Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Aktueller Bericht

Sebastian Vettel ist im Auftakttraining zum Großen Preis von Ungarn auf den zweiten Platz gefahren. Dem deutschen Ferrari-Fahrer fehlten gerade einmal 0,079 Sekunden auf Daniel Ricciardo im Red Bull. ... [weiter]

Rennereignisse

12:35 Uhr
In Ungarn folgt jetzt die Mittagspause, um 15:00 Uhr geht es weiter mit dem 2. Training. Bis später!
12:34 Uhr
Grosjean hat seine Zeit noch einmal verbessert, Hülkenberg von Platz 7 verdrängt. Dann Sainz und Magnussen. Sie alle fuhren ihre Zeit auf Ultrasoft.
12:33 Uhr
Red Bull, Räikkönen und Hamilton fuhren ihre Zeiten auf Soft. Vettel auf Ultrasoft, Bottas auf Medium.
12:32 Uhr
Ricciardo beendet das 1. Training damit vor Vettel auf Platz 1. Verstappen auf 3, Räikkönen auf 4. Erst dahinter die Mercedes.
12:31 Uhr
Hartley bringt den Toro Ross wieder zum Laufen, fährt noch einmal über die Ziellinie.
12:31 Uhr
In der letzten Kurve hat sich Hartley um 180 Grad gedreht. Er hat beim Einlenken das Heck verloren.
12:31 Uhr
Brendon Hartley dreht sich.
12:30 Uhr
Die Zeit läuft ab.
12:30 Uhr
Warum ist Räikkönen jetzt schon an der Box? "Kühle so viel wie möglich ab, wir glaube es gibt ein Problem mit den Bremsen", funkte Ferrari. Räikkönen kam vorsichtig zurück an die Box.
12:29 Uhr
Grosjean hat sich gleich nach seiner schnellen Runde vor Kurve 1 verbremst, sein rechter Vorderreifen sieht danach nicht gut aus.
12:28 Uhr
Noch 2 Minuten, jetzt ist auch Räikkönen zurück an der Box. Schnelle Zeiten fährt niemand mehr.
12:26 Uhr
Hülkenbergs Renault ist zurück an der Box. Allerdings ist sich Renault nicht sicher, ob das Hybrid-System sicher ist. Alle Mechaniker müssen Handschuhe tragen, die Box wird abgesperrt.
12:25 Uhr
Grosjean holt sich Platz 9, schlägt Kevin Magnussen.
12:25 Uhr
Grosjean ist auf Verbesserungskurs, der Haas liegt im Mittelsektor stabil.
12:24 Uhr
Grosjean ist jetzt auf der Strecke, Haas hat wohl alle Probleme beseitigt. Er hat neue Ultrasoft-Reifen bekommen, darf noch eine schnelle Runde versuchen.
12:23 Uhr
Perez rutscht in der 90-Grad-Rechtskurve raus und kommt genau vor Räikkönen wieder auf die Strecke.
12:22 Uhr
Nicht auf der Strecke: Bottas, er hat möglicherweise seine Medium-Reifen mit dem Verbremser zerstört. Hülkenbergs Auto ist irgendwo auf Zufahrtsstraßen unterwegs. Bei Ericsson wird der Unterboden gewechselt.
12:21 Uhr
Die meisten Fahrer sind auf gebrauchten Reifen wieder unterwegs.
12:19 Uhr
Stroll kämpft wie Sirotkin mit dem Williams, verliert mitten in der letzten Kurve das Heck und muss viel korrigieren.
12:18 Uhr
Sauber hat Ericssons Auto zerlegt und den Unterboden abgenommen. Den hat sich Ericsson bei seinem Dreher beschädigt, jetzt muss getauscht werden.
12:17 Uhr
Die Streckentemperatur ist bereits auf 48 Grad gestiegen.
12:17 Uhr
Im Mittelfeld hat sich wenig verändert, noch immer eine Renault-Doppelführung vor Kevin Magnussen. Grosjean fuhr seit dem Beginn der Leck-Suche keine Runde mehr.
12:15 Uhr
Verstappen fährt wieder, hat aber noch die alten Soft-Reifen drauf.
12:12 Uhr
Damit sind fast alle 15 Minuten vor Schluss wieder an der Box.
12:12 Uhr
Vettel versucht eine zweite Runde auf Ultrasoft, aber der Reifen gibt wohl nichts mehr her.
12:10 Uhr
Damit Bestzeit für Ricciardo. Er fuhr auch auf Soft, während Vettel auf Ultrasoft unterwegs war.
12:09 Uhr
In Sektor 1 verliert Ricciardo auf Vettel, aber in den Sektoren 2 und 3 ist er viel schneller. Auch im letzten Sektor liegt der Red Bull gut.
12:09 Uhr
Ricciardo nimmt einen zweiten Anlauf, diesmal hoffentlich ohne Verkehr.
12:08 Uhr
Alonso fährt wieder einen Test, diesmal mit grüner FlowViz-Farbe am Diffusor.
12:08 Uhr
Hamilton kämpft an der Ausfahrt von Kurve 5 noch immer mit dem Heck. In der darauf folgenden Schikane bricht ihm das Heck komplett weg, er kommt quer durch die Kurve und muss geradeaus über die Temposchwellen in der Schikane.
12:07 Uhr
Ricciardo will auf eine schnelle Runde gehen, läuft dann vor Kurve 2 auf Magnussen und am Scheitelpunkt auf Alonso auf.
12:06 Uhr
Hülkenberg hilft inzwischen den Streckenposten, seinen gestrandeten Renault auf den Abschlepp-LKW zu laden.
12:06 Uhr
Verstappen mit Bestzeiten in den Sektoren 2 und 3, am Ende fehlen ihm nur 9 Tausendstel auf Vettel.
12:05 Uhr
Bottas mit spektakulärem Verbremser in Kurve 1, mit stehendem rechten Vorderrad kommt er am Einlenkpunkt an.
12:05 Uhr
Nach Bestzeiten in den Sektoren 1 und 2 hat Vettel in Sektor 3 etwas Zeit verloren, drückt die schnellste Runde aber auf 1:17.692.
12:04 Uhr
Ganz kleiner Rutscher in Kurve 9 am Ausgang, und jetzt hat Vettel in Kurve 11 Verkehr.
12:04 Uhr
Jetzt kommt Vettel, versucht eine Runde auf frischen Ultrasoft.
12:03 Uhr
Bestzeit auch in Sektor 3 für Räikkönen, er übernimmt knapp die Führung von Sebastian Vettel.
12:03 Uhr
Jetzt geht Räikkönen mit Soft-Reifen auf eine schnelle Runde. Bestzeit in Sektor 1, in Sektor 2 ist er auch schnell.
12:02 Uhr
Bottas fährt jetzt auf Medium-Reifen. In Sektor 2 fährt er Bestzeit, kann sich am Ende aber nicht verbessern.
12:01 Uhr
Keine 30 Minuten mehr - Sebastian Vettel kommt jetzt erst für den nächsten Run auf die Strecke.
12:01 Uhr
Hülkenbergs Auto ist weg.
12:00 Uhr
Streckenposten schieben den Renault von der Strecke.
11:59 Uhr
Replay: Aus der schnellen Bergauf-Links raus geht irgend etwas schief, plötzlich läuft der Renault-Motor nicht mehr. Das Display auf dem Lenkrad ist ebenfalls aus.
11:59 Uhr
Hülkenberg steigt aus dem Renault aus. Er ist an der Ausfahrt von Kurve 5 rechts ran gefahren.
11:58 Uhr
Hülkenberg steht.
11:57 Uhr
Ericsson dreht sich in der schnellen Bergauf-Links Kurve 4. Im 90-Grad-Winkel kommt er mit stehenden Reifen aus der Kurve und kann das Auto gerade noch abfangen, bevor er in die Leitplanken links einschlägt. Über das Gras kommt er zurück auf die Strecke.
11:55 Uhr
Sofort fährt Hamilton Bestzeit in Sektor 2. In den Sektoren 1 und 2 ist er etwas langsamer, reiht sich also 3 Hundertstel hinter Vettel auf Platz 2 ein.
11:54 Uhr
Hamilton ist wieder auf der Strecke, mit angepasstem Setup.
11:53 Uhr
Sainz ist jetzt auf Ultrasoft unterwegs. Je länger die Runde dauert, desto mehr rutscht der Renault. Am Ende muss Sainz schon sehr viel am Lenkrad arbeiten.
11:52 Uhr
Endlich ist auch an Alonsos McLaren die Arbeit fertig. Alonso steigt wieder ins Auto ein.
11:51 Uhr
Sirotkin kämpft mit dem Williams, kann am Kurvenausgang nie die Linie halten. Er muss immer den ganzen Kerb ausnutzen.
11:49 Uhr
Haas vermutet ein Leck bei Grosjeans Haas. Jetzt wird der Unterboden abmontiert, um das Leck zu finden.
11:48 Uhr
Vandoorne hat das Chassis gewechselt, nachdem er seit Silverstone viel zu wenig Abtrieb hatte. Im Moment liegt sein McLaren aber noch immer im Mittelsektor nicht gut.
11:46 Uhr
Mercedes zerlegt die Vorderradaufhängung an Hamiltons Auto, um große Setup-Änderungen vorzunehmen.
11:43 Uhr
Vandoorne kommt wieder auf die Strecke.
11:41 Uhr
Zwischenstand: Vettel (Ultrasoft), Bottas (Soft), Räikkönen (Ultrasoft), Verstappen (Medium), Hamilton (Soft), Hülkenberg (Ultrasoft), Sainz (Ultrasoft), Ricciardo (Medium), Magnussen (Soft), Alonso (Ultrasoft), Ocon (Soft), Gasly (Soft).
11:40 Uhr
Alle Fahrer sind kurz vor Halbzeit zurück an der Box.
11:39 Uhr
Bei McLaren wird weiter umgebaut.
11:38 Uhr
Verstappen verliert am Scheitelpunkt von Kurve 1 das Heck und dreht sich in die Auslaufzone. Er kann umdrehen und weiterfahren.
11:37 Uhr
Giovinazzi hat bei seinem Sauber-Training keinen guten Tag. Jetzt muss er in Kurve 12 kurz durch die Auslaufzone.
11:36 Uhr
Vettel versucht jetzt noch eine schnelle Runde, Bestzeit in Sektor 2 für ihn. Aber in den Sektoren 1 und 3 ist er nicht schnell genug, kann sich nicht verbessern.
11:35 Uhr
Sainz will auf eine schnelle Runde gehen, aber es ist zu viel Verkehr. Zuerst weicht im Vettel noch aus, aber in der langen Rechts Kurve 5 oben am Hügel läuft er fast auf einen Sauber auf.
11:33 Uhr
"Ich habe überhaupt keine Stabilität", funkt Grosjean.
11:33 Uhr
Beide McLaren stehen aufgebockt an der Box, es wird viel gearbeitet.
11:32 Uhr
Ericsson kommt mit dem linken Hinterreifen vor der letzten Kurve aufs Gras, das Heck bricht ihm weg. Er kann den Sauber gerade noch abfangen und fährt eine Runde durch die Auslaufzone.
11:30 Uhr
Vettel übernimmt die Führung, ist 0.2 Sekunden schneller als Bottas.
11:30 Uhr
Vettel mit Bestzeit in Sektor 1, sein Ferrari liegt deutlich besser als Hamiltons Mercedes.
11:29 Uhr
Vettel geht jetzt als letzter auf eine schnelle Runde, hat Ultrasoft drauf. Bestzeit in Sektor 1 für ihn.
11:29 Uhr
Antonio Giovinazzi verbremst sich vor Kurve 1, beide Vorderreifen bleiben stehen. Mit diesem Reifensatz wird für Giovinazzi nicht viel gehen.
11:28 Uhr
Auch durch die letzte Kurve liegt das Mercedes-Heck unruhig, Hamilton schafft nur Platz 4.
11:27 Uhr
Hamilton versucht noch eine schnelle Runde, im Bergauf-Linksknick ist das Heck des Mercedes etwas instabil.
11:27 Uhr
Bottas übernimmt die Führung, macht dann langsam und lässt Hamilton vorbei.
11:27 Uhr
Hamilton versucht eine zweite schnelle Runde, verliert in der langen Rechts Kurve 9 beim Einlenken das Heck. Er muss stark korrigieren und bricht die Runde ab.
11:26 Uhr
Alonso läuft genau vor dem schnellen Bergauf-Linksknick Kurve 4 auf Stroll auf. Stroll rollt langsam durch den Scheitelpunkt, Alonso muss seine Runde abbrechen und beschwert sich.
11:25 Uhr
Pierre Gasly verliert in der ersten Schikane das Heck, in der Linkskurve verliert er das Heck und kommt mit der rechten Fahrzeughälfte kurz aufs Gras.
11:23 Uhr
Am Ende hat Bottas die Oberhand, ist im letzten Sektor 2 Zehntel schneller. Allerdings sind beide klar langsamer als die Red Bulls mit Medium, es fehlen 6 Zehntel.
11:22 Uhr
Hamilton und Bottas beginnen eine schnelle Runde auf Soft. Hamilton in Sektor 1 schneller als Bottas, Bottas in Sektor 2 schneller als Hamilton.
11:22 Uhr
Sainz kommt instabil durch die letzte Kurve, der Renault übersteuert. Ein paar Mal muss Sainz korrigieren.
11:21 Uhr
Jetzt sind wieder mehr Autos auf der Strecke, auch Hamilton und Bottas sind jetzt unterwegs.
11:20 Uhr
An Hülkenbergs Renault wird an der Hinterradaufhängung geschraubt, wahrscheinlich für Setup-Änderungen.
11:19 Uhr
Gasly reiht sich deutlich hinter Alonso auf Platz 5 ein.
11:18 Uhr
Gasly geht auf eine schnelle Runde.
11:17 Uhr
Gasly, Hartley, und Vandoorne komemn raus. Alonso fährt eine gemütliche Runde und reiht sich 1.3 Sekunden hinter Räikkönen auf Platz 4 ein.
11:15 Uhr
Jetzt ist nur noch Alonso auf der Strecke.
11:13 Uhr
Ricciardo holt sich jetzt die Sektor-2-Bestzeit von Verstappen. Aber wie sein Teamkollege hat er im 3. Sektor keinen Grip mehr, verliert in der 90-Grad-Rechts Kurve 12 das Heck. Keine Bestzeit für ihn.
11:11 Uhr
Räikkönen schlägt die Red-Bull-Bestzeiten in den Sektoren 1 und 3, übernimmt die Führung. Verstappen war nur in Sektor 2 schneller, in Sektor 3 verlor er 4 Zehntel.
11:10 Uhr
Räikkönen beginnt auf Ultrasoft eine Runde, in Sektor 1 ist er der Schnellste. Aber Verstappen geht nach einer Cooldown-Runde ebenfalls wieder auf eine schnelle Runde.
11:10 Uhr
Beide Red Bulls fuhren auf Medium-Reifen ihre Zeit. Fast alle anderen Fahrer nutzten für die ersten Runden entweder Soft oder Ultrasoft.
11:08 Uhr
Jetzt fährt auch Kimi Räikkönen raus, damit waren alle Fahrer für zumindest eine Installationsrunde bereits auf der Strecke.
11:08 Uhr
Aber Verstappen schlägt Ricciardo im letzten Sektor deutlich und übernimmt die Führung. Ricciardo reiht sich auf Platz 2 ein.
11:08 Uhr
Verstappen folgt gleich dahinter, ist etwas langsamer.
11:07 Uhr
Ricciardo ist als erster auf einer schnellen Runde.
11:07 Uhr
Damit hat zwar noch niemand eine Zeit gefahren, aber bis auf Kimi Räikkönen waren alle auf der Strecke.
11:07 Uhr
Heute wollen alle Fahrer scheinbar gleich einmal raus. Lewis Hamilton dreht eine langsame Runde, bevor er wieder an die Box kommt.
11:06 Uhr
An Hülkenbergs Renault wurde nach der ersten Runde der Frontflügel gewechselt, dann schickte Renault ihn für noch eine Test-Runde raus.
11:05 Uhr
Bei Williams hat man eine neue FlowViz-Farbe gefunden. Rote Farbe hat sich vom Frontflügel aus über die Barge-Boards und den Unterboden von Sergey Sirotkins Auto verteilt.
11:04 Uhr
Renault brachte in Hockenheim bereits einen neuen Frontflügel, aber laut Hülkenberg blieb dieses Upgrade hinter den Erwartungen zurück.
11:03 Uhr
Bei Renault wurden vor der Hinterachse von Hülkenbergs Auto an beiden Seiten Aero-Messgitter installiert. Damit fährt er eine gemütliche Runde.
11:02 Uhr
Sebastian Vettel kommt nach einer Installationsrunde wieder an die Box.
11:01 Uhr
Sauber-Pilot Charles Leclerc wird erst im 2. Training fahren, jetzt muss er aber sein Cockpit für ein Training an Testfahrer Antonio Giovinazzi übergeben.
11:00 Uhr
Die Zeit läuft, die ersten Fahrer gehen auf eine Installationsrunde.
11:00 Uhr
Bei Ferrari trauert man über den Tod des ehemaligen Chefs Sergio Marchionne. Alle drei Teams mit Ferrari-Motoren - Ferrari, Haas, Sauber - zeigen an diesem Wochenende ihre Anteilnahme.
10:57 Uhr
Reifen an diesem Wochenende: Medium, Soft und Ultrasoft. Wieder wird, wie in Hockenheim, der Supersoft-Reifen übersprungen.
10:56 Uhr
Heute soll es trocken bleiben. Für Samstag und Sonntag gibt es zwar Regen-Gefahr, aber der Regen soll erst nach dem Qualifying und nach dem Rennen kommen.
10:55 Uhr
Wir haben wie schon gestern strahlenden Sonnenschein über dem Hungaroring. Das hat die Strecke auf 40 Grad aufgeheizt, die Lufttemperatur beträgt 27 Grad.
10:54 Uhr
Hallo und guten Morgen aus Ungarn! In 5 Minuten startet das erste freie Training der Formel 1.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:17,613
 
2 S. Vettel Scuderia ... 1:17,692
 
3 M. Verstappen Aston Martin ... 1:17,701
 
4 K. Räikkönen Scuderia ... 1:17,948
 
5 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:18,036
 
6 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:18,470
 
7 R. Grosjean Haas F1 Team 1:18,975
 
8 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:19,025
 
9 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:19,128
 
10 K. Magnussen Haas F1 Team 1:19,187
 
11 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:19,352
 
12 F. Alonso McLaren F1 ... 1:19,690
 
13 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:19,841
 
14 L. Stroll Williams ... 1:20,012
 
15 E. Ocon Sahara Force ... 1:20,065
 
16 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:20,151
 
17 S. Perez Sahara Force ... 1:20,159
 
18 A.Giovinazzi Alfa Romeo ... 1:20,293
 
19 S. Sirotkin Williams ... 1:20,307
 
20 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:20,697

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine