Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.08.2018, 14:32

Eisbären: Trainingsgast Jaspers - Braun in Behandlung

Berlin holt dreimaligen DEL-Meister Kettemer

Die Eisbären Berlin reagierten auf die Verletzungsmisere in der Abwehr und nahmen mit Florian Kettemer einen weiteren Verteidiger unter Vertrag. Der 32-Jährige unterschrieb einen über vier Monate laufenden Try-out-Kontrakt. Zudem begrüßen die Hauptstädter mit Center Jason Jaspers derzeit einen Trainingsgast. Derweil begab sich Constantin Braun freiwillig in medizinische Behandlung.

Florian Kettemer
Titel-Hattrick: Berlins Neuzugang Florian Kettemer wurde in München dreimal in Folge Deutscher Meister.
© imagoZoomansicht

Mit Kettemer zogen die Eisbären einen Verteidiger mit Meister-Gen an Land: Dreimal in Folge holte der 32-Jährige den Titel mit dem EHC Red Bull München. In der abgelaufenen Saison machte der Linksschütze 49 Hauptrunden- (ein Tor, neun Assists) sowie neun Play-off-Spiele (ein Tor, drei Assists). Insgesamt bringt es der ehemalige deutsche Nationalspieler auf 484 DEL-Partien (17 Tore, 69 Assists).

"Er wird definitiv eine Verstärkung für uns sein", glaubt Eisbären-Sportdirektor Stephane Richer. "Florian ist ein gestandener Verteidiger mit viel Erfahrung in mehreren Spitzenteams der DEL."

In Berlin wird der 1,84 Meter große und 80 Kilogramm schwere Kaufbeurer, der auch schon für die Adler Mannheim und Augsburger Panthers gespielt hat, mit der Rückennummer 69 auflaufen. Sein Try-out-Vertrag ist zunächst auf vier Monate bis Ende November angelegt - danach können die Hauptstädter den Abwehrspieler auch fest verpflichten.

Jaspers im Probetraining

Derweil trainiert Mittelstürmer Jason Jaspers bei den Eisbären mit. Der 37-jährige Deutsch-Kanadier spielt seit 2006 in der DEL. Berlin wäre im Falle einer Verpflichtung die fünfte Station in Deutschland nach Mannheim (2006-2009), Köln (2009-2012), Nürnberg (2012-2015) und Iserlohn (2015-2018). In der vergangenen Saison absolvierte der Linksschütze 46 Spiele (17 Tore, zwölf Assists) in der regulären Saison sowie zwei Play-off-Partien (kein Scorerpunkt) für die Roosters.

Braun in Behandlung

Nicht mitwirken kann derzeit Verteidiger Constantin Braun. Wie sein Klub am Mittwoch mitteilte, begab sich der 30-Jährige "aufgrund seiner Alkoholabhängigkeit freiwillig in medizinische Behandlung". Schon zuvor hatte der ehemalige deutsche Nationalspieler mit Depressionen zu kämpfen.

Neben Braun fallen mit Frank Hördler und Jens Baxmann zwei weitere Verteidiger aus, weshalb Berlin mit der Verpflichtung von Kettemer reagierte. Folgt bald Jaspers? Immerhin können mit André Rankel und Sean Backman derzeit zwei angeschlagene Stürmer nicht voll trainieren.

cru

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Eisbären Berlin
Anschrift:EHC Eisbären Management GmbH
Tamara-Danz-Str. 5, 10243 Berlin
Telefon: 030 - 971840 - 0
Fax: 030 - 97184050
E-mail: info@eisbaeren.de
Internet:http://www.eisbaeren.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine