Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.05.2018, 09:10

NHL, Play-offs, Viertelfinale

Tampas Big Point dank Point - Vegas feiert Karlsson

Tampa Bay und Las Vegas haben im Play-off-Viertelfinale der NHL am Montagabend zurückgeschlagen. Der Lightning holte sich dank Brayden Point den Ausgleich in der Serie gegen Boston, die Golden Knights gingen gegen San Jose wieder in Führung - wenn auch mit viel Mühe.

Brayden Point
Nicht zu stoppen: Tampas Center Brayden Point.
© imagoZoomansicht

Die Boston Bruins mussten gegen Tampa Bay Lightning in der best-of-seven-Serie den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Nur zwei Tage nach dem eindrucksvollen 6:2-Auftakterfolg unterlag der sechsmalige Meister mit 2:4. Die Bruins fanden kein Mittel gegen Point, der an allen vier Toren beteiligt war.

"Wir taten uns in Spiel 1 recht schwer, doch heute haben wir uns zurückgemeldet. Wir wussten, dass wir besser spielen müssen", erklärte Matchwinner Point, der nun der jüngste Spieler in der Franchisegeschichte von Tampa ist, dem in einem Play-off-Spiel vier Punkte glückten. In Überzahl gingen der überlegene Gastgeber durch Yanni Gourde in Führung (12.), Boston glich noch vor der Drittelpause überraschend durch Charlie McAvoy aus. Nach einer halben Stunde brachte Tyler Johnson den Lightning wieder in Führung, ehe fünf Minuten vor dem Ende Ondrej Palat für eine Vorentscheidung sorgte. Torey Krug gelang zwar noch das 2:3, doch Point setzte 26 Sekunden vor dem Ende mit einem Empty Netter den 4:2-Schlusspunkt. Am Mittwochabend geht es in der Serie mit Spiel drei in Boston weiter.

Karlsson meldet Vegas zurück

Die Vegas Golden Knights haben sich nach ihrer ersten Play-off-Niederlage überhaupt zurückgemeldet - wenn auch äußert knapp. Der Liga-Neuling holte sich im ersten Auswärtsspiel der Serie bei den San Jose Sharks mit 4:3 nach Verlängerung den Sieg, nachdem es zuletzt bei den Sharks noch ein 3:4 nach Overtime gegeben hatte. Diesmal hatte Vegas das bessere Ende für sich, weil der Schwede William Karlsson in der Verlängerung mit seinem vierten Play-off-Tor zur Stelle war.


Play-offs, Viertelfinale (best of seven)

Boston Bruins - Tampa Bay Lightning 2:4
Play-off-Stand: 1:1

San Jose Sharks - Vegas Golden Knights 3:4 n.V.
Play-off-Stand: 1:2

nik

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine