Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Aktueller Bericht

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo zeigte sich auch beim dritten freien Training zum Großen Preis von Monaco von seiner besten Seite. Der Australier brach am Samstagmittag in 1:11,786 Minuten den Streckenrekord, dabei war er einen Wimpernschlag schneller als sein Teamkollege Max Verstappen. Der Niederländer allerdings zerstörte seinen Boliden nach einem Fahrfehler massiv. Auf Platz drei landete Sebastian Vettel im Ferrari. ... [weiter]

Rennereignisse

13:06 Uhr
Damit gehen wir hier in die Mittagspause, sind kurz vor 15:00 Uhr mit dem Qualifying wieder hier. Bis gleich!
13:05 Uhr
Haas weiterhin weit, weit weg: Dank der geänderten Aufhängung konnte sich Grosjean verbessern - von 20 auf 18.
13:04 Uhr
Bester Mittelfeld-Pilot. Brendon Hartley. Allerdings hat die rote Flagge einen Strich durch die letzten schnellen Runden von Hülkenberg und Sainz gemacht.
13:03 Uhr
Dahinter die beiden Ferraris. Dann die beiden Mercedes. Vorne sind die Positionen bezogen.
13:02 Uhr
Damit haben wir wieder die Red-Bull-Doppelführung, Ricciardo vor Verstappen. Und wieder einmal müssen die Red-Bull-Mechaniker ihre Mittagspause opfern.
13:02 Uhr
Alle anderen beenden ihre letzte Runde.
13:01 Uhr
Das war noch einmal ein Statement von Ricciardo.
13:01 Uhr
Aber noch eine letzte schnelle Runde - neuer Streckenrekord für Ricciardo, 1:11.786, eine Tausendstel schneller als Verstappen!
13:00 Uhr
Damit läuft die Zeit ab.
12:59 Uhr
Aber die Reifen sind ausgekühlt, funkt Ricciardo. Keine Zeitenverbesserungen möglich.
12:59 Uhr
Marko und Verstappen unterhalten sich in der Red-Bull-Box. Alle anderen Fahrer sind noch einmal auf die Strecke.
12:58 Uhr
Replay: Vor der Schikane musste Verstappen den langsamen Renault von Sainz überholen. Vielleicht hat ihn das gerade genug abgelenkt, um sich bei der Einfahrt in die Schikane zu verschätzen.
12:57 Uhr
Und weiter geht es.
12:56 Uhr
Der Red Bull wurde bereits vom Kran geborgen, Red-Bull-Mechaniker sind schon da, um sich den Schaden anzuschauen.
12:56 Uhr
Replay: Verstappen hat die Absperrung in der Rechtskurve innen erwischt, dabei seine Aufhängung zerlegt. Keine Lenkung mehr, er springt über den hohen gelben Kerb der Linkskurve und im 45-Grad-Winkel in die Leitplanke.
12:54 Uhr
Verstappen geht weg, ist frustriert.
12:53 Uhr
Verstappen steigt aus.
12:53 Uhr
Rote Flagge. Verstappen hat die rechte Seite seines Autos bei der Ausfahrt aus der Schwimmbad-Schikane zerlegt.
12:53 Uhr
Und Verstappen crasht im Schwimmbad!
12:52 Uhr
Grosjean fährt in Mirabeau geradeaus, nachdem er sich verbremst hat.
12:50 Uhr
Vettel fährt nur eine Installationsrunde, geht nicht auf eine schnelle Runde.
12:49 Uhr
Neue Reifen für die Red Bulls. Jetzt fährt auch Vettel raus. Alte Reifen für ihn.
12:48 Uhr
Verstappen geht raus, Stroll kommt rein.
12:48 Uhr
Ricciardo und Räikkönen gehen raus, nur Vettel und Verstappen sind an der Box.
12:48 Uhr
"Zu viel Untersteuern", beschwert sich Stroll. Und schon muss er in Kurve 1 in den Notausgang und umdrehen.
12:46 Uhr
Alle sind jetzt auf der Strecke, und haben Hypersoft drauf. Ausnahme: Red Bull und Ferrari stehen an der Box.
12:44 Uhr
Hamilton und Bottas streiten sich im Moment eher um Platz 5. Aber die Ferraris sind nicht allzu weit weg.
12:42 Uhr
Trotzdem rutscht Bottas im letzten Sektor noch immer sehr viel herum, die Hypersofts halten unter Vollbelastung nicht ganz eine schnelle Runde.
12:40 Uhr
Bottas hat lange gebraucht, um eine gute Runde zusammenzubringen. Endlich kommt er ohne Fehler durch, fährt die fünftschnellste Zeit und schlägt Hamilton.
12:38 Uhr
Räikkönen kommt ebenfalls rein, Vettel fährt weiter. Hamilton kommt auf die Strecke.
12:37 Uhr
Die Red Bulls kommen an die Box.
12:36 Uhr
Sainz dreht um, kommt wieder auf die Strecke. Schwierig dort in der Auslaufzone, aber am Ende schafft er es, ohne wo anzuschlagen.
12:35 Uhr
Direkt vor ihm verbremst sich Sainz in Ste. Devote, beide Vorderräder blockieren. Er fährt geradeaus in den Notausgang, bleibt dort stehen.
12:35 Uhr
Vettel kommt bis auf 0.236 Sekunden an Verstappen an, reiht sich auf Platz 3 ein.
12:34 Uhr
Alle Fahrer haben ihre Runden heute auf Hypersoft gefahren. Sonst wurden keine Reifen für gezeitete Runden verwendet.
12:33 Uhr
Und schon blockt er im Schwimmbad den schnellen Red Bull von Verstappen. Verkehr - immer ein Problem in Monaco.
12:33 Uhr
Bottas geht jetzt auf eine schnelle Runde. Aber er hat nicht wirklich viel Grip, bricht nach der Hafen-Schikane ab.
12:32 Uhr
Mercedes warnt Bottas, dass die Hinterreifen im letzten Sektor zu heiß werden.
12:31 Uhr
Räikkönen fährt mit seinen neuen Hypersofts vor auf Platz 3.
12:30 Uhr
Halbzeit. Mit seiner 1:11.787 hat Verstappen den Rekord von Ricciardo vom Donnerstag verbessert.
12:29 Uhr
Der Haas-Albtraum geht heute weiter, Grosjean auf 20, Magnussen auf 17. Beide finden einfach keinen Grip.
12:28 Uhr
An der Haas-Box arbeiten die Mechaniker jetzt an der Aufhängung von Grosjean.
12:26 Uhr
Räikkönen kommt auf neuen Hypersoft-Reifen auf die Strecke. Vettel und Hamilton stehen noch in der Box.
12:26 Uhr
1:11.787 mit Bestzeiten in Sektor 1, 2 und 3 für Verstappen, jetzt hat er seinen Vorsprung auf Ricciardo auf 0.450 ausgebaut und sich vorne etabliert.
12:25 Uhr
Verstappen hat sich mit 1:11.990 die Bestzeit geholt, und fährt gerade noch schneller.
12:24 Uhr
Hartley fährt in der Schwimmbad-Schikane viel zu eng, gibt der Leitplanke mit dem rechten Vorderrad einen ordentlichen Schlag mit. Aber er kann weiterfahren.
12:23 Uhr
An der Spitze tauschen Verstappen und Ricciardo Bestzeiten aus - in jeder Runde wechselt die Spitze.
12:22 Uhr
Grosjean beschwert sich über seine Aufhängung. Dann läuft er zuerst auf Leclerc, dann in der nächsten Runde auf Hülkenberg auf. "Verdammt, können die nicht vorher aus dem Weg fahren", flucht er.
12:20 Uhr
Verstappen ist in der Zwischenzeit raus, auf seiner ersten schnellen Runde holt er sich gleich die Bestzeit von Ricciardo. Red-Bull-Doppelführung wieder hergestellt.
12:19 Uhr
In der Mercedes-Box wechseln die Mechaniker den Bottas-Heckflügel.
12:18 Uhr
Ricciardo holt sich im ersten Anlauf die Bestzeit von Vettel, fährt 0.033 Sekunden schneller.
12:18 Uhr
Ricciardo beginnt auf seinen ganz neuen Hypersoft-Reifen seine erste gezeitete Runde, fährt sofort absolute Sektorbestzeiten.
12:17 Uhr
Hamilton und Räikkönen kommen nach 10 Runden an die Box.
12:17 Uhr
Vettel verbessert sich auf Hypersoft-Runde 10, holt sich die Führung von Hamilton. 1:12.482 für ihn.
12:16 Uhr
Red Bull hat sich Zeit gelassen. Verstappen hat erst eine Installationsrunde gefahren. Ricciardo ist jetzt wieder raus, gerade haben die Mechaniker noch an der Vorderradaufhängung etwas verändert.
12:15 Uhr
Hamilton hat sich inzwischen auf seiner 8. Runde mit dem Hypersoft verbessert und die Führung übernommen, mit 1:12.696. Dahinter die beiden Ferraris.
12:14 Uhr
Replay vom Bottas-Ausflug in Kurve 1: Er wollte mit Wheelspin umdrehen, hat aber dann mit dem Heckflügel die Absperrung berührt. Die Mercedes-Mechaniker schauen sich das Heck des Autos in der Box an.
12:12 Uhr
Aber in Sektor 2 muss ihm etwas im Weg gestanden sein, Vettel bricht die Runde ab. Trotzdem, Ferrari-Doppelführung, Räikkönen vor Vettel.
12:11 Uhr
Vettel nimmt einen neuen Anlauf, er ist schon auf seiner 6. Runde mit diesem Satz Hypersoft. Trotzdem fährt er gleich Bestzeit in Sektor 1.
12:11 Uhr
Bottas kommt zurück an die Box.
12:10 Uhr
Und Bottas fährt gleich in der ersten Kurve geradeaus, kann aber weiterfahren.
12:10 Uhr
Valtteri Bottas ist in der Schwimmbad-Schikane einen Zentimeter zu weit innen, drückt seinen rechten Vorderreifen am Scheitelpunkt gegen die Leitplanke. Aber halb so schlimm, nichts passiert.
12:08 Uhr
1:13.033 für Räikkönen, er übernimmt wieder die Führung. Die Hypersofts werden schneller, je länger die Fahrer darauf unterwegs sind.
12:06 Uhr
Räikkönen versucht eine zweite schnelle Runde. Vettel übernimmt kurz die Führung, aber Räikkönens zweite Runde sieht viel schneller aus.
12:05 Uhr
Hamilton und Vettel sind ebenfalls auf der Strecke.
12:05 Uhr
Räikkönen ist der erste der beiden Ferraris, und er fährt auch die erste Zeit. Eine zaghafte 1:13.729 auf Hypersoft. Hinter ihm kommt der erste Mercedes mit Valtteri Bottas.
12:03 Uhr
Aber niemand fährt mal auf Zeit. Alle kommen wieder an die Box.
12:01 Uhr
Max Verstappen geht ebenfalls gleich auf die Strecke. Ricciardo wartet noch.
12:01 Uhr
Die Zeit läuft. Ein paar Fahrer fahren gleich mal raus, darunter die McLaren, Haas, Williams und Sauber-Piloten.
11:58 Uhr
Letztes Training vor dem Qualifying - Red Bull war bis jetzt unschlagbar. Haben Ferrari und Mercedes noch etwas in der Hinterhand?
11:56 Uhr
Weiterhin kein Regen in Sicht: 23 Grad Lufttemperatur, 40 Grad Streckentemperatur.
11:55 Uhr
In 5 Minuten beginnt das Training.
11:53 Uhr
Willkommen zurück zum GP von Monaco! Nach einem Tag Pause geht es jetzt weiter mit dem 3. freien Training.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:11,786
 
2 M. Verstappen Aston Martin ... 1:11,787
 
3 S. Vettel Scuderia ... 1:12,023
 
4 K. Räikkönen Scuderia ... 1:12,142
 
5 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:12,273
 
6 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:12,356
 
7 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:12,752
 
8 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:12,761
 
9 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:12,850
 
10 S. Sirotkin Williams ... 1:12,854
 
11 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:12,874
 
12 E. Ocon Sahara Force ... 1:12,940
 
13 S. Perez Sahara Force ... 1:13,025
 
14 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:13,112
 
15 F. Alonso McLaren F1 ... 1:13,279
 
16 L. Stroll Williams ... 1:13,595
 
17 C. Leclerc Alfa Romeo ... 1:13,644
 
18 R. Grosjean Haas F1 Team 1:13,881
 
19 K. Magnussen Haas F1 Team 1:14,192
 
20 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:14,221

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine