Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Aktueller Bericht

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Österreich die beste Zeit gefahren. Der Ferrari-Pilot stellte am Samstag auf dem Red Bull Ring in Spielberg in 1:04,070 Minuten einen Streckenrekord für den 4,318 Kilometer langen Kurs auf. ... [weiter]

Rennereignisse

13:05 Uhr
Damit gehen wir in die Mittagspause, um 15:00 Uhr geht es hier mit dem Qualifying weiter. Bis später!
13:04 Uhr
Und Williams ist deutlich abgeschlagen ganz hinten, wie immer.
13:04 Uhr
Bei Force India und bei McLaren fehlt da heute ein bisschen, auch Ericsson kann mit Leclerc nicht mit.
13:03 Uhr
Im Mittelfeld liegt Haas klar vorne, Grosjean vor Magnussen. Dahinter ist es ehr eng, Sainz, Leclerc, Hülkenberg und Gasly folgen.
13:02 Uhr
Red Bull ist auch heute weiterhin abgeschlagen. Verstappen 7 Zehntel hinten, Ricciardo 8 Zehntel. Und außerdem ist Verstappens Auto noch auf dem LKW unterwegs.
13:01 Uhr
Replay: Leclerc kam aus der Box raus, aber das Auto wollte nicht. Es schien kein Gang reinzugehen. Leclerc kam noch ein paar Meter, dann stellte er ab.
13:01 Uhr
Vettel holt sich also die Bestzeit, aber Mercedes ist sehr knapp dran.
13:00 Uhr
Damit gibt es keine Zeitenverbesserungen mehr.
13:00 Uhr
Damit läuft die Zeit ab. Leclerc steht bergauf vor Kurve 3 in der Zufahrtsstraße.
13:00 Uhr
Leclercs Sauber ist ausgerollt. "Problem, Problem, Problem, Problem", funkt Leclerc. Er vermutet was mit dem Motor.
12:59 Uhr
Letzte Minute.
12:58 Uhr
Hülkenberg jetzt auf einer guten Runde, im letzten Sektor lässt er aber viel Luft zu den Kerbs. Trotzdem schlägt er mal Sainz.
12:57 Uhr
Verstappens Red Bull kommt auf dem LKW zurück an die Box.
12:57 Uhr
Jetzt kommt Leclerc, schafft es, Sainz Platz 9 abzunehmen. Auf Haas fehlen ihm aber 2 Zehntel.
12:56 Uhr
Jetzt kontert Grosjean, damit beide Haas im Mittelfeld wieder vorne. Dahinter Sainz, Gasly und Ocon. Hinter Haas ist es also gut durchgemischt.
12:55 Uhr
Bei Haas hat man inzwischen Ultrasoft-Reifen aufgezogen. Magnussen holt sich Platz 7 von Grosjean, hat nur etwas über 9 Zehntel Rückstand auf Vettel.
12:54 Uhr
Verstappen ist ausgestiegen, wirft einen Blick aufs Auto. Aber da ist nichts zu sehen.
12:53 Uhr
Replay: Kurz vor dem Scheitelpunkt geht der Renault einfach aus. Verstappen muss zuerst durch das Kiesbett, dann rollt er langsam aus.
12:52 Uhr
Verstappen rollt bergab aus Kurve 4 raus, und fährt nach rechts raus. Dort ist eine Zufahrt, Streckenposten kommen und schieben das Auto hinter die Leitplanken.
12:52 Uhr
Verstappen rollt ausgangs Kurve 4 aus. "Der Motor ist plötzlich ausgegangen. Keine Servolenkung, nichts", funkt Verstappen.
12:51 Uhr
Leclerc auf einer schnellen Runde - sein Sauber sah von außen im letzten Sektor gar nicht schlecht aus. Allerdings hat er sich auf dieser Runde bergauf vor Kurve 3 leicht verbremst und den Scheitelpunkt verpasst.
12:49 Uhr
Verstappen verbessert sich, aber kämpft im letzten Sektor etwas mit dem Auto. Er kommt bis auf 7 Zehntel an Vettel ran.
12:48 Uhr
Ricciardo hat damit wieder 8 Zehntel Rückstand auf die Spitze. Verstappen ebenfalls.
12:47 Uhr
Im 2. Sektor verliert Hamilton 2 Zehntel, in Sektor 3 holt er sich die wieder zurück. Mit 29 Tausendstel Rückstand reiht er sich hinter Vettel ein.
12:46 Uhr
Jetzt geht Hamilton auf eine schnelle Runde mit neuen Ultrasoft-Reifen. In Sektor 1 fährt er eine sehr weite Linie, ist etwas langsamer als Vettel.
12:46 Uhr
Im Mittelfeld hat sich Alonso mit seinem zweiten Ultrasoft-Satz bis auf wenige Hundertstel an Grosjeans Supersoft-Zeit herangearbeitet. Schlagen kann er sie aber nicht. Direkt hinter ihm liegt Leclerc.
12:44 Uhr
Jetzt schickt Red Bull Ricciardo mit neuen Ultrasoft-Reifen raus.
12:43 Uhr
Vettel versucht jetzt einen vorsichtigeren Sektor 2, daher scheinen seine Reifen in Sektor 3 noch besser zu funktionieren. Damit holt er sich einen neuen Streckenrekord, 1:04.070.
12:42 Uhr
Vandoorne ist der Nächste, der seinen Frontflügel mit Hilfe der Kerbs am Ausgang der letzten Kurve beschädigt, einige kleine Elemente brechen links vorne weg.
12:41 Uhr
Bottas mit 45 Tausendstel Rückstand auf Platz 2.
12:40 Uhr
Vettel gleich mit neuer Bestzeit, wieder ist er im Mittelsektor der Schnellste.
12:39 Uhr
Bottas und Vettel kommen auf neuen Ultrasoft-Reifen raus.
12:37 Uhr
Bei Toro Rosso wird Hartley kaputter Flügel abtransportiert, ein Mechaniker liegt unter der Nase und überprüft den Rest des Unterbodens.
12:37 Uhr
Durch die zwei Linkskurven im Mittelsektor ist er konservativer. Bestzeit für ihn, 1:04.470.
12:36 Uhr
Räikkönen nimmt einen neuen Anlauf, Bestzeit in Sektor 1.
12:36 Uhr
Nicht das erste Mal für Toro Rosso, ihr neuer Frontflügel scheint nicht so gut zu halten.
12:35 Uhr
Schon wieder liegt ein Toro-Rosso-Frontflügelteil am Ausgang der vorletzten Kurve. Hartley hat den Kerb erwischt, sein Endplate ist abgebrochen.
12:35 Uhr
Räikkönen mit absoluter Bestzeit in Sektor 2, aber er ist am Limit. Aus der zweiten schnellen Linkskurve im Mittelsektor übertreibt er es, das Auto will geradeaus weiterfahren und Räikkönen muss vom Gas und durchs Kiesbett.
12:33 Uhr
Räikkönen bekommt einen neuen Satz Ultrasoft, geht wieder raus.
12:33 Uhr
Obwohl Verstappens Red Bull eingestaubt ist, weist ihn die Box an, auf der Strecke zu bleiben.
12:33 Uhr
Und sofort macht Verstappen einen Fehler, in der Bergab-Haarnadel von Kurve 4 übertreibt er es am Ausgang und muss langsam durch das Kiesbett. Er musste die Lenkung aufmachen.
12:32 Uhr
Die Red Bulls haben sich auf ihren späteren Runden klar verbessert, jetzt fehlen Ricciardo nur noch 5 Zehntel, Verstappen nur noch 6 Zehntel.
12:31 Uhr
Hamilton pusht als einziger der Top-Fahrer noch immer auf seinen alten Ultrasofts. Er holt sich trotzdem Bestzeit in Sektor 1, verbremst sich dann sofort bergauf vor Kurve 3, verliert das Heck und muss durch die Auslaufzone.
12:30 Uhr
Gasly läuft in den letzten Kurven auf Ocon auf, Ocon nur langsam. Gasly flucht am Funk, Ocon sei ihm schon mehrmals an diesem Wochenende im Weg gestanden.
12:29 Uhr
Haas führt weiterhin das Mittelfeld an. Anders als alle anderen fahren Grosjean und Magnussen heute außerdem auf Ultrasoft. Trotzdem hat Grosjean fast 3 Zehntel auf seinen ersten Verfolger im Mittelfeld, Carlos Sainz.
12:27 Uhr
Verstappens Red Bull liegt besser als der von Ricciardo, aber für Ferrari und Mercedes reicht es auch für ihn nicht. 8 Zehntel Rückstand für ihn.
12:26 Uhr
Verstappen geht auf seine schnelle Runde.
12:26 Uhr
Im Moment ist Hartley der schnellere der beiden Toro Rossos. Ein umgekehrtes Bild als noch gestern - Gasly fehlen heute 4 Zehntel auf seinen Teamkollegen.
12:25 Uhr
Hartley läuft in Kurve 4 am Ausgang auf Gasly auf. Der fuhr langsam auf der Ideallinie, erst zu spät weicht er aus. "Brilliant", funkt Hartley sarkastisch. "Schwester-Auto im Weg. Box."
12:24 Uhr
Keine perfekte Runde für Ricciardo, am Ende hat er fast 9 Zehntel Rückstand auf Bottas.
12:23 Uhr
Ricciardo geht auf seine schnelle Runde mit Ultrasoft.
12:22 Uhr
Damit liegen Bottas, Vettel und Hamilton innerhalb von einer Zehntel.
12:22 Uhr
Vettel versucht einen Angriff auf die Bottas-Bestzeit. Aber im letzten Sektor ist der Mercedes einfach zu stark, Vettel muss sich mit 6 Tausendstel Rückstand hinter Bottas einreihen.
12:21 Uhr
Red Bull war noch gar nicht auf der Strecke. Erst jetzt fährt Ricciardo raus.
12:20 Uhr
Jetzt übernimmt Bottas aber die Spitze, mit einem absolut schnellsten 3. Sektor.
12:20 Uhr
Replay: Hamilton kommt in der letzten Kurve am Limit an, kommt bis auf Millimeter ans Gras hinter dem Kerb am Ausgang ran.
12:19 Uhr
Vettel gegen Hamilton - Vettel ist in Sektor 2 der Schnellste, nimmt Hamilton 2 Zehntel ab. Die holt sich Hamilton in Sektor 3 aber wieder zurück, und Hamilton geht in Führung. Mit 27 Tausendstel Vorsprung.
12:18 Uhr
Vettel fährt eine langsame Runde, unternimmt dann noch einen Versuch.
12:18 Uhr
Hülkenberg fährt seine erste Runde, verglichen mit Mercedes und Ferrari lenkt sein Renault nicht ganz so gut ein. Nur Platz 10 für Hülkenberg.
12:16 Uhr
Vettel geht in Führung. Bottas wird inzwischen über Gegenwind in Kurve 1 informiert.
12:16 Uhr
Zweiter Anlauf für Vettel. Absolute Bestzeit im Mittelsektor für ihn.
12:15 Uhr
Jetzt kommt Bottas, seine erste Runde ist mal langsamer als die Räikkönen-Zeit. Aber in Sektor 3 nimmt er Räikkönen trotzdem noch 2 Zehntel ab, findet sich auf Platz 2 wieder.
12:14 Uhr
Vettel geht auf eine schnelle Runde. Sofort verpasst er Kurve 1 - er erwischt den Scheitelpunkt, aber am Ausgang untersteuert er raus und über den Kerb in die Asphalt-Auslaufzone.
12:13 Uhr
Jetzt fahren beide Ferraris auf die Strecke, auch Vettel nimmt Ultrasoft. Dahinter folgt mit Bottas als erster Mercedes-Pilot.
12:11 Uhr
Räikkönen kommt an die Box.
12:11 Uhr
Räikkönen hat inzwischen seine Zeit weiter verbessert, fuhr jetzt 1:04.937. Alonso auf 2, über eine Sekunde Rückstand für McLaren.
12:10 Uhr
Jetzt kommen mehr Autos auf die Strecke - Vandoorne, Gasly, Hartley, Sainz.
12:09 Uhr
Ricciardo steht ohne Helm an der Box hinter seinem Auto und unterhält sich mit seinem Ingenieur.
12:09 Uhr
Jetzt kommt Alonso auf die Strecke, damit sind zwei Autos unterwegs.
12:09 Uhr
Räikkönen verbessert seine eigene Zeit um eine halbe Sekunde. In der Bergab-Haarnadel Kurve 4 kommt er am Ausgang rechts ganz leicht ins Kiesbett, ein paar Steine fliegen.
12:07 Uhr
Räikkönen macht eine Runde langsam, jetzt geht er auf eine zweite schnelle Runde. In den Sektoren 1 und 2 ist er klar schneller als bei seiner ersten Runde.
12:07 Uhr
Replay: Grosjean fuhr beim Reinkommen in die Box beinahe einen Toro-Rosso-Mechaniker über den Haufen, der direkt vor der Haas-Garage rausgehen wollte. Aber der Mechaniker überlegt es sich gerade rechtzeitig noch einmal anders.
12:05 Uhr
Räikkönen fährt auf Ultrasoft eine gemütliche 1:05.839.
12:04 Uhr
Nur Räikkönen fährt im Moment, alle anderen stehen jetzt an der Box.
12:04 Uhr
Über den Bergen im Süden der Strecke hängen dunkle Wolken, die sind aber für den Moment noch weit weg.
12:03 Uhr
Aber gestern war es viel kälter, heute hat die Streckentemperatur die 30-Grad-Marke geknackt. Das kann die Reifen beeinflussen.
12:02 Uhr
Heute stellen sich noch einige Fragen zu den Reifen - damit hatten gestern mehrere Teams Probleme. Der Performance-Unterschied zwischen den Reifenmischungen war gestern überraschend gering.
12:00 Uhr
Das Training geht los, die ersten Autos gehen auf die Strecke.
11:59 Uhr
Bei den Renn-Simulationen war Sebastian Vettel aber zumindest dran. Red Bull war dafür überraschend weit weg, und im Niemandsland zwischen Spitze und Mittelfeld.
11:59 Uhr
Gestern war Mercedes das schnellste Team, auf eine Runde gesehen scheinen sie einen klaren Vorteil zu haben.
11:57 Uhr
Dank etwas Sonne haben wir eine Lufttemperatur von 21 Grad und eine Streckentemperatur von 35 Grad.
11:56 Uhr
Auch heute kein Regen in Österreich. Ein paar Wolken hängen über dem Red Bull Ring.
11:55 Uhr
Hallo und willkommen zurück zur Formel 1 in Spielberg. Gleich beginnt das 3. freie Training.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 S. Vettel Scuderia ... 1:04,070
 
2 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:04,099
 
3 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:04,204
 
4 K. Räikkönen Scuderia ... 1:04,470
 
5 M. Verstappen Aston Martin ... 1:04,791
 
6 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:04,891
 
7 R. Grosjean Haas F1 Team 1:04,916
 
8 K. Magnussen Haas F1 Team 1:05,013
 
9 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:05,086
 
10 C. Leclerc Alfa Romeo ... 1:05,219
 
11 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:05,228
 
12 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:05,264
 
13 E. Ocon Sahara Force ... 1:05,444
 
14 F. Alonso McLaren F1 ... 1:05,448
 
15 S. Perez Sahara Force ... 1:05,502
 
16 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:05,699
 
17 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:05,705
 
18 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:05,837
 
19 L. Stroll Williams ... 1:06,029
 
20 S. Sirotkin Williams ... 1:06,318

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

Kimi Räikkönen (Scuderia Ferrari)
Runde: 71
1:06,957
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine