Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.11.2018, 18:14

Schweizer IIHF-Präsident in seiner letzten Amtszeit

Fasel hört 2020 auf - Chance für Reindl?

Eishockey-Weltverbandschef René Fasel wird 2020 nicht mehr für eine Wiederwahl auf den Vorsitz der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF zur Verfügung stehen. Dies bestätigte der Schweizer der russischen Nachrichtenagentur TASS.

René Fasel
Will 2020 als IIHF-Präsident aufhören: René Fasel.
© imago

"Ich habe endgültig entschieden, dass ich nicht antreten werde. Ich werde dann 70 Jahre alt sein. Ich denke, dies ist der richtige Zeitpunkt, um aufzuhören", sagte Fasel. Der 68-Jährige führt seit 1994 den Weltverband an.

Fasels Nachfolger wird während der Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz bestimmt werden. Als möglicher Kandidat gilt auch Franz Reindl, der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes DEB.

dpa

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
16.12. 01:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
16.12. 02:00 - -:-
 
16.12. 03:00 - -:-
 
16.12. 04:00 - -:-
 
16.12. 12:00 - -:-
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
22:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
23:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
23:00 ZDF Das aktuelle Sportstudio
 
23:20 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Im Stadion verstorben: Gentner trauert um seinen Vater von: ea80 - 15.12.18, 22:20 - 2 mal gelesen
Re: Tote U.N.V.E.U. Crackhuren im Kofferraum von: Udo841 - 15.12.18, 22:16 - 0 mal gelesen
Re: Marius Wolf ... von: star1959 - 15.12.18, 22:15 - 1 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine