkenflug bei den Sternen"
Lewis Hamilton und Nico Rosberg (v.li.)
Der eine gut gelaunt, der andere angefressen: Lewis Hamilton und Nico Rosberg (v.li.).

Der Große Preis von Österreich wurde in der letzten Runde entschieden. Der in Führung liegende Nico Rosberg und Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton gerieten aneinander, der Brite gewann, Rosberg wurde nur Vierter. "Der 'Krieg der Sterne' eskaliert", titelte die "Kleine Zeitung" in Österreich, "Erdbeben im Wald", meinte Spaniens "El Mundo".


31.07., 16:41
"Die vielen Knöpfe werden für Hamilton zum Alptraum" Durfte vom Team keine Hilfe bekommen: Weltmeister Lewis Hamilton.
Durfte vom Team keine Hilfe bekommen: Weltmeister Lewis Hamilton.

Die Formel 1 gastierte erstmals in Baku zum Großen Preis von Europa. Das Spektakel, das man sich vom Stadtkurs versprochen hatte, blieb aus. Mercedes-Pilot Nico Rosberg feierte den Premierensieg in Aserbaidschan, während sein Teamkollege Lewis Hamilton mit den Funkregeln haderte. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel musste sich nach starker Leistung mit Rang zwei zufrieden geben. Die internationalen Pressestimmen . . .


Grand Prix von Kanada 2016
31.07., 16:41
"Hamilton haut in Kanada auf den Tisch"
In den Mittelpunkt gerückt: Weltmeister Lewis Hamilton.
In den Mittelpunkt gerückt: Weltmeister Lewis Hamilton.

Zum fünften Mal triumphierte Lewis Hamilton beim Großen Preis von Kanada in Montreal, wie schon in Monte Carlo profitierte der Brite aber auch von Fehlern der Konkurrenz. "Im zweiten Rennen in Folge wird Hamilton der Sieg auf dem Silbertablett serviert - und er greift zu", meinte "The Telegraph", "Ferrari verschwendet Vettels Meisterwerk", ging die "Repubblica" mit dem italienischen Traditionsrennstall hart ins Gericht. Die internationalen Pressestimmen im Überblick..


Grand Prix von Monaco 2016
31.07., 16:41
"Löwe Hamilton dominiert im Regen"
Zelebrierte seinen Erfolg: Weltmeister Lewis Hamilton.
Zelebrierte seinen Erfolg: Weltmeister Lewis Hamilton.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet und beim prestigeträchtigen Grand-Prix in Monaco seinen ersten Saisonerfolg gefeiert. Entsprechend wurde der Weltmeister von der internationalen Presse gefeiert. "Löwe Hamilton dominiert im Regen", titelte die "Gazzetta dello Sport". Ein großes Thema: Red Bull, das an der Box patzte: "Ein Selbstmord, der die WM wieder spannend macht." Die Pressestimmen im Überblick...


Grand Prix von Spanien 2016
31.07., 16:41
"Wunderkind Verstappen in der Liga der Großen" Was für ein Triumph: Max Verstappen ist mit 18 Jahren jüngster Grand-Prix-Sieger der Formel 1.
Was für ein Triumph: Max Verstappen ist mit 18 Jahren jüngster Grand-Prix-Sieger der Formel 1.

Barcelona erlebte ein denkwürdiges und historisches Rennen. Nachdem sich die Silberpfeile von Mercedes selbst abgeschossen hatten, machte sich der erst 18-jährige Max Verstappen in seinem ersten Rennen für Red Bull auf zu seinem ersten Grand-Prix-Sieg. Die internationale Presse feiert den ersten niederländischen GP-Sieger der Formel 1.


Grand Prix von Russland 2016
31.07., 16:41
"Rosberg dominiert, während Ferrari im Chaos versinkt"
Riesen-Freude, verhaltener Jubel: Die Mercedes-Piloten Nico Rosberg (li.) und Lewis Hamilton.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg rast von Erfolg zu Erfolg. Auch beim Großen Preis von Russland war der Wahl-Monegasse nicht zu stoppen, feierte überlegen seinen siebten Sieg in Folge. Lewis Hamilton landete nach famoser Aufholjagd auf Rang zwei, wohingegen Ferrari-Pilot Sebastian Vettel stinksauer auf Red-Bull-Fahrer Daniil Kvyat war. Die internationalen Pressestimmen . . .


Grand Prix von China 2016
31.07., 16:41
"Rosberg hätte wohl ein Nickerchen halten können"
Gewinner in China: Nico Rosberg.
Gewinner in China: Nico Rosberg.

Nico Rosberg bleibt aktuell das Maß aller Dinge in der Formel 1. Der deutsche Mercedes-Fahrer gewann sein sechstes Rennen in Serie und stieg damit in die illustre Runde um Ascari, Schumacher und Vettel auf, denen das gleiche Kunststück gelang. Sein Kollege und Konkurrent Lewis Hamilton wurde nur Siebter, Sebastian Vettel fuhr auf Rang zwei. Die internationalen Pressestimmen zum Rennen in Shanghai.


31.07., 16:41
"Hamilton bezog Bahrain-Prügel, als Rosberg feierte" Fünfter Sieg in Folge: Mercedes-Pilot Nico Rosberg jubelte auch in Bahrain.
Fünfter Sieg in Folge: Mercedes-Pilot Nico Rosberg jubelte auch in Bahrain.

Nico Rosberg hat 2016 weiter eine weiße Weste, nach dem Auftaktsieg in Australien triumphierte der Mercedes-Pilot auch in Bahrain. Weltmeister und Teamkollege Lewis Hamilton betrieb Schadensbegrenzung. Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen nutzte das Pech seines Stallgefährten Sebastian Vettel für Platz zwei. Die internationalen Pressestimmen zum Rennen in Sakhir.


Grand Prix von Australien 2016
31.07., 16:41
"Vettel wird Rosbergs und Hamiltons Schlaf stören" War lange auf Siegkurs in Australien: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.
War lange auf Siegkurs in Australien: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Die Formel 1 ist zurück und bot am Sonntag beim Grand Prix von Australien tollen Motorsport. Zwar feierte Mercedes erneut einen Doppelsieg, doch Ferrari-Pilot Sebastian Vettel sah lange wie der Sieger aus. Die Saison 2016 scheint also spannender zu werden als die letzten beiden Jahre. McLaren-Pilot Fernando Alonso hatte bei einem schweren Unfall großes Glück im Unglück. So sah die internationale Presse das Rennen in Melbourne.



Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:15 EURO Tennis
 
21:45 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:15 SP1 Fantalk
 
23:00 SDTV Kawasaki Frontale - Kashiwa Reysol
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Financial Fairplay im Fußball? von: Amitaener - 30.08.16, 21:10 - 1 mal gelesen
Re (2): Financial Fairplay im Fußball? von: 1.B-Trainer - 30.08.16, 21:10 - 3 mal gelesen
Re: Frankfurt-Schalke von: JAF99 - 30.08.16, 21:10 - 1 mal gelesen