Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.05.2018, 10:30

Trainerwechsel bei den Ice Tigers

Nürnberg: Wilson geht, Gaudet übernimmt

Paukenschlag bei den Thomas Sabo Ice Tigers! Trotz laufendem Vertrag verlässt Chefcoach Rob Wilson die Nürnberger aus persönlichen Gründen. Einen Nachfolger haben die Franken bereits gefunden und präsentierten Kevin Gaudet. Der 54-Jährige ist frisch gebackener Meister-Trainer der Bietigheim Steelers in der DEL2.

Rob Wilson & Kevin Gaudet
Vergangenheit und Zukunft: Rob Wilson (l.) verlässt die Ice Tigers, Kevin Gaudet (r.) übernimmt als Trainer.
© imagoZoomansicht

Wilson hatte die Ice Tigers um eine vorzeitige Auflösung des noch bis 2019 laufenden Kontrakts gebeten. "Es hat uns schwer getroffen, dass Rob mit dem Wunsch der Vertragsauflösung an uns herangetreten ist. Er möchte eine einmalige Gelegenheit, die sich ihm kurzfristig geboten hat, nutzen, um sich um seine Familie zu kümmern und seinen Kindern ein guter Vater zu sein", erklärte Nürnbergs Sportdirektor Martin Jiranek. "Rob war für uns ein ausgezeichneter Trainer, der in den letzten drei Jahren äußerst erfolgreich gearbeitet hat. Wir wünschen ihm und seiner Familie von Herzen alles Gute für die gemeinsame Zukunft."

Mit Wilson hinter der Bande erreichten die Franken dreimal in Folge das DEL-Halbfinale und in der abgelaufenen Spielzeit auch noch die Qualifikation für die Champions Hockey League (CHL). Der ganz große Wurf - der deutsche Meistertitel - blieb dem 49-jährigen Kanadier aber verwehrt.

Gaudet wird neuer Trainer

Wilsons Nachfolger heißt Kevin Gaudet und kommt vom Zweitliga-Meister Bietigheim Steelers (DEL2) an die Noris. Für die Schwaben war er seit November 2011 tätig und wurde in dieser Zeit gleich zweimal zum "Trainer des Jahres" (2013, 2015) gewählt. Auch die DEL ist kein Neuland für den 54-jährigen Kanadier, der bereits die Hannover Scorpions coachte.

"Er hat die Erfahrung und die Leidenschaft, die Ice Tigers anzuführen und an den Erfolg der letzten Jahre anzuknüpfen. Kevin kennt die DEL und hat in den letzten Jahren konstant erfolgreich gearbeitet", beschreibt Jiranek den neuen Mann hinter der Bande, mit dem die Franken in die Saison 2018/19 gehen werden. Als Assistent wird der bisherige Co-Trainer Mike Flanagan agieren.

cru

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Thomas Sabo Ice Tigers
Anschrift:Thomas Sabo Ice Tigers
Kurt-Leucht-Weg 11
90471 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 98 89 76 00
Telefax: 09 11 - 98 89 76 02
Internet:http://www.icetigers.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine