Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.02.2019, 09:41

NHL am Samstag: Edmonton verliert erneut zu Hause

Dank Pulock: Islanders bleiben in der Erfolgsspur

Die New York Islanders arbeiten weiter an ihrem Ruf als Überraschungsteam der Saison. Nach Rückstand siegte das Team von Coach Barry Trotz gegen die Colorado Avalanche mit 4:3 nach Overtime. Nach drei Siegen in Folge auf ihrer Auswärtstour an der Ostküste müssten dagegen die Los Angeles Kings wieder eine Niederlage einstecken (4:5 n.V. in Boston).

Ryan Graves, Tom Kühnhackl, A.J. Greer (v.li.)
Siegte mit den Islanders nach Rückstand: Tom Kühnhackl (Mi.).
© Getty ImagesZoomansicht

Ohne Thomas Greiss, der diesmal wieder für den Schweden Robin Lehner auf die Reservebank rückte, aber mit Tom Kühnhackl, der nach fünfwöchiger Pause für Kyle Clutterbuck ins Lineup rückte, drehten die Islanders gegen das Team aus Denver nach 0:2-Rückstand zunächst das Spiel. Carl Söderberg (11.) und Erik Johnson (23.) brachten Colorado in Führung. Doch Jordan Eberle (39.), Josh Bailey (49.) und Ryan Pulock im Powerplay (54.) brachten die Islanders heran und in Front. J.T. Compher sorgte jedoch in 58. Minute für den 3:3-Ausgleich.

Für die Entscheidung zugunsten des Klubs aus Long Island sorgte schließlich Verteidiger Pulock mit seinem zweiten Treffers des Abends nach 2:23 Minuten in der Overtime. Die Islanders bleiben damit zunächst an der Spitze der Metropolitan Division.

Nach drei Siegen: Sturm-Team verliert in Boston

Auch in Boston entwickelte sich munteres Spiel zwischen den Bruins und den Los Angeles Kings mit Co-Trainer Marco Sturm auf der Bank. Nach torlosem ersten Drittel eröffnete Charloe McAvoy den Torreigen in der 25. Minute. Alex Iaffalo (28.) und Anze Kopitar (35.) drehten den Spieß zunächst um.

Im Schlussabschnitt schienen die Bruins binnen nur dreieinhalb Minuten schon auf die Siegerstraße einzubiegen: Danton Heinen (44.), David Krejci (45.) und schließlich Brad Marchand mit einem Shorthander (47.) stellten auf 4:2 für die Neuengländer. Doch Nate Thompson (50.) und Verteidiger Oscar Fantenberg mit seinem ersten Saisontor (56.) sorgten auch in Boston für eine Overtime. In dieser sorgte Patrice Bergeron mit seinem dritten Scorerpunkt des Spiels schließlich im Powerplay für die Entscheidung zugunsten der Bruins (63.).

Draisaitl und Rieder weiter im Tief

Die Edmonton Oilers mit den deutschen Nationalspielern Leon Draisaitl und Tobias Rieder unterlagen den San Jose Sharks mit 2:5 und haben momentan mit ihrer Schwäche auf eigenem Eis zu kämpfen: Im heimischen Rogers Place war es für Edmonton bereits die fünfte Niederlage in Serie, auch deshalb sind die Oilers nur 13. im Westen.

NHL, Samstag, 09. Februar

Boston Bruins - Los Angeles Kings 5:4 n.V.
Buffalo Sabres - Detroit Red Wings 3:1
New Jersey Devils - Minnesota Wild 2:4
New York Islanders - Colorado Avalanche 4:3 n.V.
Philadelphia Flyers - Anaheim Ducks 6:2
St. Louis Blues - Nashville Predators 3:2
Ottawa Senators - Winnipeg Jets 5:2
Arizona Coyotes - Dallas Stars 3:2
Edmonton Oilers - San Jose Sharks 2:5
Montreal Canadiens - Toronto Maple Leafs 3:4 n.V.
Tampa Bay Lightning - Pittsburgh Penguins 5:4
Washington Capitals - Florida Panthers 4:5 n.V.
Vancouver Canucks - Calgary Flames 4:3 n.P.
Vegas Golden Knights - Columbus Blue Jackets 3:4

jom/aho

Warnflagge, Kanone, Berggipfel
Die dritten Trikots in der NHL
Die dritten Trikots in der NHL
Von klassisch bis modern: Die dritten Triktos der NHL-Teams

Seit Sommer 2017 tragen die 31 NHL-Teams neue Heim- und Auswärts-Uniformen. Seit der Saison 2018/19 tauchen auch die ersten Alternativ-Jerseys auf, welche die Klubs zu unterschiedlichen Zeitpunkten veröffentlichen. Bei den Designs finden sich viele Klassiker, die modern aufgelegt wurden, aber auch kreative Neukreationen wie Warnflaggen, Kanonen, Berggipfel und mehr. Die dritten Trikots in Bildern...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

National Hockey League - Woche 18

Heim GastErg.
Toronto - Anaheim6:1
 
NY Rangers - Los Angeles3:4 OT
 
Philadelphia - Vancouver2:1
 
Dallas - Arizona5:4
 
Boston - NY Islanders3:1
 
Buffalo - Minnesota5:4 n.P.
 
Florida - St. Louis2:3
 
New Jersey - Los Angeles1:5
 
Pittsburgh - Carolina0:4
 
Washington - Vancouver3:2
 
Montreal - Anaheim4:1
 
Tampa Bay - Vegas2:3 n.P.
 
Nashville - Arizona5:2
 
Winnipeg - San Jose2:3 OT
 
Colorado - Columbus3:6
 
Edmonton - Chicago2:6
 
Toronto - Ottawa5:4
 
NY Rangers - Boston4:3 n.P.
 
Buffalo - Carolina5:6 OT
 
Florida - Pittsburgh3:2 OT
 
New Jersey - NY Islanders1:2 n.P.
 
Philadelphia - Los Angeles2:3 n.P.
 
Washington - Colorado4:3 OT
 
Montreal - Winnipeg5:2
 
Ottawa - Anaheim4:0
 
Detroit - Vegas3:4
 
Tampa Bay - St. Louis0:1 OT
 
Nashville - Dallas3:2 OT
 
Minnesota - Edmonton1:4
 
Chicago - Vancouver4:3 OT
 
Calgary - San Jose2:5
 
Arizona - Columbus2:4
 
NY Rangers - Carolina0:3
 
Boston - Los Angeles5:4 OT
 
Buffalo - Detroit3:1
 
New Jersey - Minnesota2:4
 
NY Islanders - Colorado4:3 OT
 
Philadelphia - Anaheim6:2
 
St. Louis - Nashville3:2
 
Ottawa - Winnipeg5:2
 
Arizona - Dallas3:2
 
Edmonton - San Jose2:5
 
Montreal - Toronto3:4 OT
 
Tampa Bay - Pittsburgh5:4
 
Washington - Florida4:5 OT
 
Vancouver - Calgary4:3 n.P.
 
Vegas - Columbus3:4
 
Nashville - St. Louis4:5 OT
 
Chicago - Detroit5:2
 
Boston - Colorado2:1 OT
 
Buffalo - Winnipeg1:3
 
New Jersey - Carolina3:2
 
NY Islanders - Minnesota2:1
 
Florida - Tampa Bay2:5
 
NY Rangers - Toronto4:1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine