Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.01.2018, 16:09

Trainer-Duo bald wieder vereint

Pellegrims folgt Gross nach Mannheim

Die Adler Mannheim stellen ihrem künftigen Trainer Pavel Gross den derzeitigen Düsseldorfer Chefcoach Mike Pellegrims als Assistenten zur Seite. Pellegrims wird ebenso wie Gross nach dieser Saison nach Mannheim wechseln und erhält ebenfalls einen Dreijahresvertrag.

Gross und Pellegrims
In Mannheim bald wieder vereint: Pavel Gross (l.) und Mike Pellegrims.
© imagoZoomansicht

"Pavel ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, mit Mike zusammenarbeiten zu wollen. Diesem Wunsch konnten wir glücklicherweise nachkommen", sagte Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp am Dienstag in einer Vereinsmitteilung. Der siebenmalige deutsche Meister droht trotz bereits eines Trainerwechsels von Sean Simpson zu Bill Stewart in dieser Saison die Play-offs zu verpassen, und strebt einen sportlichen Neuanfang an.

Gross ist aktuell noch für die Grizzlys Wolfsburg tätig. Wie die Düsseldorfer EG mitteilte, einigten sich Pellegrims und der Klub auf eine vorzeitige Beendigung des bis Ende April 2019 datierten Vertrags. Pellegrims war erst zu Saisonbeginn vom österreichischen Vize-Meister Klagenfurter AC zur DEG gewechselt. Angesichts der erneut durchwachsenen Saison des achtmaligen deutschen Meisters war zuletzt immer mal wieder Kritik am Belgier laut geworden.

DEG bangt um Play-offs

DEG-Sportchef Niki Mondt ist zuversichtlich, dass die frühzeitig verkündete Personalie die Saisonziele der Düsseldorfer nicht gefährdet: "Die Fähigkeit, sich unabhängig von der Zukunftsplanung in der entscheidenden Saisonphase voll fokussieren zu können, hat er schon bei seinen vorherigen Stationen unter Beweis gestellt. Wir sehen keinerlei Anzeichen dafür, dass dies bei der DEG anders sein sollte." Die DEG rangiert derzeit auf dem zehnten Platz und muss ebenfalls um die Teilnahme an den Play-offs bangen.

Alte Bekannte

Pellegrims und Gross kennen sich seit gemeinsamen Profi-Jahren in Mannheim, wo sie zwischen 1996 und 1999 dreimal gemeinsam Meister wurden. In Wolfsburg arbeiteten sie bereits zusammen im Trainerteam.

dpa

 

Weitere News und Hintergründe

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
30.08. 17:00 - -:-
 
30.08. 18:30 - -:-
 
30.08. 19:30 -
JYP
-:-
 
30.08. 19:45 - -:-
 
30.08. 20:20 - -:-
 
30.08. 20:30 - -:-
 
31.08. 17:00 - -:-
 
31.08. 17:30 - -:-
 
- -:-
 
31.08. 18:00 - -:-
 

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:20 SDTV scooore!
 
15:45 EURO Fußball
 
16:00 SDTV Birmingham City - Swansea City
 
16:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
16:00 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ohne echten Stürmer in die Saison? von: CravenTom - 20.08.18, 14:29 - 21 mal gelesen
Wellness-Oase HSV von: Hoellenvaaart - 20.08.18, 14:24 - 8 mal gelesen
Re: OT: Ullrich / Armstrong von: feinstaubFilterl - 20.08.18, 14:23 - 14 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine