Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Aktueller Bericht

Bei seinem Heim-Grand-Prix will Lewis Hamilton das bittere Doppel-Aus der Mercedes beim Grand-Prix von Österreich ausbügeln. Im 1. Training setzte er bereits die Bestzeit - in der 2. Session hatte er dann aber das Nachsehen gegen Sebastian Vettel. ... [weiter]

Rennereignisse

16:36 Uhr
Damit endet der Formel-1-Freitag. Morgen geht es um 12:00 Uhr weiter mit dem 3. Training, um 15:00 Uhr folgt das Qualifying in Silverstone. Bis dann!
16:35 Uhr
Ganz hinten Williams, Vandoorne und Hartley.
16:34 Uhr
Alonso holte sich Platz 6, aber im Mittelfeld ist es gewohnt eng - die Renaults, Force Indias, Magnussen und Leclerc sind nicht weit weg.
16:34 Uhr
Verstappen fuhr nach seinem Crash keine einzige Runde.
16:33 Uhr
Ricciardo konnte weder auf eine Runde noch im Longrun die Konkurrenz vor ihm unter Druck setzen.
16:33 Uhr
In den Longruns sah Mercedes gut aus, allerdings fuhr Vettel die meisten Runden auf Medium-Reifen. Mercedes legte den Fokus auf Soft-Reifen.
16:32 Uhr
Vettel mit der schnellsten Runde, aber Hamilton hatte in seinem ersten Versuch Probleme mit dem Grip. Auf alten Reifen kam er dann noch einmal etwas näher an Vettel.
16:31 Uhr
Damit läuft die Zeit ab.
16:30 Uhr
"OK, Verkehr", funkt Vettel. Er fährt hinter Bottas, und direkt vor den beiden fährt Brendon Hartley.
16:29 Uhr
Vettel fährt dafür noch einmal auf 8 Runden alten Soft unter 1:32.
16:28 Uhr
Hamilton fährt jetzt auf seinen 11 Runden alten Medium-Reifen 1:32.4, klar schneller als Vettel vorhin.
16:25 Uhr
Vettel hat nach 24 Runden seine Medium-Reifen gegen seine alten Soft-Reifen eingetauscht.
16:24 Uhr
Leclerc überholt Alonso in der Brooklands-Linkskurve. Alonso hängt sich ran und versucht vor dem schnellen Copse-Rechtsknick wieder zu überholen - aber Leclerc deckt innen ab.
16:22 Uhr
Alonso und Leclerc haben sich auf der Strecke getroffen, und jetzt ist hier ein kleiner Zweikampf entbrannt.
16:21 Uhr
Nach 16 Runden wechselt Hamilton jetzt die Reifen, zuletzt fuhr er noch immer 1:33.5, schneller als Räikkönen auf seinen alten Soft-Reifen.
16:19 Uhr
Leclerc hat in der Brooklands-Linkskurve davor das Heck verloren und musste ins Gras ausweichen. Langsam kommt er zurück auf die Strecke.
16:18 Uhr
Leclerc rutscht von der Strecke, ist in langsamer Fahrt innen in Rechtskurve von Luffield unterwegs.
16:16 Uhr
Bottas kommt an die Box und holt sich einen 6 Runden alten Hard-Reifen.
16:16 Uhr
Räikkönens Soft-Reifen sind schon 17 Runden alt, er fährt nur mehr 1:34er-Zeiten.
16:15 Uhr
Vettel wird auf seinen 17 Runden alten Medium-Reifen langsamer, fällt immer weiter in den 1:33er-Bereich rein. Hamilton wird auf seinen 13 Runden alten Soft-Reifen ebenfalls etwas langsamer.
16:12 Uhr
Hamilton bleibt weiterhin unter der 1:33er-Marke. Bottas ist langsamer als Hamilton, aber schneller als Räikkönen.
16:08 Uhr
Räikkönen und Bottas fahren auf ihren alten Soft-Reifen etwas langsamer. Hamilton eröffnet seine Renn-Simulation mit einer 1:32.6.
16:07 Uhr
Vettel fährt auf seinen Medium-Reifen jede Runde ungefähr 1:33.0.
16:05 Uhr
Williams schickt Lance Stroll direkt vor Kimi Räikkönen raus in die Boxengasse. "Oh, kommt schon", seufzt Räikkönen am Funk. "Ich musste komplett bremsen."
16:02 Uhr
Bottas kommt auf seinen alten Soft-Reifen raus.
16:01 Uhr
Auch das Mittelfeld hat die Quali-Simulationen beendet. Alonso hat sich um eine halbe Zehntel Platz 6 gesichert, dahinter Hülkenberg. Ocon, Perez Leclerc, Sainz und Magnussen ebenfalls nicht weit weg.
16:00 Uhr
Räikkönen kommt auf den alten Soft-Reifen raus.
15:59 Uhr
Vettel kommt jetzt auf alten Medium-Reifen auf die Strecke, die Renn-Simulationen beginnen.
15:58 Uhr
Streckenposten schieben ihn von der Strecke.
15:58 Uhr
Gasly hat ein Problem vermeldet, die Box weist ihn an zu stoppen. Gasly fährt zum nächsten Zufahrtspunkt.
15:57 Uhr
Ein Toro Rosso ist ausgerollt - Gasly steht.
15:56 Uhr
Hamilton jetzt mit noch einer Runde - jetzt hat er herausgefunden, wie er die Reifen zum Arbeiten bringt. Platz 2 für Hamilton, 0.187 Sekunden Rückstand auf Vettel.
15:54 Uhr
Ein Blick auf die Quali-Simulationen im Mittelfeld - es ist sehr eng. Hülkenberg auf 6, Ocon 1 Zehntel dahinter, dann Alonso, Perez, Leclerc, Sainz und Magnussen innerhalb von zwei Zehntel.
15:52 Uhr
Hamilton hat eine zweite schnelle Runde versucht, konnte sich aber nicht verbessern. Das geben die Reifen wohl nicht her.
15:52 Uhr
Am Ende reiht sich Ricciardo mit 8 Zehntel Rückstand auf Platz 5 ein.
15:51 Uhr
Aber Ricciardo ist nicht schnell - 6 Zehntel fehlen ihm nach dem zweiten Sektor schon.
15:50 Uhr
Ricciardos Red Bull liegt im ersten Sektor ruhiger als Hamilton, und er kann viel präziser einlenken.
15:49 Uhr
Jetzt kommt noch Ricciardo mit seiner Quali-Simulation.
15:48 Uhr
Am Ende fehlen Hamilton fast 6 Zehntel auf Vettel, eine sehr ungemütliche Runde.
15:48 Uhr
Auch durch die schnelle Maggots-Becketts-Chapel-Kombination kommt er nicht perfekt durch.
15:47 Uhr
Hamilton hat in Sektor 1 etwas zu kämpfen, kommt immer weit auf die Kerbs raus. Er verliert schon 2 Zehntel.
15:46 Uhr
Hamilton geht auf seine schnelle Runde.
15:45 Uhr
In Sektor 3 ist er gleich schnell wie Vettel - am Ende reiht sich Bottas mit 0.357 Sekunden Rückstand auf Platz 2 ein. Räikkönen auf 3. Jetzt kommt auch Hamilton auf Soft-Reifen raus.
15:44 Uhr
Bottas beginnt seine schnelle Runde - in den ersten beiden Sektoren ist er langsamer als Vettel.
15:42 Uhr
Bottas kommt als erster Mercedes mit Soft-Reifen auf die Strecke.
15:41 Uhr
1:27.552 für Vettel, in Sektor 3 verliert er ein bisschen.
15:41 Uhr
Nach Sektor 2 hat Vettel über 5 Zehntel Vorsprung.
15:41 Uhr
Vettels Auto liegt durch die Links-Rechts-Kombination nach der ersten Geraden besser als das von Räikkönen.
15:40 Uhr
Verstappens Auto wird gerade durch die Boxengasse geschoben, zurück zur Red-Bull-Box.
15:40 Uhr
Vettel rollt langsam durch den letzten Sektor, bereitet sich auf seine Qualifying-Simulation vor.
15:39 Uhr
Räikkönen hat eine Cooldown-Runde gefahren, geht jetzt auf eine zweite schnelle Runde.
15:38 Uhr
Vettel kommt jetzt mit Soft-Reifen, um seine Qualifying-Simulation zu fahren.
15:37 Uhr
Wieder Untersteuern in der letzten Schikane für Räikkönen, im letzten Sektor verliert er Zeit. Trotzdem verbessert er seine Zeit auf 1:28.525.
15:36 Uhr
Räikkönen bekommt in der Linkskurve nach der ersten Geraden das Auto nicht ganz leicht in die Kurve, hat Untersteuern. Trotzdem auch Bestzeit in Sektor 2 für ihn.
15:35 Uhr
Räikkönen ist ebenfalls auf Soft raus, Bestzeit in Sektor 1 für ihn.
15:33 Uhr
Sauber hat als erstes Team Soft-Reifen aufgezogen.
15:33 Uhr
Pierre Gasly rutscht in Chapel, der Kurven-Kombination vor der langen Geraden, raus und über den Kerb.
15:30 Uhr
Hamilton mit Bestzeit in Sektor 1. Aber er kommt nicht gleich an die Ferraris ran, am Ende der Runde holt er sich Platz 3. Bottas direkt dahinter auf 4.
15:28 Uhr
Verstappen ist zurück im Fahrerlager.
15:28 Uhr
Nach der Reihe kommen alle anderen Fahrer wieder raus.
15:26 Uhr
Hard-Reifen für Botts, Medium für Hamilton.
15:25 Uhr
Die Zeit läuft wieder, beide Mercedes gehen sofort raus.
15:24 Uhr
Der Bergekran bringt den Red Bull raus zum Abschleppwagen, dort warten schon Fans, um Fotos zu machen.
15:23 Uhr
Im Moment führt also Ferrari, Ricciardo liegt auf Platz 3. Er konnte aber erst eine Runde fahren. Leclerc auf 4 als bester Mittelfeld-Pilot.
15:21 Uhr
Damit sind alle Autos wieder an der Box. Die Mercedes waren noch gar nicht auf der Strecke.
15:20 Uhr
Verstappen war auf Hard-Reifen rausgefahren, das war seine Outlap.
15:18 Uhr
Verstappen ist ausgestiegen, der Bergekran holt den Red Bull ab.
15:18 Uhr
Rote Flagge. Verstappen schlug mit dem rechten Hinterrad in die Betonwand außen ein, dabei hat er sich zumindest die rechte Hinterradaufhängung zerstört.
15:17 Uhr
Replay: Verstappen verliert aus der langen langsamen Rechtskurve Luffield verliert er das Heck, korrigiert zu viel und dreht sich um 180 Grad.
15:16 Uhr
Virtual Safety Car.
15:16 Uhr
Und Verstappen fliegt ab!
15:15 Uhr
Und auch Bestzeit in Sektor 3 für Räikkönen, er holt sich Platz 1 von Vettel.
15:14 Uhr
Räikkönen kontert, mit Bestzeiten in den Sektoren 1 und 2.
15:14 Uhr
Vettel mit 3 Sektorbestzeiten, holt sich Platz 1 von Räikkönen.
15:12 Uhr
Nur die Mercedes warten noch an der Box. Vettel versucht die nächste schnelle Runde, Bestzeit in Sektor 1.
15:12 Uhr
Räikkönen mit der ersten Bestzeit vor Vettel. Leclerc fährt jetzt einen absolut schnellsten Sektor 2 und holt sich Platz 3.
15:11 Uhr
Vettel gleich einmal mit einem Fehler vor der letzten Kurve, er verliert kurz das Heck und rutscht in die Auslaufzone. Sonst ist nichts passiert.
15:10 Uhr
Verstappen hatte im 1. Training einen Getriebeschaden, aber wird dafür nicht bestraft werden. In der Mittagspause hat Red Bull das Getriebe gewechselt.
15:09 Uhr
Kein Stress in der Red-Bull-Box. Verstappen sitzt schon im Auto, hat aber noch keine Reifen aufgezogen.
15:08 Uhr
Medium-Reifen für alle außer Hülkenberg und Sirotkin. Red Bull und Mercedes warten in der Box.
15:07 Uhr
13 Fahrer sind bereits auf der Strecke, die meisten gehen gleich auf eine schnelle Runde. Vandoorne hat inzwischen wieder Leistung.
15:06 Uhr
"Keine Leistung", funkt Vandoorne. "Das hängt mit der Temperatur zusammen", antwortet die Box. Vandoorne soll das Auto abkühlen.
15:05 Uhr
Hamilton kommt aus dem Motorhome und muss sich durch eine Fan-Menge zur Garage kämpfen.
15:04 Uhr
Grosjean kommt in kurzen Hosen und Hemd aus der Box und setzt sich an den Kommandostand. Mehr kann er für dieses Training nicht machen.
15:03 Uhr
52 Grad, Vandoorne geht auf die Strecke.
15:02 Uhr
Die Streckentemperatur klettert weiter, auf 51 Grad.
15:00 Uhr
Die Zeit läuft. Keiner fährt raus.
14:59 Uhr
Mercedes lag im ersten Training vorne, dahinter sortierten sich Vettel und Ricciardo ein. Im Mittelfeld lag Grosjean trotz Crash klar vor den beiden Force Indias.
14:58 Uhr
Außerdem gab es im 1. Training einen kleinen Zwischenfall, Magnussen und Alonso kamen sich in die Quere. Die Stewards haben den Zwischenfall in der Pause untersucht, und keine Strafe ausgesprochen.
14:56 Uhr
Also steht Grosjeans Chassis ohne Motor, Flügel oder anderen Teilen aufgebockt an der Box. In den nächsten 90 Minuten wird das nicht fertig werden.
14:55 Uhr
Romain Grosjean werden wir heute nicht mehr sehen - nach seinem Abflug im 1. Training ist sein Chassis beschädigt, das Team muss es neu aufbauen. Das geht sich in der Mittagspause nicht aus.
14:54 Uhr
Die Lufttemperatur hat 25 Grad erreicht.
14:54 Uhr
Das Wetter in Silverstone bleibt sonnig - das wirkt sich auf die Streckentemperatur aus. Wir haben soeben die 50-Grad-Marke geknackt.
14:52 Uhr
Willkommen zurück zur Formel 1 in Silverstone - die Mittagspause ist vorbei, um 15:00 Uhr geht es weiter mit dem 2. freien Training.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 S. Vettel Scuderia ... 1:27,552
 
2 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:27,739
 
3 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:27,909
 
4 K. Räikkönen Scuderia ... 1:28,045
 
5 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:28,408
 
6 F. Alonso McLaren F1 ... 1:29,306
 
7 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:29,354
 
8 E. Ocon Sahara Force ... 1:29,467
 
9 S. Perez Sahara Force ... 1:29,522
 
10 C. Leclerc Alfa Romeo ... 1:29,557
 
11 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:29,563
 
12 K. Magnussen Haas F1 Team 1:29,617
 
13 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:29,831
 
14 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:30,046
 
15 L. Stroll Williams ... 1:30,069
 
16 S. Sirotkin Williams ... 1:30,103
 
17 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:30,121
 
18 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:30,404
 
19 M. Verstappen Aston Martin ... keine Zeit
 
20 R. Grosjean Haas F1 Team keine Zeit

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

Sebastian Vettel (Scuderia Ferrari)
Runde: 47
1:30,696
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine