Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.05.2018, 14:46

Beaulieu wird Assistenztrainer

Reid coacht die Pinguine

Wie die Krefeld Pinguine am Dienstag bekanntgaben, wird Brandon Reid das Team ab der kommenden Saison als Trainer übernehmen. Dem als Spieler schon in der DEL aktiven Kanadier zur Seite stehen wird der ehemalige Goalie Pierre Beaulieu. Für den Co-Trainer ist es das erste Engagement in Deutschland.

Brandon Reid
Will mit seinem neuen Team "für Überraschungen sorgen": Brandon Reid.
© imagoZoomansicht

Der 37-jährige Reid, Nachfolger von Rick Adduono, soll die Rheinländer, die die Hauptrunde als Letzter abschlossen, wieder in die Erfolgsspur führen. Reid, der als Profi in der DEL fünf Jahre für Hamburg und Düsseldorf gespielt hat, hatte seine aktive Karriere 2014 bei CSKA Moskau (KHL) beendet und startete sodann seine Trainerlaufbahn bei Vojens IK in Dänemark. In den beiden vergangenen Spielzeiten fungierte er als Chefcoach in Aalborg.

"Ich bin dankbar für die beiden Jahre in Aalborg. Wir hatten eine tolle Zeit in Dänemark. Ich konnte mit einer außergewöhnlichen Mannschaft arbeiten, die zum richtigen Zeitpunkt ihr bestes Hockey gespielt hat. Das Double aus Pokalsieg und Meisterschaft ist der krönende Abschluss. Aalborg musste 37 Jahre auf diesen Moment warten und konnte nach neun Vizemeisterschaften endlich den zweiten Titel feiern", wird Reid auf der Website der Pinguine zitiert.

Reid: "Werden für Überraschungen sorgen"

"Nun richtet sich mein Blick wieder nach vorn. Krefeld ist eine neue Herausforderung für mich. Mit Wolfgang Schulz und Matthias Roos hatte ich gute Gespräche. Für mich ist schnell klar gewesen, dass wir uns auf eine Zusammenarbeit einigen würden. Wir werden eine Mannschaft auf das Eis stellen, die für Überraschungen sorgen wird", so Reid weiter.

Beaulieu war seit 2010 als Coach in Österreich tätig und arbeitete dort jeweils vier Jahre bei den EBEL-Teams in Klagenfurt und Innsbruck als Torwarttrainer und Videoanalyst. In Krefeld wird er in die Assistenten-Rolle von Reid schlüpfen und auch als Torwarttrainer fungieren.

jch/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Krefeld Pinguine
Anschrift:KEV Pinguine
Westparkstraße 111
47803 Krefeld
Telefon: 0 21 51 - 76 23 90
Telefax: 0 21 51 - 76 23 915
Internet:http://www.krefeld-pinguine.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine