Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Aktueller Bericht

Nico Rosberg hat im WM-Privatduell mit Lewis Hamilton ein Ausrufezeichen gesetzt. Der 28-Jährige drehte am Samstag in der Formel-1-Qualifikation zum Grand Prix von Kanada in Montréal die schnellste Runde und holte sich damit seine zweite Pole Position nacheinander. Rosberg verwies seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf Rang zwei. Sebastian Vettel ist für das Rennen am Sonntag (20.00 Uhr/MESZ) der erste Verfolger der beiden Silberpfeile. ... [weiter]

Rennereignisse

20:06 Uhr
Hinter den beiden Mercedes-Piloten ging es eng zu: Zwischen Vettel (P3) und Ricciardo (P6) liegen nicht mehr als 0,041 Sekunden.
20:05 Uhr
Bottas scheiterte um nur zwei Tausendstelsekunden an Vettel.
20:04 Uhr
Vettel hat als Dritter einen großen Rückstand auf die Pole-Position-Zeit von Rosberg (+0,674 Sekunden).
20:03 Uhr
Button und Räikkönen komplettieren die Top-10.
20:03 Uhr
Alonso und Vergne teilen sich Startreihe Nr. 4.
20:02 Uhr
Ricciardo startet von P6.
20:01 Uhr
Vettel überrascht mit P3. Dahinter folgen Bottas und Massa.
20:00 Uhr
Rosberg holt damit die Pole-Position!
20:00 Uhr
Hamilton kann sich nicht verbessern. Es fehlen ihm 0,079 Sekunden.
20:00 Uhr
Rosberg verbessert seine Zeit minimal.
19:59 Uhr
Die Zeit ist abgelaufen.
19:59 Uhr
Hamilton fährt nun eine absolute Bestzeit im ersten Sektor. Rosberg kann sich im ersten Sektor nicht verbessern.
19:58 Uhr
Die letzte Minute ist angebrochen.
19:57 Uhr
Die Fahrer verlassen nun wieder die Box. Showdown im Qualfying von Kanada!
19:56 Uhr
Räikkönen ist nun auf der Strecke. Er ist der einzige Fahrer, der noch keine Rundenzeit vorzuweisen hat.
19:56 Uhr
Alle Fahrer sind nun an der Box.
19:55 Uhr
Kann Hamilton im zweiten Outing Rosberg noch schlagen? Es wird spannend!
19:55 Uhr
Ricciardo liegt nach dem ersten Outing vor Vettel auf P5.
19:54 Uhr
Massa liegt auf P4 und damit hinter seinem Teamkollegen Bottas.
19:54 Uhr
Hamilton scheitert knapp an Rosbergs Zeit. Sein dritter Sektor war nicht optimal.
19:53 Uhr
Rosberg fährt auf P1.
19:53 Uhr
Hamilton fährt absolute Bestzeiten in den Sektoren eins und zwei.
19:52 Uhr
Der Finne fährt eine Rundenzeit von 1:15,550.
19:51 Uhr
Bottas wird die erste Rundenzeit erzielen.
19:48 Uhr
Q3 ist eröffnet! Jetzt geht es um die Pole-Position!
19:45 Uhr
In Kürze beginnt Q3.
19:44 Uhr
Williams scheint dennoch klar das zweitschnellste Team hier in Montreal zu sein.
19:44 Uhr
In den letzten Minuten von Q2 erzielte Hamilton eine neue Bestzeit. Auf P2 fuhr Rosberg. Massa hatte als Dritter schließlich mehr als sieben Zehntel Rückstand auf die Führung.
19:42 Uhr
Force India wird mit dem Qualifying-Ergebnis nicht zufrieden sein können.
19:41 Uhr
Hülkenberg fehlten 0,045 Sekunden auf P10.
19:41 Uhr
Hülkenberg, Magnussen, Pérez, Grosjean, Kvyat und Sutil scheiden in Q2 aus.
19:40 Uhr
Vettel verbessert sich auf P5, wird jedoch sogleich von seinem Teamkollegen auf P6 verdrängt.
19:40 Uhr
Die Zeit ist abgelaufen.
19:39 Uhr
Hamilton fährt nun eine absolute Bestzeit im ersten Sektor.
19:39 Uhr
Magnussen liegt nun auf P10.
19:39 Uhr
Räikkönen verbessert sich auf P8.
19:39 Uhr
Vettel fährt eine absolute Bestzeit im ersten Sektor.
19:38 Uhr
Räikkönen befindet sich derzeit auf dem gefährlichen zehnten Platz.
19:38 Uhr
Mit Ausnahme von Alonso sind alle Fahrer auf der Strecke.
19:36 Uhr
Momentan würden Vergne, Vettel, Grosjean, Kvyat, Pérez und Sutil ausscheiden.
19:36 Uhr
Etwas mehr als drei Minuten verbleiben noch in Q2.
19:34 Uhr
Williams weiß heute zu überzeugen. Kann es zur großen Überraschung kommen?
19:32 Uhr
Auch Hamilton kann Massas Zeit nicht unterbieten. Er fährt auf P3.
19:31 Uhr
Rosberg fährt auf P2. Auf Massas Zeit fehlen ihm 0,059 Sekunden.
19:31 Uhr
Bei Kobayashi muss das Getriebe gewechselt werden. Er startet somit morgen vom letzten Platz.
19:30 Uhr
Alonso fährt auf P3.
19:28 Uhr
Die ersten Rundenzeiten liegen vor. Massa führt vor Bottas und Vergne.
19:24 Uhr
Q2 ist eröffnet!
19:24 Uhr
Im ersten Training nutzten mit Ausnahme der Mercedes-, Red Bull- und Williams-Piloten alle Fahrer die superweichen Reifen.
19:22 Uhr
Soeben wurde bekanntgegeben, dass Q1 nicht mehr aufgenommen wird. Das war natürlich absehbar.
19:22 Uhr
16 Sekunden würden in Q1 noch bleiben, da eine rote Flagge im Qualifying die Zeit anhält.
19:20 Uhr
Ersterer fuhr übrigens auf seiner letzten Runde in den Notausfahrt, nachdem ihn offenbar ein technischer Defekt stoppte.
19:19 Uhr
Maldonado, Chilton, Bianchi, Kobayashi, Ericsson und Gutierrez scheiden in Q1 aus.
19:18 Uhr
Rote Flagge: Ericsson dreht sich und beschädigt sich die Hinterachse.
19:17 Uhr
Derzeit würden Maldonado, Chilton, Bianchi, Kobayashi, Ericsson und Gutierrez ausscheiden.
19:16 Uhr
Eine Minute verbleibt in Q1.
19:16 Uhr
Beide Ferrari-Piloten setzten auf superweiche Reifen.
19:15 Uhr
Magnussen verbessert sich auf P2.
19:15 Uhr
Hamilton, Rosberg, Massa und Bottas werden die Box nicht mehr verlassen.
19:15 Uhr
Auch Vettel war kurz neben der Strecke.
19:14 Uhr
Pérez kommt mit dem Hinterreifen ins Gras und dreht sich am Eingang zur Kurve acht.
19:13 Uhr
Derzeit würden Bianchi, Maldonado, Kvyat, Ericsson, Kobayashi und Gutierrez ausscheiden
19:12 Uhr
Derzeit würden Maldonado, Kvyat, Ericsson, Kobayashi und Gutierrez ausscheiden
19:11 Uhr
Hamilton kann sich nochmals deutlich verbessern. Er liegt nun mehr als sieben Zehntel vor seinem Teamkollegen.
19:10 Uhr
Ricciardo fährt auf P6, Vettel auf P7.
19:08 Uhr
Trotz absoluter Bestzeiten in den Sektoren eins und drei bleibt Rosberg knapp hinter Hamilton.
19:08 Uhr
Ricciardo und Vettel haben noch keine Rundenzeiten vorzuweisen, sind jedoch bereits auf der Strecke.
19:07 Uhr
Zehn Minuten verbleiben noch in Q1.
19:07 Uhr
Hamilton geht in Führung. Rosberg kontert mit einer absoluten Bestzeit im ersten Sektor.
19:07 Uhr
Mit Ausnahme von Gutierrez sind alle Fahrer auf der Strecke.
19:06 Uhr
Massa unterbietet Bottas' Zeit.
19:06 Uhr
Bottas liegt - mit inzwischen verbesserter Zeit - nun auf P2, Magnussen auf P3.
19:05 Uhr
Mit absoluten Bestzeiten in allen drei Sektoren geht Rosberg in Führung.
19:05 Uhr
Bottas ist zurück an der Spitze. Sein hauchdünner Vorsprung beträgt 0,032 Sekunden.
19:03 Uhr
Massa unterbietet diese Zeit sogleich um 0,542 Sekunden schneller.
19:03 Uhr
Bottas erzielt die erste Rundenzeit: 1:18,270
19:01 Uhr
Die ersten Fahrer sind bereits auf der Strecke.
19:00 Uhr
Die Ampel ist grün! Los geht's mit Q1.
19:00 Uhr
Der Mexikaner wird daher morgen aus der Boxengasse starten.
18:59 Uhr
Gutierrez, der nach einem Dreher im dritten Training sein Auto beschädigte, wird im Qualifying nicht antreten können.
18:57 Uhr
Es ist sonnig in Montreal. Die Streckentemperatur beträgt 46°C, die Lufttemperatur 25°C.
18:56 Uhr
Die langen Geraden des Circuit Gilles-Villeneuve kommen Mercedes sicher zugute.
18:54 Uhr
Hamilton ist damit sicher der Top-Favorit auf die Pole-Position. Er war in vier von sechs Qualifyings der Saison 2014 der Schnellste.
18:53 Uhr
Der Brite hatte am Schluss des dritten Trainings Probleme mit der Schaltung. Es wurde ein Getriebedefekt vermutete. Wie es aussieht, ist das das Getriebe des Mercedes-Piloten jedoch in Ordnung.
18:51 Uhr
Hamilton und Rosberg erzielten ihre Bestzeiten im dritten Training auf den prime-Reifen.
18:51 Uhr
Nico Rosberg fuhr auf den dritten Platz. Sein Rückstand auf Hamilton betrug immerhin 0,510 Sekunden.
18:50 Uhr
Hamilton erzielte die Bestzeit im dritten Training. Massa überraschte mit P2; auf die Führung fehlten dem Brasilianer 0,476 Sekunden.
18:50 Uhr
Vettel fuhr auf P3 im zweiten Training.
18:50 Uhr
Die Bestzeit im zweiten Training sicherte sich Lewis Hamilton (1,16,118). Dahinter folgte sein Teamkollege Rosberg (+0,175 Sekunden).
18:49 Uhr
Rosberg fuhr auf P3. Die Top-3 lagen innerhalb von 0,150 Sekunden.
18:49 Uhr
Der Brite brach seine letzte schnelle Runde jedoch aufgrund eines Verbremsers ab. Er hätte vermutlich die Bestzeit erzielt.
18:49 Uhr
Alonso überraschte im ersten Training mit der Bestzeit. Hamiltons (P2) schnellste Runde war um nur 16 Tausendstelsekunden langsamer als Alonsos Bestzeit.
18:49 Uhr
Pirelli stellt hier in Montreal die weichen und superweichen Reifen zur Verfügung. Bei hohen Streckentemperaturen ist nicht klar, welche Reifen die schnelleren sind. Es ist somit denkbar, dass einige Fahrer in Q3 auf die prime-Reifen setzen werden.
18:48 Uhr
Letztes Jahr konnte Sebastian Vettel den Großen Preis von Kanada für sich entscheiden.
18:48 Uhr
An diesem Wochenende wird auf dem 4,361-km-langen Stadtkurs "Circuit Gilles-Villeneuve" in Montreal gefahren. Es gibt hier zwei DRS-Abschnitte, jedoch nur einen detection point.
18:48 Uhr
Nico Rosberg kommt als WM-Führender nach Kanada (122 P). Knapp dahinter liegt sein Teamkollege Lewis Hamilton mit 118 Punkten. Fernando Alonso liegt mit 61 Punkten abgeschlagen auf P3.
18:43 Uhr
Herzlich Willkommen zum Qualifying live aus Kanada!
 

Aktuelle Platzierung

Pl. Fahrer Team Zeit
1 N. Rosberg Mercedes AMG ... 1:14,874
 
2 L. Hamilton Mercedes AMG ... 1:14,953
 
3 S. Vettel Aston Martin ... 1:15,548
 
4 V. Bottas Williams ... 1:15,550
 
5 F. Massa Williams ... 1:15,578
 
6 D. Ricciardo Aston Martin ... 1:15,589
 
7 F. Alonso Scuderia ... 1:15,814
 
8 J. Vergne Red Bull Toro ... 1:16,162
 
9 J. Button McLaren F1 ... 1:16,182
 
10 K. Räikkönen Scuderia ... 1:16,214
 
11 N. Hülkenberg Sahara Force ... 1:16,300
 
12 K. Magnussen McLaren F1 ... 1:16,310
 
13 S. Perez Sahara Force ... 1:16,472
 
14 R. Grosjean Lotus F1 ... 1:16,687
 
15 D. Kvyat Red Bull Toro ... 1:16,713
 
16 A. Sutil Alfa Romeo ... 1:17,314
 
17 P. Maldonado Lotus F1 ... 1:18,328
 
18 M. Chilton Manor ... 1:18,348
 
19 J. Bianchi Manor ... 1:18,359
 
20 K. Kobayashi Caterham F1 ... 1:19,278
 
21 M. Ericsson Caterham F1 ... 1:19,820
 
22 E. Gutierrez Alfa Romeo ... keine Zeit

Schnellste Runde im aktuellen Rennen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine