Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Saison:

Aktueller Bericht

Sebastian Vettel hat auch beim zweiten Freien Training zum Großen Preis von Spanien die Bestzeit verfehlt. Der viermalige Formel-1-Weltmeister musste sich am Freitagnachmittag auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Barcelona-Catalunya mit dem vierten Platz in seinem Ferrari zufrieden geben. Schnellster in der Einheit war WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton. ... [weiter]

Rennereignisse

16:35 Uhr
Das war dann der Trainings-Tag in Barcelona. Viele Fragen zu den Reifen. Das wird sicher ein interessantes Qualifying morgen. Wir sind um 12:00 Uhr mit dem 3. Training und um 15:00 Uhr mit dem Qualifying wieder live dabei. Bis morgen!
16:33 Uhr
Auch Perez und Sainz fuhren ihre schnellste Runde auf Soft. Stroll und Alonso auf Medium. Alle anderen auf Supersoft.
16:32 Uhr
Auf welchen Reifen sind die schnellsten Runden gefahren worden? Hamilton mit Bestzeit auf Soft. Ricciardo P2, auch auf Soft. Verstappen, Vettel, Bottas mit Supersoft. Räikkönen auf Soft.
16:30 Uhr
Zeit läuft ab. Ricciardo fährt noch eine gute Zeit auf seinem alten Soft, 1:21.234.
16:29 Uhr
Letzte Minute. Ricciardo soll langsamer in Kurve 1 reinfahren und dann mehr Speed mit rausnehmen, meint sein Ingenieur.
16:26 Uhr
Vettel tut es Verstappen gleich, aber er kann das Heck seines Ferrari abfangen und fährt gerade durch die Auslaufzone.
16:25 Uhr
Verstappen verliert beim Anbremsen in Kurve 1 das Heck und dreht sich in die Auslaufzone. Er kann aber weiterfahren.
16:24 Uhr
Noch 5 Minuten.
16:22 Uhr
Die Streckeposten brauchen etwas länger, um das Auto durch den engen Zusatzpunkt zu schieben. Jetzt haben sie es geschafft, VSC endet.
16:20 Uhr
Der Vorderreifen hat sich nur so halb gelöst. Er ist locker, aber noch dran.
16:19 Uhr
VSC. Der Force India wird von der Strecke geschoben.
16:19 Uhr
Replay vom Perez-Boxenstopp: Sah auf den ersten Blick nicht fehlerhaft.
16:18 Uhr
Er fährt wieder los. Langsam. Nein, doch nicht. Der linke Vorderreifen sitzt nicht fest. Perez bleibt auf der Gegengeraden stehen.
16:18 Uhr
Sergio Perez steht. Auf der Strecke, abseits der Ideallinie.
16:16 Uhr
Auch beide Red Bulls fahren auf alten Soft-Reifen ähnliche Zeiten.
16:13 Uhr
Bottas fährt auf seinem alten Medium ebenfalls hohe 1:21er-Zeiten.
16:12 Uhr
Hamilton fährt auf seinem Soft-Longrun deutlich schneller als auf seinem Supersoft-Longrun. Zeiten im 1:21er-Bereich.
16:11 Uhr
Alonso hat bei seiner Supersoft-Quali-Simulation nicht einmal seine alte Medium-Zeit schlagen können.
16:10 Uhr
Leclerc unternimmt einen Ausflug durch das Kies. Er kann weiterfahren.
16:09 Uhr
Vettel kämpft aber noch immer mit dem Grip. Er muss mal weit gehen, wirbelt etwas Staub auf. Dann verbremst er sich vor der Haarnadel.
16:08 Uhr
Ricciardo, Verstappen und Vettel drücken ihre Longrun-Zeiten jetzt in den 1:22-Bereich.
16:07 Uhr
Bottas wechselt auf Medium.
16:05 Uhr
Hamilton kommt rein und wechselt auf gebrauchte Soft-Reifen.
16:04 Uhr
Auch Vettel und Ricciardo fahren jetzt Longruns auf gebrauchten Supersofts. Sie fahren ebenfalls Zeiten im 1:23er-Bereich.
16:01 Uhr
"Da ist kein Grip auf diesen Reifen", funkt Hamilton. Er wundert sich, warum trotzdem alle auf den alten Supersofts fahren.
15:58 Uhr
Verstappen und beide Mercedes fahren jetzt auf den alten Supersofts Longruns. Zeiten bewegen sich im 1:23er-Bereich, sowohl bei Hamilton und Bottas als auch bei Verstappen.
15:55 Uhr
Replay: Eine Rauchwolke steigt auf der Gegengeraden aus dem Heck des Ferrari. Dann folgt ein ganz grauenvolles Geräusch. Nicht gut.
15:54 Uhr
Räikkönen langsam. "Stoppe das Auto, stoppe das Auto!" funkt die Box. Räikkönen rollt in die Boxeneinfahrt, das Auto ist im Leerlauf. Da geht es bergab, also wird er es in die Boxengasse schaffen.
15:51 Uhr
Hamilton, Verstappen und Bottas gehen auf den gebrauchten Supersofts wieder auf die Strecke. Das war es dann wohl mit den Quali-Simulationen. Bestzeit hält immer noch Hamilton auf Soft.
15:50 Uhr
Räikkönen fährt weiter, in der ersten Kurve kommt ihm schon wieder fast das Heck aus.
15:49 Uhr
Räikkönen mutet seinen Supersofts noch eine Runde zu, und verliert das Heck in Kurve 4. Er muss die Lenkung aufmachen, und durch das Kiesbett. Auf dem Grasstreifen fährt er zurück zur Strecke.
15:48 Uhr
Vettel kann sich jetzt bei seinem 2. Versuch verbessern, aber auch nur minimal. P4.
15:46 Uhr
Nur Verstappen und Bottas haben sich auf dem Supersoft verbessert. Und keiner kam an die Soft-Zeiten von Hamilton und Ricciardo ran.
15:44 Uhr
Jetzt läuft Vettel auf Räikkönen, dann auf Ocon auf. Das war es dann, auch er bricht seine Quali-Simulation ab.
15:44 Uhr
Vettel ist vorsichtig im ersten Sektor - verliert auf seine Soft-Zeit. Aber er schafft es ohne Fehler durch den Mittelsektor. Aber langsam.
15:43 Uhr
Vettel macht extra langsam im letzten Sektor, um seine Reifen bei der Aufwärmrunde nicht zu überhitzen.
15:43 Uhr
Jetzt versucht es Vettel - bringt er eine saubere Runde zusammen?
15:42 Uhr
Auch Ricciardo schafft in seiner Quali-Simulation die schnelle Links im Mittelsektor nicht, bricht die Runde ab und nimmt Tempo raus. Er hat den Kerb an der Ausfahrt voll erwischt.
15:41 Uhr
Grosjean hat sich wieder den Helm aufgesetzt. Sein Haas wird noch gecheckt, aber er kann wohl gleich wieder raus.
15:40 Uhr
Räikkönen fährt auf Supersoft raus.
15:39 Uhr
Verstappen hat eine 2. Runde versucht, aber im letzten Sektor ging nichts mehr.
15:39 Uhr
Ricciardo fährt auf Supersoft raus. Bringt er als erster Top-Fahrer eine fehlerfreie Quali-Simulation zusammen? Verstappen, Bottas und Hamilton haben es ja verhaut.
15:37 Uhr
Verstappen erwischt es in der gleichen Kurve wie Hamilton. Kein Slide, aber er kommt weit raus und bricht die Runde ab.
15:35 Uhr
Verstappen fährt auf Supersoft raus.
15:34 Uhr
Großes Übersteuern in der schnellen Links im Mittelsektor - Hamilton kann den Drift gerade noch abfangen, bricht die Runde ab.
15:33 Uhr
Hamilton schafft auch keine Verbesserung in Sektor 1. Und in Sektor 2 ist er ordentlich am Übersteuern.
15:32 Uhr
Hamilton fährt auf Supersoft raus.
15:32 Uhr
Kleiner Rutscher für Bottas im 3. Sektor. Und noch einer, er hat seine Reifen wohl nicht über die ganze Runde ideal im Arbeitsfenster halten können. 0.385 Rückstand auf Hamiltons Soft-Zeit.
15:31 Uhr
Bottas mit absoluter Bestzeit in Sektor 2 - aber nur persönlicher Bestzeit in Sektor 1.
15:29 Uhr
Bottas fährt jetzt als erster mit Supersoft-Reifen raus.
15:28 Uhr
Vandoorne fährt erst jetzt raus - fast 30 Minuten hat er gewartet.
15:27 Uhr
Ricciardo schlägt Verstappen, vor auf P2. 0.133 Sekunden hinter Hamilton.
15:27 Uhr
Ricciardo fährt noch immer, und wird auf seinem alten Soft-Reifen langsam doch schneller.
15:25 Uhr
Räikkönen kann sich aber noch einmal verbessern, fährt vor auf P3, 0.570 hinter Hamilton.
15:25 Uhr
Ricciardo kommt mit den anderen Soft-Fahrern nicht mit, er liegt 0.717 Sekunden hinter Hamilton.
15:24 Uhr
Jetzt kommen auch Hamilton, Vettel und Bottas rein. Ricciardo und Räikkönen fahren noch.
15:23 Uhr
Stroll rutscht nur mehr herum. Langsame Kurven, schnelle Kurven, übersteuern, untersteuern. Die Box gibt ihm eine neue Differential-Einstellung durch, um ihm zu helfen.
15:22 Uhr
Jetzt geht Hamilton ans Limit - mehr übersteuern im letzten Sektor, aber absolute Bestzeit in allen drei Sektoren. 0.440 nimmt er Verstappen ab.
15:21 Uhr
Verstappen kommt rein, Hamilton will noch eine 3. Runde auf seinen Softs versuchen.
15:20 Uhr
Onboard mit Räikkönen - er muss im Vergleich zu Verstappen und Hamilton deutlich mehr am Lenkrad arbeiten, um durch den letzten Sektor zu kommen. Hat ein paar leichte Quersteher.
15:19 Uhr
Bottas schiebt sich auf seinen Mediums aber wieder vor auf P2, 0.183 hinter Verstappen. Hamilton auf 3, Vettel auf 4.
15:19 Uhr
Verstappen gewinnt den Schlagabtausch - er schlägt Hamilton um 0.187 Sekunden, vor allem dank einem sehr starken Mittelsektor und einem sehr gut liegenden Red Bull.
15:18 Uhr
Alle Fahrer vorne legen noch einmal nach - Verstappen, Vettel und Hamilton fahren abwechselnd Sektor-Bestzeiten.
15:17 Uhr
Von den Top-Piloten ist Bottas der Einzige, der seine Zeit auf Medium gefahren ist. Alle anderen haben Soft-Reifen gewählt.
15:16 Uhr
"Wind ist stärker als heute morgen", meldet Hülkenberg an die Box.
15:16 Uhr
Jetzt kommen Verstappen und Bottas - Verstappen auf P1, Bottas 0.166 Sekunden dahinter auf P2.
15:15 Uhr
Vettel setzt mit 1:19.421 einmal eine frühe Bestmarke. Hamilton fährt zwei gute Sektoren, beginnt dann im 3. Sektor zu rutschen und muss sich hinter Vettel einreihen, mit 0.992 Sekunden Rückstand.
15:14 Uhr
Ricciardo fährt wieder, jetzt mit allen Updates und auf Soft-Reifen. Allerdings sehen die Sektor-Zeiten von Vettel, der ebenfalls auf Soft unterwegs ist, deutlich besser aus.
15:13 Uhr
Hülkenberg kommt quer aus der schnellen Links im Mittelsektor. Ericsson fährt quer in die enge Rechts am Ende von Sektor 1 hinein.
15:12 Uhr
Fast alle fahren jetzt sofort raus. Nur Vandoorne, Leclerc und Magnussen bleiben an der Box.
15:11 Uhr
VSC endet.
15:10 Uhr
Hülkenberg, Sirotkin und Ericsson fahren unter VSC trotzdem weiter auf der Strecke.
15:09 Uhr
Bei Williams ist Sirotkin übrigens wieder im Auto, nachdem Robert Kubica im 1. Training den Williams übernommen hat.
15:07 Uhr
Grosjean auf dem Motorroller unterwegs zurück zur Box. Der Haas wird geborgen.
15:06 Uhr
Virtual Safety Car. Grosjean steckt fest. Hat aber keine Wand berührt. Hat in Kurve 8 das Heck verloren, ist rückwärts ins rechte Kiesbett gerutscht.
15:05 Uhr
Grosjean rutscht ins Kiesbett! Da kommt er sicher nicht mehr raus.
15:04 Uhr
Die beiden Haas fahren die ersten schnellen Runden. Magnussen fährt mit Soft-Reifen auf P1, Grosjean mit Medium auf P2.
15:02 Uhr
Es folgen Magnussen, Sirotkin, Hartley, Hülkenberg, Ericsson.
15:00 Uhr
Zeit läuft. Grosjean fährt direkt raus, alle anderen warten.
14:59 Uhr
Zum Glück hat Ricciardo die Update-Teile von Red Bull nicht beschädigt - heute fuhr er zuerst einmal mit alten Teilen, für FP2 bekommt er den neuen Frontflügel, mit dem Max Verstappen schon am Vormittag unterwegs war.
14:57 Uhr
Ricciardo ist heute schon abgeflogen - hat seinen Red Bull leicht beschädigt. Sollte aber alles wieder repariert sein, war ja nur ein leichter Einschlag.
14:55 Uhr
Heute am Vormittag ging ein leichter Wind. Der ist auch am Nachmittag noch immer da. Nicht so stark wie in Baku, aber offenbar doch wahrnehmbar, denn einige Fahrer hatten damit Probleme.
14:52 Uhr
Wetter ist auch für das Nachmittags-Training weiterhin wundervoll. 23 Grad Lufttemperatur. Die Streckentemperatur ist auf 41 Grad geklettert.
14:46 Uhr
Willkommen zurück zum Freitag in Barcelona! Um 15:00 Uhr startet das 2. Freie Training der Formel 1 in Spanien.
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:18,259
 
2 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:18,392
 
3 M. Verstappen Aston Martin ... 1:18,533
 
4 S. Vettel Scuderia ... 1:18,585
 
5 V. Bottas Mercedes AMG ... 1:18,611
 
6 K. Räikkönen Scuderia ... 1:18,829
 
7 R. Grosjean Haas F1 Team 1:19,579
 
8 K. Magnussen Haas F1 Team 1:19,643
 
9 S. Vandoorne McLaren F1 ... 1:19,722
 
10 S. Perez Sahara Force ... 1:19,962
 
11 E. Ocon Sahara Force ... 1:20,024
 
12 F. Alonso McLaren F1 ... 1:20,035
 
13 N. Hülkenberg Renault Sport ... 1:20,183
 
14 P. Gasly Red Bull Toro ... 1:20,373
 
15 M. Ericsson Alfa Romeo ... 1:20,501
 
16 C. Leclerc Alfa Romeo ... 1:20,514
 
17 C. Sainz jr. Renault Sport ... 1:20,672
 
18 B. Hartley Red Bull Toro ... 1:21,265
 
19 L. Stroll Williams ... 1:21,556
 
20 S. Sirotkin Williams ... 1:22,060

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine