Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Aktueller Bericht

Beim ersten Trainingsdurchgang hatte Max Verstappen die schnellste Zeit in Montreal vorzuweisen, Sebastian Vettel landete auf Rang vier. Und auch in der zweiten Übungseinheit war der junge Niederländer bester Pilot im Feld. ... [weiter]

Rennereignisse

21:36 Uhr
Damit verabschieden wir uns hier für heute. Morgen geht es um 17:00 Uhr mit dem 3. freien Training weiter. Um 20:00 Uhr folgt dann das Qualifying. Gute Nacht, und bis morgen!
21:34 Uhr
Williams bildet das klare Schlusslicht, Stroll auf 19, Sirotkin auf 20.
21:33 Uhr
Im Mittelfeld liegt Romain Grosjean vorne, dicht gefolgt von den Force Indias von Ocon und Perez. Fernando Alonso ist allerdings keine Hypersoft-Runde gefahren.
21:32 Uhr
Räikkönen und Ricciardo hinter ihm fuhren ebenfalls auf Hypersoft. Die Mercedes fuhren auf Ultrasoft. Zwischen Hamilton und Bottas reiht sich Vettel mit einer Hypersoft-Runde ein.
21:31 Uhr
Verstappen beendet damit auch das zweite Training auf Platz 1.
21:30 Uhr
Zeit läuft ab.
21:29 Uhr
Vettel fährt inzwischen seinen Hypersoft-Longrun.
21:27 Uhr
Alonso fährt weiterhin auf Ultrasoft - er hat im ganzen Training nichts anderes verwendet. Keine Hypersoft-Runden für ihn.
21:25 Uhr
Ricciardo fährt wieder schneller, jetzt liegt er auf Platz 3, hat die Ultrasoft-bereiften Mercedes geschlagen.
21:25 Uhr
Räikkönen hat zuerst auf Ultrasoft, dann auf Hypersoft Longruns gefahren.
21:23 Uhr
Ricciardo fährt gleich mal auf Platz 4 vor. Auf Verstappen fehlen ihm 0.782 Sekunden.
21:23 Uhr
Hamilton wechselt jetzt ebenfalls auf alte Supersoft. Ricciardo geht dafür jetzt noch einmal mit Hypersoft raus.
21:19 Uhr
Verstappen ist jetzt auf alten Supersoft-Reifen rausgegangen, hat seinen Hypersoft-Longrun beendet.
21:16 Uhr
Ricciardo verbessert sich auf Platz 14. Allerdings fuhr er das mit alten Supersoft.
21:15 Uhr
Ricciardo hat sich jetzt viel Platz verschafft, fährt einen guten Sektor 1.
21:15 Uhr
Brendon Hartley kommt im Drift in Kurve 1 an und muss durch die Auslaufzone.
21:14 Uhr
Trotzdem liegt Ricciardo jetzt direkt hinter dem Force India. Nach der Haarnadel geht er wieder vom Gas, und lässt auch gleich alle hinter ihm durch.
21:13 Uhr
Ricciardo bricht die Runde vor der letzten Schikane ab, geht vom Gas. Er will die Lücke zum Force India vor ihm vergrößern.
21:12 Uhr
Ricciardo geht mit dem alten Supersoft auf eine schnelle Runde.
21:11 Uhr
Daniel Ricciardo geht auf die Strecke. Aber er hat nur die alten Supersoft bekommen.
21:10 Uhr
Verstappen fährt jetzt Longruns auf Hypersoft, während Bottas und Hamilton ihre alten Ultrasoft hernehmen.
21:09 Uhr
Aber er verbremst sich, verliert viel Zeit. Vettel bleibt auf Platz 4.
21:08 Uhr
Vettel versucht jetzt eine zweite Runde, wieder mit persönlich bestem Sektor 1.
21:06 Uhr
Vettel in der letzten Schikane nicht voll am Limit. Platz 4 für ihn.
21:05 Uhr
Vettel mit kleinem Quersteher in der dritten Schikane. Und er kommt etwas weit in der Haarnadel an.
21:04 Uhr
Vettel versucht eine Hypersoft-Quali-Simulation. Persönlich bester erster Sektor.
21:03 Uhr
Mechaniker beugen sich noch immer über das Heck von Ricciardos Red Bull. Aber sie haben den Motor schon mal gestartet und getestet.
21:02 Uhr
VSC endet.
21:01 Uhr
Vettel kommt jetzt auf seinen Hypersoft raus. Er wollte schon vor dem VSC, aber dann kam ihm der Vandoorne-Unfall in die Quere.
21:00 Uhr
McLaren und Mercedes sind die einzigen Teams, die keine Hypersoft-Runden gefahren sind.
20:58 Uhr
Ricciardo wird im Auto festgeschnallt.
20:58 Uhr
Ein Blick aufs Mittelfeld: Grosjean der Schnellste, mit Hypersoft. Dann Ocon (Hyper), Perez (Hyper), Alonso (Ultra), Leclerc (Hyper), Hartley (Hyper).
20:57 Uhr
Es sind noch etwas über 30 Minuten zu fahren.
20:56 Uhr
Replay: Vandoorne kommt aus Kurve 9 raus, ist zu weit und berührt mit der rechten Autoseite die Betonwand. Das reicht, hinten ist was kaputt.
20:55 Uhr
Virtual Safety Car kommt. Vandoorne parkt das Auto nach der Haarnadel rechts auf dem Gras.
20:54 Uhr
Vandoorne rollt aus, die Aufhängung rechts hinten ist hinüber.
20:54 Uhr
Damit sind die meisten zurück an der Box. Verstappen (Hyper) vor Räikkönen (Hyper) vor Hamilton (Ultra) vor Bottas (Ultra).
20:52 Uhr
Vettel sitzt in der Box in seinem Auto, hat aber noch keine Reifen drauf.
20:50 Uhr
Ricciardo ist zurück an der Box, hat seinen Helm auf. Kann er bald rausfahren?
20:49 Uhr
Dafür kommt jetzt Verstappen auf neuen Hypersofts, und schnappt sich Platz 1 mit 1:12.198, 0.130 schneller als Kimi Räikkönen.
20:49 Uhr
Vettel ist nach der letzten Installationsrunde nicht wieder rausgefahren, hat auch noch keine Hypersoft-Runde gefahren.
20:48 Uhr
Wahrscheinlich will Mercedes testen, ob sie mit den Ultrasoft-Reifen morgen Q2 überstehen können. Dann könnten sie mit Ultrasoft das Rennen starten - und der Ultrasoft sollte im Rennen deutlich besser halten als der Hypersoft.
20:46 Uhr
Hamilton und Bottas kommen mit ihren Ultrasoft-Reifen nicht an die Hypersoft-Zeit von Räikkönen ran.
20:44 Uhr
Vettel ist nur kurz auf der Strecke, mit alten Supersoft-Reifen. Die Mechaniker schieben ihn zurück an die Box.
20:44 Uhr
An Ricciardos Red Bull wird der Lufteinlass getauscht.
20:42 Uhr
Bottas hat ebenfalls Ultrasoft aufgezogen.
20:41 Uhr
Räikkönen holt sich die Bestzeit. Hamilton geht auf neuen Ultrasoft raus.
20:40 Uhr
Räikkönen fährt mit seinen Hypersofts Bestzeit in Sektor 1.
20:39 Uhr
Verstappen fährt noch nicht auf Ultrasoft - er hat die Supersoft von vorhin wieder aufgezogen. Trotzdem kommt er bis auf 81 Tausendstel an Hamilton ran. Jetzt kommt er an die Box.
20:39 Uhr
Hülkenberg versucht auf seinen Hypersofts eine schnelle Runde, verbremst sich in der Haarnadel.
20:38 Uhr
Räikkönen ist auf Hypersoft raus.
20:37 Uhr
Das Murmeltier ist wieder da, und ungemütlich nah an der Strecke. Es liegt direkt neben der Strecke vor der letzten Schikane im Gras.
20:36 Uhr
Ricciardo geht zu Fuß durchs Fahrerlager, aber noch in seinem Rennanzug.
20:35 Uhr
Es gibt Probleme bei Ricciardo - sie zerlegen gerade das Heck des Red Bulls. Der Unterboden ist schon runter.
20:34 Uhr
Leclerc und Ericsson haben sich gleich die Hypersoft-Reifen genommen.
20:33 Uhr
Jetzt gehen beide Sauber, Perez und Sirotkin raus.
20:31 Uhr
Trotzdem bleibt mal jeder lieber an der Box stehen.
20:31 Uhr
Die Strecke ist sauber, grüne Flagge ist wieder draußen.
20:30 Uhr
Streckenposten kehren außen in Kurve 7 die Karbon-Teile weg.
20:29 Uhr
Noch eine Stunde, weiterhin rote Flagge.
20:29 Uhr
Replay: Sainz geht am Scheitelpunkt von Kurve 7 aufs Gas, sofort rutscht ihm das Heck weg. Dann ist die Betonwand schon da, und es fliegen die Karbon-Teile.
20:28 Uhr
Sainz ist zurück an der Box. Der Heckflügel ist ordentlich in Mitleidenschaft gezogen, das Regenlicht ist weg, und die Crash-Struktur sieht auch nicht gut aus.
20:26 Uhr
Sainz schleppt sich an die Box zurück. Am Ausgang von Kurve 7 liegen überall Trümmer, die Session wird mit der roten Flagge unterbrochen.
20:26 Uhr
Sainz verliert das Heck in Kurve 7, rutscht mit dem Heck voraus in die Wand außen.
20:25 Uhr
Damit sind die Top 3 auf Supersoft gefahren. Dann Vandoorne, Alonso und Räikkönen auf Ultrasoft.
20:23 Uhr
Alonso geht mit Ultrasoft raus und fährt vor auf Platz 4, schlägt Räikkönens Ultrasoft-Zeit.
20:22 Uhr
Leclerc mit gutem Start ins Training - er fuhr mit Supersoft-Reifen 10 Runden, die beste war gut genug für Platz 7.
20:21 Uhr
Dafür hat sich bis jetzt niemand auf dem Hypersoft rausbegeben. Den werden wir erst bei den Qualifying-Simulationen später wieder sehen.
20:21 Uhr
Alle bis auf Sebastian Vettel waren auf der Strecke.
20:20 Uhr
Und Hamilton drückt die Bestmarke auf 1:13.031 nach unten. Bottas schlägt auf seiner 2. Runde Verstappen.
20:20 Uhr
Hamilton auch in Sektor 2 wieder mit Bestzeit.
20:19 Uhr
Hamilton fährt weiterhin schnell, mit absolut schnellstem ersten Sektor. Verstappen ist auf Supersoft raus, schiebt sich zwischen die beiden Mercedes auf Platz 2.
20:18 Uhr
Bottas hat ebenfalls Supersoft drauf.
20:17 Uhr
Supersoft auch für Hamilton. Er fährt eine saubere Runde, muss kaum am Lenkrad korrigieren. 1:13.347, die schnellste Runde. Bottas reiht sich hinter ihm ein.
20:16 Uhr
Jetzt kommen Hamilton, Bottas und Verstappen. Hamilton eröffnet mit einer Bestzeit in Sektor 1.
20:15 Uhr
Ricciardo versucht gleich noch eine Runde, fährt Bestzeit in Sektor 1, verliert dann viel Zeit in den Sektoren 2 und 3.
20:14 Uhr
Ricciardo fährt aus dem Stand eine Bestzeit in Sektor 2, und schiebt sich auf Platz 3 vor.
20:13 Uhr
Bei Ferrari arbeiten sie am Auto von Sebastian Vettel. Noch keine Nase, und auch am Heck des Autos wird geschraubt. Vettel sitzt hinten in der Garage.
20:12 Uhr
Jetzt fährt Ricciardo raus, mit Supersoft-Reifen.
20:11 Uhr
12 Autos waren schon auf der Strecke, 11 haben eine Zeit gefahren. Red Bull, Mercedes und Vettel lassen sich Zeit.
20:09 Uhr
Hartley ist ganz kurz vorne - dann holt sich Räikkönen die Bestzeit wieder. Beide sind auf Ultrasoft-Reifen unterwegs.
20:08 Uhr
Räikkönen fährt weiter, aber Brendon Hartley zeigt dahinter mit guten Sektorzeiten auf.
20:06 Uhr
In der McLaren-Garage unterhält sich Fernando Alonso mit IndyCar-Teambesitzer Michael Andretti.
20:06 Uhr
Sainz versucht ebenfalls eine schnelle Runde. Hartley und Perez sind auf der Strecke.
20:05 Uhr
Räikkönen mit der ersten Rundenzeit, 1:16.158.
20:03 Uhr
Carlos Sainz geht ebenfalls raus. Räikkönen fährt nicht in die Box, sondern gleich mal durch.
20:02 Uhr
Kimi Räikkönen traut sich auf die Strecke.
20:01 Uhr
Die Kameras fangen ein Murmeltier ein.
20:00 Uhr
Die Zeit läuft, aber momentan fährt niemand raus.
20:00 Uhr
Nico Hülkenberg hatte heute morgen Probleme mit dem Getriebe, fuhr nur 5 Runden. Allerdings hat Renault das Auto repariert und Hülkenberg kann gleich wieder auf die Strecke gehen.
19:58 Uhr
Heute morgen war Max Verstappen der Schnellste. Aber die Mercedes lauern dahinter, und haben ihre Runden nur mit Ultrasoft-Reifen gefahren.
19:57 Uhr
Neben dem Hypersoft sind auch noch Ultrasoft und Supersoft für die Teams verfügbar.
19:56 Uhr
Heute morgen war die Asphalttemperatur etwa 10 Grad kühler. Interessant wird, wie sich die höhere Temperatur auf den Hypersoft auswirkt. Der ist, wie in Monaco, hier der weichste Reifen.
19:55 Uhr
Auch am Nachmittag ist das Wetter wundervoll. Die Lufttemperatur hält bei 21 Grad, die Streckentemperatur ist auf 44 Grad gestiegen.
19:51 Uhr
Hallo und willkommen zurück zum GP von Kanada. Um 20:00 Uhr beginnt das 2. Training der Formel 1.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 M. Verstappen Aston Martin ... 1:12,198
 
2 K. Räikkönen Scuderia ... 1:12,328
 
3 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:12,603
 
4 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:12,777
 
5 S. Vettel Scuderia ... 1:12,985
 
6 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:13,061
 
7 R. Grosjean Haas F1 Team 1:13,620
 
8 E. Ocon Sahara Force ... 1:13,747
 
9 S. Perez Sahara Force ... 1:13,754
 
10 F. Alonso McLaren F1 ... 1:13,866
 
11 C. Leclerc Alfa Romeo ... 1:13,884
 
12 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:13,889
 
13 K. Magnussen Haas F1 Team 1:13,956
 
14 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:13,967
 
15 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:14,108
 
16 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:14,167
 
17 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:14,433
 
18 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:14,486
 
19 L. Stroll Williams ... 1:14,703
 
20 S. Sirotkin Williams ... 1:14,782

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine