Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.07.2017, 12:28

Lightning: Siebenjahresvertrag für 35 Millionen US-Dollar

Tampa Bay hält "Schlüsselspieler" Johnson

Der Tampa Bay Lightnung und Center Tyler Johnson haben sich am Montag (Ortszeit) auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der 26-Jährige unterschrieb für sieben Jahre und 35 Millionen US-Dollar. "Es gab keine Zweifel, dass ich bleiben wollte", erklärte der US-Amerikaner. "Es gibt keinen besseren Ort, Eishockey zu spielen, als Tampa."

Tyler Johnson
5 Millionen Dollar Jahresgehalt: Tyler Johnson geht weiter für den Lightning auf Torejagd.
© Getty ImageZoomansicht

Johnson könnte zum Franchise-Spieler des Lightning werden: Der ungedraftete US-Amerikaner gab in der Saison 2012/13 sein NHL-Debüt für Tampa Bay und lief seitdem für keinen anderen Klub auf. Derweil etablierte sich der Rechtsschütze als pfeilschneller und torgefährlicher Mittelstürmer und wurde zu einem der Gesichter in West-Florida. In 308 Spielen schoss der nur 1,73 Meter große Center 89 Tore und gab 122 Assists. Auch in den Play-offs erwies sich der 26-Jährige schon als äußert wertvoll und markierte in 47 Partien 21 Treffer und 21 Vorlagen.

5 Millionen US-Dollar Jahresgehalt

Nun war Johnsons Vertrag ausgelaufen, doch seine Zeit als "Restriced Free Agent" dauerte nur zehn Tage. Am Montag (Ortszeit) setzte er seine Unterschrift unter einen neuen Siebenjahresvertrag, der ihm insgesamt 35 Millionen US-Dollar einbringen wird. Damit wird der Stürmer künftig 5 Millionen Dollar Jahresalär einstreichen - zuvor verdiente er immerhin 3,333 Millionen per annum.

Yzerman: "Er ist in der Blüte seiner Karriere"

"Er ist einer unserer Schlüsselspieler", sagte Lightning-GM Steve Yzerman. "Er ist in der Blüte seiner Karriere und wir sind froh, ihn für so eine lange Zeit gebunden zu haben." Diese Freude stieß auch beim Spieler auf Gegenseitigkeit: "Ich bin begeistert, dass ich in Tampa bleiben darf", so Johnson, den nicht nur der Ort, sondern auch der Teamgeist zum Verbleib bewegte. "Ich bin froh, die Teamkollegen zu haben, die ich habe und zu wissen, dass ich weiterhin mit ihnen Eishockey spielen darf. Als Mannschaft haben wir eine großartige Chemie auf dem Eis. Viele Spieler kenne ich noch aus der AHL, wir unterstützen uns alle gegenseitig und wollen erfolgreich sein. Wir sind eine eingeschworene Truppe und teilen alle das Ziel, den Stanley Cup zu gewinnen."

Wann unterschreibt Palat?

Für dieses ambitionierte Ziel kaufte Tampa Bay bereits mit Flügelstürmer Chris Kunitz (Pittsburgh Penguins, ein Jahr, 2 Millionen) und Verteidiger Dan Girardi (New York Rangers, zwei Jahre, 6 Millionen) zwei prominente Spieler ein. Offen ist dagegen noch der Verbleib von Ondrej Palat, der ebenso wie zuvor Johnson ein "Restriced Free Agent" ist. Die Verhandlungen mit dem 26-jährigen Tschechen dürften nach dem eingefädelten Johnson-Deal nun ganz oben auf der Prioritätenliste der Bolts stehen.

cru

Die wichtigsten Transfers des NHL-Sommers 2017
Mason, Radulov & Co: Von Keepern und Überraschungswechseln
Ein Transfersommer mit Überraschungen

Der Sommer 2017 war ein besonderer in der NHL, denn durch den Expansion Draft der Vegas Golden Knights und einen kaum ansteigenden Salary Cap stauten sich einige Transfers bereits seit Monaten bis Mitte Juni. Und so ergaben sich insbesondere rund um den Draft in Chicago am 23. und 24 Juni einige überraschende und spektakuläre Tauschgeschäfte. Die wichtigsten Spielerwechsel in Bildern...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Tampa Bay Lightning
Anschrift:Tampa Bay Lightning
St. Pete Times Forum
401 Channelside Drive
Tampa, Florida, USA 33602
Internet:http://www.tampabaylightning.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine