Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.03.2018, 14:14

Goalie verlängert bis 2021 bei den Ice Tigers

Treutle fängt weiter Pucks in Nürnberg

Noch vor dem Start der Play-offs 2018 haben die Thomas Sabo Ice Tigers den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit ihrem Torwart Niklas Treutle um drei Jahre bis 2021 verlängert. Der gebürtige Nürnberger war laut Statistik der beste Goalie der Hauptrunde.

Niklas Treutle
Statistisch der beste Torwart in der Deutschen Eishockey-Liga: Nürnbergs Niklas Treutle.
© imagoZoomansicht

Ein Gegentorschnitt von 1,89 sowie eine Fangquote von 94,4 Prozent bedeuten jeweils die besten Torhüter-Werte in der gesamten DEL nach der regulären Saison 2017/18. Zudem kommt Treutle auf einen Shutout in 25 Spielen. "Niklas hat sich zu einem der besten Torhüter der DEL entwickelt. Er arbeitet sowohl auf als auch neben dem Eis immer hart daran, noch besser zu werden. Wir freuen uns sehr, dass er sich dazu entschieden hat, mindestens noch drei weitere Jahre in Nürnberg zu bleiben", lobte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek auf der Vereinswebsite.

Der in Nürnberg ausgebildete Goalie kehrte erst im Sommer 2017 in seine Heimatstadt zurück. "Ich bin den Ice Tigers sehr dankbar dafür, dass ich nach einem schwierigen Jahr in Krefeld die Chance bekommen habe, mich hier zu beweisen. Ich habe versucht, das Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen und glaube, dass mir das gelungen ist", so Treutle. "Als wir angefangen haben, über eine Vertragsverlängerung zu sprechen, war klar, dass wir uns schnell einig werden. Es ist natürlich etwas Besonderes für mich, in Nürnberg zu spielen, deshalb freue ich mich umso mehr darüber, bleiben zu dürfen."

Job-Sharing zahlt sich aus

Bei den Franken scheint sich das Job-Sharing zwischen den Pfosten voll auszuzahlen: Treutles Konkurrent Andreas Jenike kommt in 33 Einsätzen auf ähnlich gute Werte (2,57 Gegentore/Spiel, 92,0 Prozent Fangquote). Mit nur 126 Gegentoren stellen die Ice Tigers die beste Defensive der Liga.

Ab Mittwoch (19.30 Uhr) wird es für die Ice Tigers dann richtig ernst: Im Play-off-Viertelfinale geht es gegen die Kölner Haie. Wer dann zwischen den fränkischen Pfosten stehen wird, ist noch offen. Die Zahlen sprechen jedenfalls für Treutle.

cru

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Thomas Sabo Ice Tigers
Anschrift:Thomas Sabo Ice Tigers
Kurt-Leucht-Weg 11
90471 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 98 89 76 00
Telefax: 09 11 - 98 89 76 02
Internet:http://www.icetigers.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine