Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.05.2017, 22:27

Angreifer fehlt gegen Slowakei und Dänemark

Zwei WM-Spiele Sperre für Hager

Deutschland muss bei der Weltmeisterschaft in Köln und Paris zwei Spiele auf Stürmer Patrick Hager verzichten. Der Angreifer der Kölner Haie wurde nach seiner Matchstrafe beim 3:6 gegen Russland am Montag für die Partien am Mittwoch gegen die Slowakei (20.15 Uhr) und am Freitag gegen Dänemark (20.15 Uhr) gesperrt. Das teilte der Weltverband IIHF am Dienstag mit.

Patrick Hager
Fehlt gegen die Slowakei und Dänemark: Patrick Hager.
© imagoZoomansicht

Hager war seinem Gegenspieler Sergej Mosjakin im ersten Drittel beim Stand von 0:1 von hinten in die Beine gefahren. In der daraus resultierenden Unterzahl hatte Deutschland zwei weitere Gegentore kassiert.

"Ich muss intelligenter in den Zweikampf gehen", gab Hager zu. Bundestrainer Marco Sturm hatte den Kölner scharf kritisiert: "Er muss sich besser benehmen." Er habe kurz mit ihm geredet, berichtete der Coach am Dienstag, "es war nicht mit Absicht". Dennoch schmerze der Ausfall. "Ihn kann man momentan nicht ersetzen", sagte Sturm: "Er ist unser bester Bullyspieler."

Hager selbst wollte "das Thema nicht heißer kochen, als es ist". Er habe sich weder als Siegtorschütze beim 2:1-Traumstart gegen die USA als "der gefeierte Held, noch jetzt als der große Trottel gefühlt", sagte er trotzig nach dem Training am Dienstag zu den Journalisten: "Das ist das, was ihr daraus macht. Wir versuchen, uns auf unseren Job zu konzentrieren."

sid/dpa/tru

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine