Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.01.2019, 12:47

Iserlohn muss den Nationalspieler ziehen lassen

Mannheim: Bergmann kommt, Festerling geht

Die Adler Mannheim haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga den 20 Jahre alten Nationalspieler Lean Bergmann verpflichtet. Dafür wird Stürmer Garrett Festerling den DEL-Spitzenreiter verlassen.

Nationalspieler Lean Bergmann
Künftig im Mannheimer Trikot: Nationalspieler Lean Bergmann.
© imagoZoomansicht

Flügelstürmer Bergmann verlässt im Sommer das derzeitige DEL-Schlusslicht Iserlohn Roosters und wechselt zum aktuellen Tabellenführer nach Mannheim. Dort unterschrieb er einen Vertrag bis 2021. "Charakterlich und mit seiner Arbeitseinstellung passt er perfekt nach Mannheim. Er ist einer der besten deutschen U23-Spieler", sagte der Adler-Manager Jan-Axel Alavaara am Donnerstag.

Indes trauert Iserlohn dem 20-Jährigen nach. "Wir haben uns in den letzten Monaten sehr intensiv darum bemüht, Leans Vertrag zu verlängern. Leider ist es uns nicht gelungen", ließ Roosters-Prokurist Bernd Schutzeigel auf der Internetseite des Vereins verlauten.

Festerling wechselt nach Wolfsburg

Bergmann kommt nach Mannheim, zugleich gab der Klub bekannt, dass Stürmer Garrett Festerling in Mannheim seinen am 30. April auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Der Deutsch-Kanadier werde innerhalb der DEL zu den Grizzlys Wolfsburg wechseln.

dpa/nik

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine