Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Rennereignisse

19:36 Uhr
Damit verabschieden wir uns. Morgen geht es mit dem 3. freien Training weiter, und danach mit dem Qualifying. Bis dann!
19:35 Uhr
Die Supersoft-Reifen von Vettel sahen am Ende auch nicht mehr so gut aus.
19:34 Uhr
Dann Sirotkin, der beste Williams. Vandoorne, Stroll und Hartley runden das Klassement ab. Nico Hülkenberg ist auf dem letzten Platz, nach seinem Crash.
19:34 Uhr
Grosjean führt das Mittelfeld an, knapp vor Leclerc, Magnussen, Ocon, Perez, Gasy, Alonso. Sainz als bester Renault nur auf 14, vor Ericsson.
19:33 Uhr
Bottas also mit der Bestzeit. Dahinter Hamilton, Vettel, Ricciardo, Verstappen und Räikkönen.
19:33 Uhr
Die Kameras fangen noch den halben Spiegel von Kevin Magnussen ein, der rechts neben der Boxeneinfahrt liegt.
19:32 Uhr
"Die Vorderachse ist sehr schlecht, ich komm kaum durch die Kurve", funkt Verstappen. Reifen oder Fahrzeug-Balance, will die Box wissen. "Beides", antwortet Verstappen.
19:30 Uhr
Die Zeit läuft ab. Beide Red Bulls fuhren auf ihren Soft am Ende noch immer niedrige 1:12er-Zeiten.
19:30 Uhr
"Mein Spiegel ist weg", funkt Magnussen. Rechts ist der Rückspiegel weg.
19:29 Uhr
Hamilton fährt auf 13 Runden alten Supersoft 1:12.6.
19:28 Uhr
Ein Blick ins Mittelfeld: Grosjean fährt auf 19 Runden alten Soft 1:13.0. Leclerc auf 20 Runden alten Soft 1:13.4. Ocon auf 26 Runden alten Soft 1:13.3.
19:25 Uhr
Hamilton fährt auf 10 Runden alten Supersoft 1:12.3. Vettel auf 23 Runden alten Supersoft 1:13.0.
19:25 Uhr
Sainz bremst sich in Kurve 1 innen an Grosjean vorbei. Die beiden kommen sich bis auf Millimeter nahe, Sainz drückt ihn nach außen. Grosjean muss die Lenkung aufmachen und Ausweichen.
19:23 Uhr
Verstappen und Ricciardo haben auf alte Soft-Reifen gewechselt. Ricciardos Soft sind 17 Runden alt, aber er fährt noch 1:12.2, dann 1:12.4. Verstappens Soft sind 7 Runden alt, er fährt 1:12.4.
19:22 Uhr
Vettel fährt 1:13.3.
19:22 Uhr
Vettels Supersoft-Reifen sind jetzt 20 Runden alt. Diesmal sind definitiv Probleme zu sehen - allerdings ist es Graining, und keine Blasenbildung.
19:19 Uhr
Hamilton beginnt auf den 5 Runden alten Supersoft mit einer 1:11.8.
19:19 Uhr
Eine Nahaufnahme von Sebastian Vettels altem Soft-Reifen, den er vorhin abgeben musste: Könnte sein, dass es sich hier nicht um Blasen handelt, sondern um eine Beschädigung durch äußere Einflüsse. Keine Abnutzungserscheinungen.
19:17 Uhr
Hamilton kommt auf alten Supersoft wieder auf die Strecke. Noch 12 Minuten.
19:16 Uhr
Red Bull ist jetzt auch mit Max Verstappen bei den Rennsimulationen angekommen. Verstappen fährt auf 10 Runden alten Supersoft 1:12.9.
19:16 Uhr
Auf 13 Runden alten Supersoft fährt Vettel jetzt 1:12.6.
19:14 Uhr
Vettel bleibt auf den Supersoft weiterhin knapp unter 1:13.
19:09 Uhr
"Irgendwas fühlt sich nicht richtig an", funkt Hamilton. Die Box meint, dass die Zeiten dennoch gut sind.
19:08 Uhr
Vettel fährt auf den Supersoft-Reifen konstant 1:12.7.
19:06 Uhr
Auf 4 Runden alten Medium-Reifen kommt Bottas zurück auf die Strecke.
19:06 Uhr
Bottas macht Schluss - auf der 24. Runde ging mit seinem Supersoft noch eine 1:13.2.
19:05 Uhr
Vettel legt mit 1:12.7 auf den alten Supersofts los.
19:05 Uhr
Ricciardo fährt auf 13 Runden alten Supersoft ähnliche Zeiten wie Bottas.
19:04 Uhr
Hamilton fährt auf den 22 Runden alten Soft ebenfalls weiter, fährt 1:13.4.
19:03 Uhr
Runde 23 für Bottas auf den Supersoft - noch immer fährt er 1:13.3.
19:03 Uhr
Vettel kommt auf 5 Runden alten Supersoft wieder auf die Strecke.
19:03 Uhr
Jetzt kommt Vettel an die Box. Die 18 Runden alten Soft kommen herunter - und rechts hinten ist deutliche Blasenbildung zu sehen.
19:02 Uhr
Bottas kann seine Supersoft offenbar gut am Leben halten. Sie sind 21 Runden alt, und Bottas fährt noch immer 1:13.5.
19:01 Uhr
Vettel ist inzwischen auf 17 Runden alten Soft wieder knapp unter 1:13 gefahren. Hamilton fährt weiterhin nur 1:13.2.
19:01 Uhr
Stroll ist Verstappen auch auf der Geraden hin zur Ziellinie im Weg. "Ja, ich war massiv benachteiligt", funkt Verstappen. Nur Platz 5 für ihn, langsamer als Ricciardo.
19:00 Uhr
Aber vor Verstappen fährt Verkehr - alle anderen Fahren ja Rennsimulationen, sind also deutlich langsamer. Perez macht sich noch schmal, aber in den letzten Linkskurven läuft Verstappen auf Stroll auf.
18:59 Uhr
Verstappen verliert in Sektor 1 auf Bottas, aber in Sektor 2 liegt sein Red Bull gut.
18:58 Uhr
Verstappen hat jetzt frische Supersoft aufgezogen. Er beginnt seine Qualifying-Simulation.
18:58 Uhr
Vettel fährt auf 15 Runden alten Soft zum ersten Mal keine Zeit unter 1:13 mehr. Hamilton fuhr diesmal 1:13.2, seine Soft sind bereits 17 Runden alt.
18:57 Uhr
Magnussen und Sainz melden kleine Regentropfen. Ihre Ingenieure beruhigen und meinen, dass es in den letzten 30 Minuten nicht mehr regnen soll.
18:56 Uhr
Bottas fährt auf 17 Runden alten Supersoft noch immer 1:13.5.
18:56 Uhr
Vettel wieder mit 1:12.8. Hamilton pendelt sich bei niedrigen 1:13er-Zeiten ein.
18:55 Uhr
Räikkönen versuchte auf seinen alten Supersoft noch eine Quali-Runde, aber ein Mercedes war ihm nach Kurve 5 kurz im Weg. Keine Verbesserung für ihn.
18:54 Uhr
Hamilton fährt auf seiner nächsten Runde 1:13.2.
18:54 Uhr
Vettel verbremst sich auf der nächsten Runde vor der zweiten Haarnadel, der Reifen bleibt lange stehen. 1:12.8.
18:53 Uhr
Bottas wird auf der 14. Supersoft-Runde etwas langsamer, fährt 1:13.5. Auf der nächsten Runde wird er noch langsamer, fährt nur 1:13.9.
18:52 Uhr
Vettel fährt auf seiner zweiten Soft-Runde 1:12.6. Hamilton beginnt mit einer 1:13.1, allerdings sind seine Soft-Reifen schon zwei Runden älter als die von Vettel.
18:51 Uhr
Bottas fährt auf den alten Supersoft weiter niedrige 1:13er-Zeiten.
18:51 Uhr
Hinter der ersten Kurve sind ein paar tiefe, dunkle Wolken zu sehen. Überstehen wir die letzten 40 Minuten noch ohne Regen?
18:50 Uhr
Vettel beginnt auf 8 Runden alten Soft-Reifen mit einer 1:12.5.
18:49 Uhr
Verstappen fährt auf seiner ersten schnellen Runde gleich einmal vor auf Platz 7. Alonso hat noch eine schnelle Runde angehängt und Sainz überholt.
18:48 Uhr
Bottas fährt wieder 1:13.3.
18:48 Uhr
Hamilton und Vettel kommen jetzt auf alten Soft-Reifen auf die Strecke.
18:47 Uhr
Bottas beginnt seinen Longrun auf 9 Runden alten Supersoft-Reifen. Er fährt zuerst 1:12.9, dann 1:13.4.
18:47 Uhr
Verstappens Red Bull ist endlich fertig. Er beginnt aber mit Soft-Reifen. Keine Quali-Simulation im ersten Run für ihn.
18:46 Uhr
Alonso ist einer der letzten Fahrer, die ihre Quali-Simulation abschließen. Platz 12 für ihn, er reiht sich zwischen Sainz und Ericsson ein.
18:46 Uhr
Bottas ist inzwischen auf den alten Supersoft-Reifen wieder unterwegs und auf einer Rennsimulation.
18:44 Uhr
Sainz verbessert sich auf seiner zweiten schnellen Runde, fährt vor Ericsson auf Platz 11.
18:43 Uhr
Grosjean bleibt damit vorerst auf Platz 6, und führt das Mittelfeld an. Leclerc 0.174 Sekunden dahinter. Dann Magnussen, Ocon, Gasly, Ericsson, Sirotkin, Sainz, Stroll, Hartley. Alonso, Vandoorne und Perez fuhren noch keine Runde auf Supersoft.
18:41 Uhr
Die Arbeiten an Verstappens Auto scheinen abgeschlossen zu sein. Verstappen hat den Helm auf und steigt ein.
18:40 Uhr
Bottas bleibt vorne - Hamilton reiht sich mit 0.003 Sekunden Rückstand auf Platz 2 ein. Vettel auf 3, Ricciardo auf 4.
18:40 Uhr
An die Ricciardo-Zeit im Mittelsektor kommt Hamilton nicht ran.
18:39 Uhr
Absolute Bestzeit in Sektor 1 für Hamilton. Im Mittelsektor testet er die Limits aus, muss in der ersten Haarnadel am Scheitelpunkt kurz korrigieren.
18:39 Uhr
Leclerc schiebt sich zwischen Grosjean und Magnussen auf Platz 7. Hamilton startet seine schnelle Runde.
18:39 Uhr
Leclerc fährt einen guten ersten Sektor, vor der zweiten Haarnadel verbremst er sich aber leicht. Er verpasst den Scheitelpunkt um einen halben Meter.
18:37 Uhr
Hamilton kommt raus. Ocon und Leclerc beginnen ihre schnellen Runden.
18:36 Uhr
Die Leistung des Renault-Motors reicht für Ricciardo aber nicht - mit 0.318 Sekunden Rückstand muss er sich hinter Bottas und Vettel auf Platz 3 einreihen.
18:36 Uhr
Ricciardo zögert im Mittelsektor ganz kurz, als ihm Grosjean vor der zweiten Haarnadel ausweicht. Sollte aber nicht zu viel gekostet haben - absolute Mittelsektor-Bestzeit für Red Bull.
18:35 Uhr
Ricciardo beginnt seine schnelle Runde.
18:34 Uhr
Grosjean nimmt seinem Teamkollegen Magnussen 0.417 Sekunden ab, fährt vor auf Platz 5.
18:34 Uhr
Vettel und Bottas kommen zurück an die Box. Grosjean ist auf einer sehr guten Runde, Ricciardo kommt raus.
18:33 Uhr
Bottas bleibt fehlerfrei, und holt sich mit absoluter Bestzeit im letzten Sektor Platz 1 von Vettel. 0.073 Sekunden war er schneller als der Ferrari.
18:32 Uhr
Mit 1:08.919 setzt sich Vettel an die Spitze. Bottas kommt gleich nach.
18:32 Uhr
Magnussen macht nach der zweiten Haarnadel brav Platz. Absolute Mittelsektor-Bestzeit für Vettel.
18:31 Uhr
Vettel nimmt einen neuen Anlauf. In Sektor 1 ist er minimal schneller.
18:31 Uhr
Magnussen bringt seine Runde durch, übernimmt Platz 7 von Leclerc.
18:30 Uhr
Vettel tut es ihm gleich, allerdings fuhr er davor absolute Bestzeit in Sektor 1.
18:30 Uhr
Bottas bricht seine Runde im Mittelsektor ab, nachdem er sich vor der ersten Haarnadel verbremst hat.
18:29 Uhr
Jetzt wechseln mehr Fahrer in den Qualifying-Modus. Vettel, Bottas, Grosjean, Magnussen und Stroll kommen auf neuen Supersoft-Reifen auf die Strecke.
18:28 Uhr
Hamilton setzt sich an die Spitze, mit 1:09.245 war er 0.167 Sekunden schneller als Räikkönen.
18:27 Uhr
Hamilton ist auf seiner 10. Runde mit dem Soft - und findet jetzt noch Zeit im Mittelsektor. Absolute Bestzeit, schneller als die Supersoft-Zeit von Räikkönen.
18:26 Uhr
Bis auf Verstappen waren alle Fahrer schon auf der Strecke. Red Bull muss das Auto nach dem Öl-Leck wieder zusammenbauen.
18:25 Uhr
Räikkönen kann seine Zeit im zweiten Anlauf nicht verbessern.
18:24 Uhr
Räikkönen versucht eine zweite schnelle Runde. Die ersten beiden Sektoren sind zum Vergessen.
18:24 Uhr
Jetzt folgt Ocon - das Anbremsen auf die Kurve ist schwierig.
18:24 Uhr
Leclerc ist der nächste Fahrer, der sich dort verbremst.
18:24 Uhr
Hamilton fährt noch auf den Soft. Er verbremst sich ebenfalls vor der zweiten Haarnadel im Mittelsektor.
18:23 Uhr
Räikkönen hat die ganze Zeit im dritten Sektor verloren. In den Sektoren 1 und 2 war er schneller.
18:23 Uhr
Bestzeit für Räikkönen - aber nur 0.057 Sekunden schneller als Vettels Soft-Zeit.
18:22 Uhr
Räikkönen ist er erste auf Supersoft. Eine sehr frühe Quali-Simulation. Bei der Anfahrt auf die zweite Haarnadel bleibt ihm der linke Vorderreifen stehen.
18:21 Uhr
Räikkönen fährt ebenfalls wieder, hat aber auf neue Supersoft-Reifen gewechselt. Er beginnt eine schnelle Runde.
18:20 Uhr
Hamilton fährt auf Anhieb vor auf Platz 2, ist nur 0.097 Sekunden langsamer als Vettel.
18:19 Uhr
Die ersten Fahrer sind wieder unterwegs. Hamilton ist ebenfalls rausgefahren.
18:18 Uhr
Hülkenberg hat in der Leitplanke hinter Kurve 14 Spuren hinterlassen. Aber nicht allzu schlimme - das Training ist wieder freigegeben.
18:17 Uhr
Vettel meldet auf dem Weg zurück zur Box, dass sich etwas zwischen seinen Beinen bewegt. "Abgesehen von Offensichtlichen. Etwas fliegt zwischen meinen Beinen herum."
18:14 Uhr
Die Bestzeit gehört also momentan Vettel. Mit 1:09.565 hat er 0.103 Sekunden Vorsprung auf Bottas. Dann Ricciardo, Leclerc und Räikkönen. Vettel, Ricciardo und Leclerc fuhren auf Soft, Bottas und Räikkönen auf Medium.
18:13 Uhr
Der Bergekran kommt, um den Renault von der Strecke zu holen.
18:12 Uhr
Hülkenberg ist schon ausgestiegen, und auf dem Weg zurück zur Box.
18:12 Uhr
Replay: Hülkenberg kommt aus der letzten engen Linkskurve nicht gut raus, rutscht auf den Kerb rechts außen. Dann weiter raus, aufs Gras. Und dort verliert er die Kontrolle, und rutscht über das Gras bis zur Mauer.
18:10 Uhr
Rot. Der Renault fährt nicht mehr.
18:10 Uhr
Hülkenberg fliegt ab, der Renault steht mit zerstörter rechter Seite neben der Wand außen in Kurve 13.
18:10 Uhr
Und jetzt setzt sich Vettel an die Spitze.
18:09 Uhr
Bottas übernimmt die Spitze vor Ricciardo.
18:08 Uhr
Bottas fährt auf Medium - und fährt jetzt Sektorbestzeiten. Allerdings sind gerade auch Vettel und Ricciardo schnell.
18:07 Uhr
Vettel übernimmt Platz 1, 0.508 Sekunden war er schneller als Räikkönen.
18:06 Uhr
Sebastian Vettel ist auch schon unterwegs, fährt jetzt auf Soft-Reifen Sektorbestzeiten.
18:06 Uhr
Bei Red Bull wird noch gearbeitet, das Auto von Max Verstappen steht in Einzelteilen an der Box. Man sucht ein Öl-Leck.
18:04 Uhr
Räikkönen fährt die erste Zeit, 1:10.587. Platz 2 geht an Grosjean, 3 an Sainz.
18:03 Uhr
Neben dem Medium stehen an diesem Wochenende noch Soft und Supersoft zur Verfügung. Den Medium hat im ersten Training fast niemand verwendet.
18:02 Uhr
Räikkönen fährt gleich mal durch und beginnt eine schnelle Runde. Er fährt auf Medium-Reifen.
18:01 Uhr
Vandoorne, Sainz, Grosjean und Alonso folgen.
18:01 Uhr
Das Training beginnt. Räikkönen, Sirotkin und Hülkenberg sind die ersten Fahrer auf der Strecke.
17:58 Uhr
Das Mittelfeld hat Haas angeführt. Allerdings lagen Sauber und Force India sehr knapp dahinter. Auch Renault war nicht weit weg.
17:57 Uhr
Das Wetter bleibt heute wohl für den Rest des Tages trocken. 21 Grad Lufttemperatur, 33 Grad Streckentemperatur.
17:56 Uhr
Die erste Bestzeit des Wochenendes gehörte heute morgen Max Verstappen. Er schlug Sebastian Vettel und Lewis Hamilton um weniger als eine Zehntel.
17:50 Uhr
Willkommen zurück zum Brasilien-GP! In wenigen Minuten geht es mit dem 2. Freien Training der Formel 1 weiter.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:08,846
 
2 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:08,849
 
3 S. Vettel Scuderia ... 1:08,919
 
4 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:09,164
 
5 M. Verstappen Aston Martin ... 1:09,339
 
6 K. Räikkönen Scuderia ... 1:09,412
 
7 R. Grosjean Haas F1 Team 1:09,769
 
8 C. Leclerc Alfa Romeo ... 1:09,943
 
9 K. Magnussen Haas F1 Team 1:10,007
 
10 E. Ocon Racing Point ... 1:10,159
 
11 S. Perez Racing Point ... 1:10,320
 
12 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:10,330
 
13 F. Alonso McLaren F1 ... 1:10,332
 
14 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:10,458
 
15 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:10,532
 
16 S. Sirotkin Williams ... 1:10,569
 
17 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:10,596
 
18 L. Stroll Williams ... 1:10,662
 
19 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:10,734
 
20 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:11,674

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine