Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2019, 09:16

NHL: New York Islanders schlagen Rangers

Draisaitl assistiert doppelt beim Oilers-Sieg

Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers einen knappen Heimerfolg gefeiert. Die Kanadier besiegten am Donnerstag (Ortszeit) die Florida Panthers mit 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0) im Penaltyschießen. Ex-Bundestrainer Marco Sturm und die Los Angeles Kings unterlagen gegen die Ottawa Senators deutlich.

Penalty zum Sieg: Connor McDavid trifft entscheidend für Edmonton gegen die Panthers.
Penalty zum Sieg: Connor McDavid trifft entscheidend für Edmonton gegen die Panthers.
© picture allianceZoomansicht

Der 23-jährige Kölner Draisaitl bereitete sowohl das 2:2 als auch das 3:3 durch Oilers-Kapitän Connor McDavid (40. Minute/60.) vor. Im Shootout war es erneut McDavid, der den entscheidenden Treffer erzielte. Edmonton liegt mit 45 Punkten auf dem zehnten Platz in der Western Conference.

Der frühere Bundestrainer Marco Sturm und die Los Angeles Kings verloren gegen die Ottawa Senators deutlich mit 1:4 (0:0, 1:2, 0:2). Die Kalifornier bleiben mit 37 Punkten weiter das schlechteste Team im Westen.

Die New York Islanders konnten sich gegen Stadtrivale New York Rangers mit 4:3 (2:1, 1:1, 1:1) durchsetzen. Nationaltorhüter Thomas Greiss und Teamkollege Tom Kühnhackl kamen beide nicht zum Einsatz. Die Islanders sind mit 52 Punkten Siebter im Osten.


NHL-Ergebnisse vom Donnerstag, 10. Januar:

Boston Bruins - Washington Capitals 2:4
New Jersey Devils - Toronto Maple Leafs 2:4
New York Rangers - New York Islanders 3:4
Philadelphia Flyers - Dallas Stars 2:1
Columbus Blue Jackets - Nashville Predators 4:3 n.V.
Tampa Bay Lightning - Carolina Hurricanes 3:1
St. Louis Blues - Montreal Canadiens 4:1
Minnesota Wild - Winnipeg Jets 3:2
Edmonton Oilers - Florida Panthers 4:3 n.P.
Vancouver Canucks - Arizona Coyotes 3:4 n.V.
Vegas Golden Knights - San Jose Sharks 2:3
Los Angeles Kings - Ottawa Senators 1:4

dpa

Von (A)l bis (Y)ouppi!
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
NHL-Maskottchen
31 Teams, 30 Maskottchen

Abgesehen von den New York Rangers haben 30 der 31 NHL-Teams ein Maskottchen. An Spieltagen unterhalten diese die Zuschauer, heizen die Stimmung an und sind für Schabernack zu haben. Zu jedem der Glücksbringer gibt es eine Geschichte. Viele von ihnen haben längst Kult-Status erreicht. Süß, kess, kreativ, verstörend - was meinen Sie?
© Getty Images/ imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

National Hockey League - Woche 15

Vereinsdaten

Vereinsname:Edmonton Oilers
Anschrift:Edmonton Oilers
11230 - 110 Street
Edmonton, Alberta, Canada T5G 3H7
Internet:http://www.edmontonoilers.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:New York Islanders
Anschrift:New York Islanders
1535 Old Country Road
Plainview, New York, USA 11803
Internet:http://www.newyorkislanders.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Los Angeles Kings
Anschrift:Los Angeles Kings
1111 South Figueroa Street
Suite 3100
Los Angeles, California, USA 90015
Internet:http://www.lakings.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine